Riesiger Feuerball über mir :O

  • Zitat von "ash"

    Eigentlich müssten die Stammposter hier wissen wenn wer Rotz schreibt.......
    Nun zerreisst Euch nicht gleich,macht das Ding zu und gut is.


    Verscheucht doch nicht immer die guten Trolle :mrgreen:


    Zum einen sind mir die deutlich lieber als solche, die zwar auch Bullshit schreiben, aber sogar noch dran glauben; Trolle kann man zumindest mit Fakten wiederlegen; zum anderen ist vielleicht zum Schluss ja doch mal einer dabei, der es ernst meint... dann kann man ja zumindest mal drauf eingehen und sie die komplette Geschichte anhören und durchdenken. Urteilen kann man danach immer noch.

  • http://img.stern.de/_content/52/38/523897/sonne4_750.jpg


    das hat er gesehen, mit nem teleskop und bissl guten aufsetzer dann kommt das mit über seinen kopf auch hin wenn das ding senkrecht gestellt wurde und er db auf den boden lag, ja ok seine hund durften vll. auch mal guggn (sind vll. ja super hunde die das könn und dann drauf losjaulen)


    sry wenn ich wahre sachen schreib und ich schreib nicht professionell klingt es 100x wahrer o.ô

  • Zitat von "Krobelus"

    das hat er gesehen, mit nem teleskop und bissl guten aufsetzer dann kommt das mit über seinen kopf auch hin wenn das ding senkrecht gestellt wurde und er db auf den boden lag, ja ok seine hund durften vll. auch mal guggn (sind vll. ja super hunde die das könn und dann drauf losjaulen)


    achso du darfst sarkastisch sein ja?


    Zusammenfassung:


    vor ca 15 Jahren
    ging mit seinem Hund über die nahe gelegenen Feldwege spazieren
    Plötzlich sah er über sich einen riesigen "so groß das er mir die Sicht in den Himmel versperrte" roten Feuerball der sich langsam dem Boden näherte
    Der war ca. 50 Meter über Ihm, als er plötzlich still stand
    Der Feuerball war auch nicht heiß
    kurz danach flog er langsam wieder zurück
    erst ganz langsam dann immer schneller bis er weg war.
    es war im Ort Willich


    wo hat der Verfasser was vom Teleskop gesagt? der Verfasser hat jedenfalls einige Angaben gemacht.
    wo kann das die Sonne gewesen sein, wenn der Feuerball ca. aus seiner Schätzung 50 Meter über ihm gewesen sei und das Objekt nicht heiß war?


    wenn ich noch mal fragen darf. wie war das Wetter zu dem Zeitpunkt? an dem Verfasser!

  • :winks:


    Ich finde es ehrlich gesagt auch nicht gut, dass im Moment jeder der neu was postet als "Troll" hingestellt wird ^^
    Fakt ist doch, dass die Leute hier Dinge/Erlebnisse posten die nicht wirklich "normal" sind, oder ??
    Sonst hätte das Forum einen anderen Namen :roll: Spinner gibt es immer. Aber wenn jemand meint etwas gesehen zu haben sollte man mit 'nem gewissen Ernst rangehen, auch wenn's schwerfällt. Ok, bei manchen mag man gleich erkennen, dass es ein "Troll" ist oder ein Teenie der Aufmerksamkeit sucht. Ist aber nicht bei jedem der Fall !! Und ich finde hier ist jemand der echt eine evtl Antwort bzw Tipps sucht für das Erlebte. Er dichtet ja nicht immer mehr dabei oder malt es gott weiß wie aus. Man sollte auch evtl beachten das manche Menschen nicht soooo Wortgewand sind wie viele hier (ich auch nicht!!) Nur das ist ja nciht gleich ein Indiz dafür das man lügt ^^


    lG :winks:

  • Als erstes entschuldige ich mich dafür, dass ich erst jetzt hier wieder Poste, Ich habe den Anbieter gewechselt und naja, am Anfang gabs Internetprobleme :?


    Es war auf jeden Fall iwann im Spätsommer, wie das Wetter genau war kann ich dir leider nicht sagen :oops:

  • Hallo Elektrosmog


    ich denke, du bist ein Zeuge jenes seltenen phsykalischen Phänomens "Kugelblitz" geworden , welches ja bis heute nicht wirklich richtig untersucht werden konnte (da sie nunmal so selten entstehen) aber eine Realität sind ,und mit ziemlicher Sicherheit einer der Hauptverursacher des UFO Phänomens ...


    http://de.wikipedia.org/wiki/Kugelblitz


    alles was du sagst spricht dafür ! ein helles aber kaltes Licht


    langsames bwegen (manche erschein es fast, als suche d r Kugelblitz etwas -käönnte aber zb Reaktion auf natürliche und künstliche Magnetfelder sein)


    und plötzliches Verschwinden


    was die größe angeht und die erntfernung ...er könnte auch nur 2 m groß gwesen sein und 10 m über dir ,das kann man nicht schätzen


    ist wie mit einem Flugzeug ...könnte ein echter Airbus in 500 m Höhe sein, oder ein 3m großes Modell in 10 m Höhe (etwas,was sich ja jeder trickspezialist zu nutze macht!)

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Zitat

    ich denke, du bist ein Zeuge jenes seltenen phsykalischen Phänomens "Kugelblitz" geworden , welches ja bis heute nicht wirklich richtig untersucht werden konnte (da sie nunmal so selten entstehen) aber eine Realität sind ,und mit ziemlicher Sicherheit einer der Hauptverursacher des UFO Phänomens ...


    ACH! An einen Kugelblitz habe ich gar nicht gedacht, diese Story klang einfach so wie viele andere abgedroschene Fakestorys, aber in der Tat das könnte sein, wenn das der Fall sein sollte beneide ich dich Elektrosmog, einen Kugelblitz würde ich zu gerne auch mal aus der nähe sehen. Das es klares Wetter war tut nichts zur Sache, Kugelblitze treten auch ohne gewittrige Wetterlage auf.


    Jedenfalls wäre das eine gute Erklärung für deine Sichtung, es sei denn du hast uns wie ich am Anfang gesagt habe, nicht ohnehin einen Bären aufgebunden, was wir aber nur schlecht überprüfen können.


    Grüße Schattenkanzler

  • Zitat

    so ist wohl auch die sage der glühwürmchenartigen feen entstanden


    sonst weißte auch nix besseres zu sagen was Markfritsch? ;). Was meinst du denn genau, abegesehen sind Einsatzpostings hier verpönt ;).


    Grüße Schatti :winks:


    PS: war ein Zweisatzpost^^

  • stimmt irgendwie... ist auch irgendwie gar nicht mein thema.


    bzw,kann ich mir derzeit schlecht vorstellen,wie ein kugelblitz funktioniert und entsteht... ich meine,eigentlich trifft ein mit energie geladener lichtblitz auf die erde,und die erde sendet seinerseits auch eine energielanze,soweit ich blitze bisher verstanden habe.


    mit wen oder was interagiert denn ein kugelblitz?