Paranormal Activity

  • :winks:


    Das ist mal wieder ein Film nach meinem Geschmack :mrgreen: Trailer reichte eigentlich schon *angst hat* :lol:
    Kann mir mal jemand tippen wo man den evtl jetzt schon gucken kann ? Auch wenn's in englisch ist ;)


    Blair Witch hat mir auch sehr gut gefallen, aber nur der 1. Teil ^^ Der 2. Teil war mir wieder zu Hollywood -und Teenielastig :roll:
    Beim ersten Teil hab' ich mich so richtig schön reinsteigern können, da es ja nun so gedreht wurde als wär man selbst dabei ...


    Naja, sind eben wieder mal typische Filme für Frauen :lol: Männer sind für solche Art von Filmen zu realistischdenkend....
    Wollen oder können sich in solche Filme schlecht reindenken ...



    Habe gestern "My bloody Valentine" in 3D gesehen... *muahahaha :? War aber auch nur gut wegen der Effekte, Story ließ zu wünschen übrig und gab es auch zu dutzend schon mal...Zuviel Blut war's auch, für meinen Geschmack :mrgreen:



    glG

  • :winks:


    Komme gerade aus dem Kino. War mit meiner Mum dort. Schatz interessiert sich weder für Paranormales noch für igendetwas anders in diese Richtung ;) Deshalb kam er nicht mit und hat stattdessen auf unsere Maus aufgepasst :mrgreen:



    Wir fanden den Film sehr sehenswert. Der Anfang zog sich etwas, bis mal was "schlimmeres" passierte. Schauspieler fand' ich sehr gut, hingegen manch' anderer Meinung. Zu Beginn dachte ich, ich würde SOFORT ausziehen. Was, in diesem speziellen Fall, nichts gebracht hätte. Der "Dämon" war an die Person gebunden nicht an den Ort. Also stellten die 2 sich diesem bzw versuchten es. Den Mann hätte ich auch oft angeschrieen, da er nie hörte wenn SIE sagte >> JETZT IST SCHLUß <<
    Nunja...Irgendwann während des Films dachte ich dann, ich würde keine Angst mehr haben sondern WUT ^^:evil:
    Es gab ja kein entrinnen und die pure Angst brachte die 2 ja auch nicht weiter :roll:
    Für Männer ist der Film nichts, zumindest reicht er nicht (für sie) um ins Kino zu gehen :lol: Ist ja kein Action enthalten ;) Allerdings gibt es keine Stellen in diesem Film der die erschrockenen Gesichter aus dem Trailer rechtfertigt ^^ Haben die Leute in den USA 'nen anderen Film gesehen ? Man weiß es nicht :mrgreen:


    Alleine wegen dem Sound lohnt sich der Kinogang wenn man auf solche Art von Filmen steht :? Ansonsten reicht es bis man auf die DVD wartet ;)



    glG :winks:

  • Ich hab ihn auch gesehen und werde diese Nacht sicher nicht schlafen können ^^
    Der Film ist recht gut gemahct finde ich, es ist das Typische am anfang passiert wenig am ende viel.
    Für mich bleiben ein paar Fragen offen die ich hier natürlich nicht erwähnen kann ;) Wer sie wissen will kann mir gerne eine Pn schicken. Dieser Film Lohnt sich auf jeden fall, nun den euch eiune Gute Nacht.

  • Warum kannst Du sie hier nicht stellen ??? Solange sie mit dem Film zu tun haben, wovon ich ausgehe, passt's doch ;)
    Bin ich aber neugierig.
    Mir geht es auch so wie dir. Kann seit Tagen nicht richtig durchpennen. Liegt wohl am Licht was seitdem nachts brennt :lol: So langsam wird's aber schon was besser, je länger der Film zurückliegt.



    Da habe ich aber mal 'ne Frage :


    Ging bei euch, nach dem Film, auch das Licht im Kino nicht an ?????? :shock:
    Wir saßen noch ca 1 Minute, denke ich (gefühlte 5 Minuten ^^) im Dunklen :? Keiner sagte was (waren nur mit 10 in dem Saal) Ich mußte lachen und guckte nicht zur Leinwand :lol: Alle dachten es kommt noch was :mrgreen: da die Leinwand nicht aus sondern nur dunkel war ^^ Dann wurde das Licht manuell angemacht. Dachten uns, dass sie das am Ende des Film s evtl mit Absicht machen ?!!


    lG :winks:

  • Bei uns gings sofort an nachdem erklärt wurde was mit dem Pärchen passiert ist, also diese schrift am Ende.
    Ich mein jedoch auch dieser Film ist echt nichts für schwache Nerven, die letzte Szene hat mich echt Fertig gemacht. Eigentlich finde ich es auch richtig gut gemacht, du hörst ja nur die Geräusche die der Dämon macht, du siehst ihn nie richtig. Ich werde ihn mir wohl nochmals anschauen danach werd ich sicherlich nich mehr schlafen könnnen *lach*

  • Danke Dazee, dass Du immer für mich mitdenkst. Glaub' ich hab' Hirn, insoweit es je vorhanden war, während der Schwangerschaft verloren. KLAR, jetzt wo Du es getippt hast, dass es aus diesem Grund angedacht ist ihm 'ne PN zu tippseln :oops::roll:



    Nicht nur "eigentlich" sondern man sieht den "Dämon" ja nie...soviel darf ja verraten werden *hihi*
    *hmmm...und der Schluß :roll: Finde gerade letzte Einstellung hätten die sich sparen können ^^ Ich konnte mich gut reinversetzen in den Film, praktisch so als wenn ich das erlebt hätte. Nur mit der letzten Sekunde war's für mich wieder hinfällig :mrgreen:


    Trotzdem hab ich noch schiss nachts *lach*

  • Also ich hatte bei dem Film an manchen Stellen eine Gänsehaut!!! Überhaupt wenn der "Dämon" kam und Micah mit der Kamera aus dem Schlafzimmer ging. :shock::shock::shock:
    Den Film an sich fand ich wirklich gut gelungen! Die Schauspieler waren ebenfalls ausgezeichnet. Kam nie gekünstelt rüber sondern wirklich authentisch. Bravo!!! Diese Hilflosigkeit der beiden, da sie nichts machen konnten.... Der Hammer!!!


    P.S.: Ich konnte am Samstag nachts auch nicht schlafen!!! :cry:

  • Hab mir den Film auch mal reingezogen.
    Momentan steh ich auf solche Filme. Eigendlich fand ich den ganz gut,also die Geräusche waren echt knorke.
    Aber irgend wie hat da was gefehlt stellenweise,der letzte Pfiff wohl.Man hätte das ganze noch mehr ausreizen können,aber war ganz okay so.
    Also ich werd gut schlafen können,wir sind doch nicht gleich überängstilich wa^^?

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”


    Grandpa Simpson

  • Zitat von "Arcordia"

    Allerdings kann ich nicht sagen was sie hätten noch machen/zeigen können das den letzten Pfiff hätte geben können


    Na dafür gibt es ja die Drehbuchautoren.Das ist deren Job uns zu begeistern^^.


    Ps: ich wünsch dir ne schaurige Nacht :mrgreen:

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”


    Grandpa Simpson

  • Habe den Film gerade gesehen und kann mich nicht entscheiden, ob ich ihn super oder... nicht super finde!


    Da ich vorher noch nicht sehr viel über PA gehört/gelesen etc. habe, bin ich vielleicht gerade deshalb nicht mit "überspannten" Erwartungen in den Film gegangen. Ich habe einfach einen Low Budget-Psycho-Horror-Grusel alá Blair Witch und Konsorten erwartet und bin nicht sehr enttäuscht worden. Wer allerdings herumspritzende Spezialeffekte erwartet, sollte seine Euros in einen anderen Kinosaal tragen... Der Film spielt mit der Phantasie des Publikums, baut darauf, daß man als Zuschauer gewillt ist, sich völlig in die beiden Hauptdarsteller hinein zu versetzen. Stellt man sich nämlich die Frage: "Was geht in meiner Wohnung vor, wenn ich schlafe" (Wahrscheinlich nichts, aber wer weiß?), bekommen die Bilder eine ganz andere Dimension.


    Allgemein gesprochen: Die Kameraführung, die Dialoge (und das gesamte Drumrum, "wahre Geschichte" etc.) wirken sehr authentisch, die Haupdarsteller erfrischend "normal". Allerdings...


    Ein kleiner Wermutstropfen, weil doch etwas unrealistisch: Was denken die sich dabei, ständig in den dunklen Flur zu rennen, wenn's rumpelt? Wenn ich was seltsames höre, wäre mein erster Gedanke LICHT!!! Und wenn ich am Morgen Spuren finde (!) oder mein Videomaterial sichte, dann könnte ich im Leben nicht nochmal in diesem Bett schlafen! Ab ins nächste Hotel und den Hellseher/Geisterbeschwörer nicht mehr aus dem Haus lassen, oder (da er sich ja zu fürchten scheint^^) ihn dazu bringen, mit ner ganzen Busladung Ghostbusters bei mir anzurücken!


    Aber was heißt schon unrealistisch: Ich war noch nie in einer solchen Situation, wer weiß, wie ich reagieren würde? Mein Freund definitiv so wie Micah im Film. Ungläubig, neugierig, skeptisch würde er erstmal die Wohnung mit Technik zupflastern, bis er es endlich glauben würde. Und wenn ich hysterisch schreie, sich als erstes die Kamera schnappen, bevor er mir zu Hilfe eilt ...und die Spinne entfernt :)


    Alles in allem werde ich, obwohl mir solche Filme normalerweise sehr nachgehen, heute Nacht trotzdem gut schlafen können.


    ...Hoffentlich...


    In diesem Sinne: Ein Hoch auf die Phantasie!


    Conina

  • Ich hab ihn grad gesehen und hab mich noch nie so gelangweilt.. ohne mist...
    ich bin ein schisshase vor dem herren und bwp kenn ich nur aus erzählungen und der geräuschkulisse, weil ich n kissen vorm gesicht hatte, aber der film is einfach nur grottig langweilig...


    zwischendurch hab ich mich sogar gefragt ob das lediglich n überlanger vorspann ist... :shock:


    edit: tolle rezension rainer... :)


    nochmal edit: ich habe btw den mit dem alternativen ende gesehen...

  • Btw,


    Es gibt ja zwei Versionen des Endes. Um hier denen die es noch nicht gesehen haben nicht den Film zu vermiesen stell ich die Frage mal so: Findet ihr das Ende mit oder Ohne Polizei besser?


    Ich finde das ohne Polizei besser wenn ich ehrlich bin, das passt mehr zum "Horror"-Genre. das Andere ist mehr Thriller oder Krimi like.


    JE

  • Finde das Ende mit der Polizei viel besser und authentischer.
    Wie er gegen die Kamera "geworfen" wird kam etwas "naja" rüber.


    So einen Film sollte man nich im Kino gucken finde ich... lieber Zuhause mit jemandem zusammen und nen schön gruseligen Abend machen.

  • Ich hab den Film auch gesehen und ich muss sagen, ich fand ihn besser als blair witch project. außerdem muss ich Lilaea Recht geben. PA ist ein Film, auf den man sich einlassen muss.

    Zitat

    Stellt man sich nämlich die Frage: "Was geht in meiner Wohnung vor, wenn ich schlafe" (Wahrscheinlich nichts, aber wer weiß?), bekommen die Bilder eine ganz andere Dimension.


    trifft es ziemlich genau ;)


    Zum Thema alternatives Ende: ich finde das Ende ohne Polizei auch besser.

    Zitat

    Ich finde das ohne Polizei besser wenn ich ehrlich bin, das passt mehr zum "Horror"-Genre. das Andere ist mehr Thriller oder Krimi like.

    bin ganz deiner Meinung :)

  • Hab den Film jetzt auch gesehen und war dabei alleine im Haus in einem dunklen Zimmer.... Also ich muss sagen ( bin ein eingefleischter Horrorfan) dieser Film macht echt Muffensausen. Wirklich eine tolle Abwechslung zu den stupiden Splatterhorrorfilmen die sich in Sachen Story nur in der Menge des geflossenen Blutes schlagen. Genial einfach gedreht, was hier wirklich als Stilmittel benutzt wird. Schockmomente sind in solchem Maße spärlich, was diesem Film aber den gewissen Reiz verleiht.


    Einfach nur empfehlenswert !

    Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.


    Mahatma Gandhi (02.10.1869 - 30.01.1948)
    indischer Freiheitskämpfer