UFO Sichtung über meinem Haus ...

  • UFO Sichtung über meinem Haus ...


    Hi an alle habe in der letzten Nacht etwas verdammt unheimliches erlebt.
    Ich lag in meinem Bett, welches sich direckt unter einem VELUX Fenster befindet.
    Von dort aus schau ich Nachts gerne in den Himmel. Nur gestern Nacht so gegen
    22:30 Uhr habe ich gesehen, wie sechs, mir unbekannte Flugobjekte über unser
    Haus hinweg flogen. Sie flogen nicht schnell, aber in einer ziemlichen Höhe.
    Da ich keine Kirche oder ein anderes großes Gebäude in der nähe habe, kann
    ich nicht genau sagen, dass es hoch war aber es kam mir so vor.


    Hatte jemand eine ähnliche Sichtung ???


    (Das was ich in gelb "gezeichnet" habe war in Wirklichkeit ein hell, leuchtendes
    weiß und das rot am äußeren Rand hat geflackert.)


  • Ich weiß wie Himmelslaternen aussehen. Aber was ich gesehen habe waren keine das steht fest.
    Denn sie flogen ziemlich schnell und blieben fest in ihrer Postion und so schnell vliegt keine Himmelslaterne. Ich habe das mit dem flacken wohl falsch ausgedrückt wusste nicht wie ich es sonst kurz umschreiben soll. Also es war mehr ein unregelmäßiges an und ausgehen des roten Lichtes, wobei der hell erleuchtete weiße Rumpf oder wie ich es nennen kann permanent leuchtete.

  • Zitat von "Lilolong"

    Sie flogen nicht schnell,

    Zitat von "Lilolong"

    Denn sie flogen ziemlich schnell

    :denk:
    Was denn nun? flogen sie "schnell" oder flogen sie "nicht schnell"?

    Eine Weisheit der Dakota Indianer: Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!


    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum
    bin ich mir nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  • Irgendwie finde ich die Story sehr komisch und noch dazu sieht deine Zeichnung aus wie gelbleuchende Kaffeebohnen, eine detailliertere Zeichnung wäre schon hilfreich. (nicht böse gemeint) ;)


    MFG der Freeky :twisted:

  • Hmm,


    also wenn ich die Punkte mit einer senkrechten und einer waagerechten Linie verbinde erhalte ich ziemlich klar das Grundbild eines Flugzeugs. Du schreibst von einem Veluxfenster. Dabei handelt es sich in der Regel um schräg verbaute Doppelglasfenster.
    Nun, ein Glas auf das du so schaust hat die Eigenschaft das du sowohl durch sehen kannst, wie das es auch als Spiegel funktioniert. Ein Trick den viele Bühnenmagier im 19Jhd. gerne verwendet haben. Es kann also durchaus sein das du etwas gesehen hast was sich garnicht am Himmel, sondern am Boden abgespielt hat.
    Hast du eine Bahnlinie in der Nähe?

  • so nun kann ich endlich antworten, da ich mich irgentwie nicht mehr einloggen konnte aber naja
    also ich habe ein velux fenster aber durch das seh ich nichts verschoben oder so...
    und ein flugzeug war das bestimmt nicht. wenn dann ein neu entwikeltes flugzeug was seltsame leuchten hat ...

  • sry hab die Frage wohl überlesen. Nein ich habe keine Bahnlinie in der nähe und Leuchten eines Flzgzeuges aus 50m ok ist nicht sehr nah aber naja. Aber warum flackern den die leuchten bei einem Flugzeug sie blinken ja ehr und Flugzeuge haben doch eigentlich nur 3 Leuchten oder?

  • Das stimmt so nicht ganz, je nachdem aus welchem Winkel du sie siehst flackern sie auch. Das hängt damit zusammen das die Positionslichter an einem Flugzeug je nach Blickwinkel anders aussehen müssen. Ich bin da auch kein Experte, aber die Anordnung der Lichter ist schon sehr charakteristisch für ein Flugzeug.

  • Warum sollten Ufos denn blinken oder flackern. das würde doch keinen Zweck erfüllen.
    Im Weltall wäre das unnötig. also wozu. Und nein der Antreib würde nicht flackern, denn das würde ja heißen sie würden mit primitiven Antrieben fliegen.


    Satteliten und Spaceshuttles sowie Raketen blinken doch auch nicht. zumindes nicht viel, ausser beim landen.
    Es ist einfach ein Flugzeug gewesen.

  • Zitat

    Hi an alle habe in der letzten Nacht etwas verdammt unheimliches erlebt


    Dein erster satz ist schön des Rätzels lösung!


    NACHT ist das stichwort!


    Da Du nur lichter gesehen hast ist es kein beweis dafür das es ausserirdisch war! Warum gibt es eigentlich primitive lichter an UFO's?


    Also sollten UFO's doch wenn sie Zeit und Raum überwinden können auch mit anderen leuchtmittel ausgestattet sein!



    MfG Hanne

  • Na das mit den Lichtern an den UFOs ist erklärbar. Sie wollen halt das sie gesehen werden, damit irgendwelche Leute darüber rätseln können was sie da gesehen haben. Und natürlich nehmen sie keinen Kontakt zu den hellsten Köpfen unserer Gesellschaft auf, nein.


    Eher kreiseln sie auf dem Acker über ein einzelnes Haus.


    Oder suchen sich irgendeinen Dummbatz, dem sie die Hand schütteln können. (Das ist jetzt expliziet nicht auf diesen Thread bezogen!) Warum sollte ich auch was anderes machen, wenn ich Jahrzehnte im All unterwegs war.