Verschwörungen zum Tod Michael Jacksons

  • Nun ist Michael Jackson nur einige Tage tot und schon gibt es wieder Gerüchte.


    Es sind verschiedene Internetseiten, die behaupten MJ lebt noch und reden sogar von Beweisen, wie verschwomenne Fotos, wackelige Videos usw.


    Es gibt sogar ein Video wo angeblich im Hubschrauber der Leichensack von MJ sich angeblich bewegt.


    Habe das Video etliche male angeguckt, aber man kann gar nichts erkennen.


    Könnt Ihr hier etwas sehen ???


    http://www.youtube.com/watch?v=DSNQCK6xN6k

    99 % sind wissentschaftlich erklärbar - aber der eine Prozent ist das was uns glauben lässt


    (\ /)
    (**)
    (/ \) Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm die Weltherrschafft an sich zu reissen
    .

  • Wenn der Tod nur vorgetäuscht sein sollte, warum sollte sich denn der Leichensack bewegen? Wenn sich der gute Mr Jackson einfach aus dem Rampenlicht zurückziehen wollte, indem drin Tod vorgetäuscht wird, warum sollte er sich denn in den Leichensack legen? Da wäre dann bestimmt eine Puppe drinnen.


    Glaube nicht an diese Verschwörungstheorie ;)


    Mfg Kryton

    Wenn jedermann mit mir übereinstimmt, habe ich stets das Gefühl, dass ich unrecht habe.
    Oscar Wilde

  • Als der King of Rock starb ,dachten alle auch das sie elvis sehen ,oder das Elvis lebt und sich irgendwo zur ruhe gesetzt hat.Genau wie beim King of Rap 2pac ,selber geschichte anderer Promi.Wieso sollte es nun beim King of pop anders sein .Fans hoffen sehnlichst das er lebt und setzten gerüchte in umlauf .

    Wenn dir jemand eine Grube gräbt warte bis sie groß genug ist um einen Swimmingpool daraus zu machen

  • Quatsch, der ist tot.
    Die Hubschraubertür ist eben auf, wie man sieht. Der eine guckt ja auch raus.
    Und da ist eben viel Wind.

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.

  • :winks:


    Das mußte ja so kommen ^^
    Bekannt dürfte sein, dass er auflebte wenn er vor Publikum stand !!
    Warum sollte er seinen Tod vortäuschen ?? Sinn ???
    Da er ja in diesem Fall in der Versenkung leben müsste :shock:
    Spätestens DAS wäre sien Aus ^^
    Das manche Menschen es nicht akzeptieren können wenn jemand stirbt 8-)
    Er starb zu früh, wie manch' anderer Mensch leider auch :(


    Wenn denn........


    Hätte er nie in diesem Sack gelegen. Er war Perfektionist :!:
    Das würde bedeuten, dass in dem Sack 'ne Puppe o.ä. gelegen hätte, um zu vermeiden dass sich da evtl was bewegt^^
    Alles Quatsch :!:


    In diesem Sinne .... :winks:

  • Echt, es war so klar... :roll:


    Der Kerl war doch schon nach dem Gerichtsprozess in der Versenkung verschwunden.
    Was soll es ihm also bringen erst ne Große Tour anzukündigen und vorzubereiten und dann seinen Tod vortäuschen um in Ruhe gelassen zu werden?
    Das ist doch komplett unlogisch.


    Die Leute sollten lieber einsehen, dass er abgetreten ist.
    Sich auf solch vage Hoffnungen zu stützen ist total unsinnig. Das hat der Fall Elvis gezeigt. Da hats auch nix gebracht.


    Man sollte ihnen einfach ihre wohlverdiente Totenruhe lassen, und sie nicht weiter so ins Rampenlicht zerren.


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Ja, er lebt und ist bei mir im Keller und ich gebe ihn nicht mehr her. Ich verlange 1.000.000.000€ Lösegeld. Jeder Fan muss halt 1€ zahlen. :mrgreen:


    Spaß beiseite, ich denke, dass es wirklich Leute geben würde, die dieses "Lösegeld" bezahlen würden.

  • war ja nur eine frage der zeit bis so ein thread aufgemacht wird.
    er wird mit sicherheit in den nächsten jahren sehr oft irgendwo gesehen werden und leute fotografieren ihn und stellen anschließend die fotos ins internet und beweisen das alles nur vorgetäuscht ist! :lol:
    ich glaube da gar nicht dran. warum auch? warum sollte er es vortäuschen? warum auf diese art? wäre ein dummer zeitpunkt das zu tun!

  • Der Mann mit den roten Hosen (ich nehme an Gerichtsmediziner oder Sanitäter) bewegt die Bare in Richtung Ausgang und zwar von sich aus gesehen nach links, wobei die Bare von rechts nach links schwenkt. So sieht es dann durch diese optische Täuschung so aus, als ob er sich aufsetzen würde... :roll:

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Thomas


    Unter dem Video steht das der Schatten MJ ähnlich sieht :shock:
    also tut mir leid aber ich finde nicht mal das er einem Menschen überhaupt ähnlich sieht geschweige den Mj


    MJ tod ist ein weiterer unterpunkt zum Thema verschwörungstheorien :mrgreen: naja wir werden in nächster Zeit warscheinlich sehr viele MJ´s sehen

    Wenn dir jemand eine Grube gräbt warte bis sie groß genug ist um einen Swimmingpool daraus zu machen

  • @ thomas


    ^^das war ja uch nicht direkt an dich gerichtet
    Ich wollte nur das die leute wissen worauf ich mich mit meiner aussage beziehe .
    Und ich hab das viedeo ein paar mal gesehen und ,ganz erlich :shock: so traurig das auch für viele fans sein mag ,der schatten sieht immer noch nicht aus wie MJ :mrgreen:

    Wenn dir jemand eine Grube gräbt warte bis sie groß genug ist um einen Swimmingpool daraus zu machen

  • Ich finds traurig das manche Menschen das als Anlass nehmen "Nachrichten" zu verbreiten. Klar gibts Fans die vlt echt in iregndetwas mal was in ihrer Trauer reininterpretieren, und die mein ich auch nich. Sondern diejenigen die wissen das zb auf ihrem Bild das sie wo gemacht haben nur nen Schatten oder nen Pixelfehler ist aber trotzdem behaupten OH SIEHT AUS WIE XY( zur zeit halt MJ).