Gänsehaut selber machen?!

  • Kennt ihr das auch. Man konzentriert sich ein wenig und erzeugt dadurch bewust eine Gänsehaut?


    Mich würde nur interessieren ob jeder sowas kann oder ob das eher ungewöhnlich ist.


    LG

  • Ui Silvercloud, Moderator auf Probe. Glückwunsch ^^


    Bei mir scheint es dann doch schon recht entwickelt zu sein. Brauch keine besonderen gedanken um Gänsehaut zu erzeugen. Nagut.. ich kanns ja auch schon recht lange, wobei ich sagen muss, wenn ich Filme schaue, gibt es hin und wieder bestimmte Scenen im Film ,wo ich auf einmal unerwartet starke Gänsehaut bekomme. Aber nicht aus Angst oder durch Spannung die gerade im Film herscht. Das sind eher Sachen die mich aus meinen Träume erinnern. Hat aber jetzt glaube ich nicht so sehr was mit dem Thema zu tun, selbst Gänsehaut zu erzeugen.


    Aber wo du es gerade erwähnt hast, muste ich damals wirklich an bestimmte Sachen denken, bei denen ich dann die Gänsehaut erzwungen habe.


    Nochmal zur Erklärung. Das ist keine Gänsehaut wie man sie bekommt, wenn einem kalt ist und die Haare stellen sind am Arm oder so auf. Die Gänsehaut befällt meist den ganzen Körper und man hat das gefühl , das er anfängt zu vibrieren. Wobei sich natürlich die Haare auch aufstellen. ^^ Aber es ist ein grosser unterschied zwischen Gänsehaut durch Kälte und die selbst erzeugte.


    Würde gerne wissen ob sowas noch jemand kann oder ob das eher selten ist.

  • Doch, das kenne ich auch.
    Wie das geht, weiß ich nicht, aber bei mir gehts vom Nacken aus, den Rücken runter, bis in die Arme und Beine.
    An was denken muss ich dafür nicht.
    Aber ich glaube ehrlich nicht, dass das eine besondere Fähigkeit ist.

  • Von Fähigkeiten will ich auch nicht unbedingt reden, geschweige denn, es so nennen.


    Wollte eigentlich nur wissen ob jeder sowas kann oder eher selten ist so etwas zu können. Hab nie gehört dass das jemand anderes kann, darum frag ich einfach mal nach. ^^


    @ Lexidriver


    Bei mir fing es an, als ich noch klein war und Zeichentrickfilme geschaut habe. Von bestimmte Scenen bekam ich eine starke Gensehaut. Jedesmal wenn ich dann immer an so einer Scene gedacht habe, habe ich wieder eine starke Gänsehaut bekommen. Heute brauch ich an nichts mehr denken und kann diese Gänsehaut einfach so erzwingen. Ist schon ein cooles Gefühl finde ich ^^


    Es passiert aber heute noch, dass ich in einen Film auf einmal so eine Gänsehaut bekomme.

  • Dann bin ich eine Ausnahme...Ich kann das nicht.
    Auch nicht wenn ich mich Konzentriere.


    :D:winks:

    Zi Gong fragte, was einen Edlen ausmache. Der Meister sprach: “Er predigt nur das, was er zuvor schon selbst in die Tat umgesetzt hat.”
    Konfuzius Lunyu 2.13.

  • Die Armhäärchen haben ja auch muskeln an der Haarwurzel.


    Normalerweise werden die durch den Sympathicus und Parasympathicus innerviert.
    Bis zu einem gewissen Grad kann man sich das aber auch antrainieren, natürlich nicht vollends ^^ sonst könnte man ja jetzt anfangen die Herzmuskulatur zu trainieren, das wird sicher nicht so klappen XD


    Gruß Tobi^