Komischer Traum!?!?! Welche bedeutung??

  • Meine Mum(mutter) hat mir heute von einen seltsamen traum erzählt, der traum kahm ihr sehr real vor. Ich muss dabei anmerken, sie muss jetzt vom Arzt Tabletten nehmen wegen Herzprobleme... hier der traum von denn sie mir erzählt hat:



    Sie lag im Bett, hatte links in der Hand eine nadel drin und manches equipment(was man in krankenhäusern sieht). Als sie aufgestanden ist , ist alles runtergefallen. Sie ging dann durch die Wohung und die tappeten wahren alles abgelöst (gruselige atmospähre war dort) -dann ist sie in ein anderes Zimmer gegangen und hat denn Bettkasten aufgemacht und dort lag ein Baby - ohne arme drin...?!?!?



    Könnten dies Nebenwirkungen von der Taplette sein?



    bin mal auf eure antworten gespannt....



    mfg
    xwestsidex

    <---------------------PEACE------------------------->
    Keines Menschen Gedächtnis ist so gut,
    dass er ständig erfolgreich lügen könnte.
    (Abraham Lincoln)
    >---------------------LOVE-----------------------<
    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
    (Mark Twain)


  • bei einigen tabletten können nebenwirkungen in der tat alpträume sein. hatte ich bei meinen opioiden auch die ich gegen meine schmerzen nahm.


    aber der traum kann auch bedeuten das sich deine mom unterbewusst mit der krankheit beschäftigt und da sie ein unvollkommenes baby sah, hat sie sich vllt mit der krankheit noch nicht abgefunden oder sie hat angst um euch, also um ihre eigenen kinder.


    kann vieles sein. generell werden in träumen ja nur erlebte dinge verarbeitet. also man kann nicht alles 100 %ig deuten. keine angst, dass mit den träumen, sollte es von den medis kommen, sollte sich schnell wieder geben. nimmt sie die betablocker schon länger ein? falls es b-blocker sind.


    praXx :winks:

  • PraXx
    Ok, danke für deine schelle antwort. habe meine mutter gebeten es mal selbst niederzuschreiben.


    Von Meiner Mum:
    ja nehme metropol möchte umsteigen auf einen anderen beteblocker mit einen anderen wirkstoff nebivolol da steht es auch mit alpträumen habe schon angst mit dem arzt drüber zu reden die sorte die ich jtzt nehme macht mich in ruhe auch müde und stehe oft neben mir..



    fg
    xwestsidex

    <---------------------PEACE------------------------->
    Keines Menschen Gedächtnis ist so gut,
    dass er ständig erfolgreich lügen könnte.
    (Abraham Lincoln)
    >---------------------LOVE-----------------------<
    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
    (Mark Twain)


  • ja das habe ich mir schon gedacht das an den blockern liegt...


    letztlich lässt es sich leider nicht ändern. am besten abends vor dem einschlafen an positive dinge denken und versuchen davon zu träumen. dann kann man auch selbst versuchen einen traum zu beeinflussen. ich z.b. versuche einen alptraum immer in einen poitiven zu ändern und manchmal klappt es auch.


    ich wünsche deiner mom alles alles gute. es wird schon alles gut werden.


    mfg
    praXx :winks:

  • hallo ih hoffe das der doctor sich drauf einlässt auf den anderen blocker mit dem anderen wirkstoff vielleicht habe ich ja glück oder der taum bleibt weg das wäre schön nehme diese sorte seit gut 2monaten

    <---------------------PEACE------------------------->
    Keines Menschen Gedächtnis ist so gut,
    dass er ständig erfolgreich lügen könnte.
    (Abraham Lincoln)
    >---------------------LOVE-----------------------<
    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
    (Mark Twain)