Die älteste Hochkultur der Welt

  • Ich habe festgestellt. alles übrige im Mahabharata wurde ausfühlich übersetzt..
    alles was die Vimanas und Autos oder Waffen angeht würde der Text quasi kastriert. Verstümmelt und wie ich feststellen musste, ander Wörter eingesetzt. Dann wurde der Text nicht mal stichpunktartig dargelegt sonder nur als würde man ein Telegramm lesen.
    Ich frage mich warum man sowas macht. vor allen Wissenschaftler typen die das Ding übersetzt haben. Ich finde das echt nicht witzig.
    Ihr solltet mal anfagen die Wahrheit zusagen. :evil:

  • Zitat

    Zwickel bedeutet: Ein Kugelzweieck, auch sphärisches Zweieck, Kugelzweiseit, Kugelkeil in der sphärischen Geometrie (Kugelgeometrie) eine Punktmenge, die von zwei Großkreisen begrenzt wird. Auf der Erdkugel bildet zum Beispiel die von zwei Meridianen eingeschlossene Fläche ein Kugelzweieck, wobei Nord- und Südpol der Erde die Ecken sind.


    Wie wäre es mit zwei unterkritischen Massen innerhalb einer Kugel oder einem Dorje?


    Und das ganz 7 Mal, wie in 1Henoch als "gefesselter Stern" beschrieben.

    Was den großen Ring bewohnet
    huldige der Simpathie.
    Zu den Sternen leitet sie,
    Wo der Unbekannte tronet.


    Friedrich Schiller

  • Ah du meins das hier ja auch sehr interessant.. vielleicht finde ich da auch abernteuerliches. in den Apokryphen Texten. Zu mindes fand ich das schon mal interessant.


    ich sah keinen Himmel oben und kein festgegründetes Land unten, sondern einen öden und grausigen Ort. Dort sah ich sieben Sterne des Himmels gefesselt und in ihn hineingestoßen, wie große Berge, und brennend im Feuer.


    apokryphen.diebibel4you.de/henoch4.html


    :winks:


    Bin gerade über was gestolpert.


    Die Engel wie beschrieben sind geschlechtslos, denn noch haben sich einige Himmlische Wesen mit Menschenfrauen gepaart und Riesensöhne gezeugt. wie geht das wenn sie kein Geschlecht haben. :shock:

  • Engel als Überbegriff gilt sowohl für ein gottähnliches biologisches Wesen als auch für technische Systeme wie z.B. Zubringerraumschiffe oder Kampfsterne (Schutzengel).

    Was den großen Ring bewohnet
    huldige der Simpathie.
    Zu den Sternen leitet sie,
    Wo der Unbekannte tronet.


    Friedrich Schiller

  • Zitat von "Zweifler"

    Der menschliche Körper besteht aus ca. 65% aus Wasser und zu ca. 35% aus Salz. Dieses Salz in unserem Organismus besteht aus 84 Elementen.


    Das würde dann also bedeuten, dass wir zu 100% aus Salzwasser bestehen? Also ich muss des Nächtens nicht in einer Schüssel schlafen. Und bei den Elementen wäre dann also von Wasserstoff bis Polonium alles vorhanden, oder wie muss ich mir das vorstellen? Irgendwie ist das alles sehr strange...

  • Ok, jetzt weiß ich wenigstens, wer dir diesen Bären aufgebunden hat. :)


    Zitat von "Doc Babsi Hähnderl"

    Unter Kristallsalz verstehen wir also grundsätzlich immer die Gesamtheit aller natürlicher Elemente. Diese Ausdrucksweise mag chemisch nicht ganz korrekt sein, trotzdem werden wir sie im Weiteren fortführen.


    Diese Ausdrucksweise ist chemisch gesehen nicht nur "nicht ganz korrekt", sondern sachlich schlichtweg falsch. Übersetzt würde das nämlich bedeuten, dass alle chemischen Elemente in jeder denkbaren Verbindung Salz ergeben würden. Und das ist völliger Schwachsinn.


    Zitat von "Doc Babsi Hähnderl"

    Vitamine und Eiweißbausteine finden wir weder im Wasser noch im Salz.


    Prinzipiell richtig. Aber nach Babsis kruder Vorstellung von Chemie wäre eine Hühnersuppe auch Wasser und Salz. Und dort findet man durchaus Eiweiße und gelegentlich sogar noch das eine oder andere Vitamin. :mrgreen:


    Zitat von "Doc Babsi Hähnderl"

    Wenn wir aber Wasser und Salz im Körper analysieren, so stellen wir fest, dass die so genannten Vitamine und Eiweißbausteine nichts anderes als teilweise kompliziert verkettete Molekülverbindungen von Elementen sind, wie sie sowohl einzeln im Salz, als auch im Körper vorkommen.


    Sprich: Weil im Körper Elemente vorkommen, aus denen auch diverse Salze bestehen, ist alles, was im Körper vorkommt entweder Wasser oder Salz. Uäh?! Die Frau sollte sich wirklich mal untersuchen lassen!


    Nix für ungut Zweifler. Aber lass dir von dieser Tante bloß keinen Mumpitz einreden. Die hat ganz offensichtlich nicht mehr alle Latten am Zaun.


  • Nach der Definition ist aber alles was nicht Wasser ist Salz.
    Übrigens bestehe ich zum größten Teil aus Metall http://de.wikipedia.org/wiki/Metallizit%C3%A4t

    Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
    Tötet alle Schmetterlinge!

  • was sagt ihr zu Nan Madol, ich finde deinen Beitrag echt super, Zweifler.
    Gut mit den Farben hinterlegt und so. Hast du von Nan Madol schon etwas gehört oder nicht? Wenn nein, ich wäre gern dazu bereit mit dir zu diskutieren. Also schonmal vorweg es ist ein Mauerkomplex in Mikronesien. Es liegt auf der kleinen Insel Temuen. Und davor hat man unterwasser angeblich Särge aus Platin gefunden. Sogar Napoleon berichtete, dass als er in Florida war bzw. es entdeckt hat die Indianer dort von einem "Brunnen" sprachen wo die "Götter, die aus dem Himmel kamen" gebatet haben soll, was aber dann letztendlich absank.
    Auch hat man angeblich mit diesem Platin der Unterwassergräber früher bezahlt und das verhalf China finanziell.
    Außerdem was auch echt interessant ist: Temuen besteht aus 82 künstlich erstellen Inseln. Nun, wie zum Henker haben die Indianer damals (die Erstellung wird auf 200v. Chr. geschätzt aber es gibt auch Forscher die das ganz für älter halten) die Inseln künstlich erstellt? Man brauch doch Unsummen von Sand, die man da aufhäufen muss.


    Naja schreib mir, wenn du Interesse hast an dem Thema oder Antworte einfach ^^


    MFG mephisto

  • Zitat von "mephisto77"

    Es liegt auf der kleinen Insel Temuen. Und davor hat man unterwasser angeblich Särge aus Platin gefunden.


    Soso, hat man das?


    Zitat von "mephisto77"

    Sogar Napoleon berichtete, dass als er in Florida war bzw. es entdeckt hat


    Napoleon hat Florida entdeckt? Wie ist er denn da hingekommen? In einem Platinsarg?


    Zitat von "mephisto77"

    Auch hat man angeblich mit diesem Platin der Unterwassergräber früher bezahlt und das verhalf China finanziell.


    Ok, JETZT wird es WIRKLICH vollkommen wirr. :shock:


    Den Rest erspar ich uns jetzte einfach mal.

  • Wer ich bin? In kann einfach nur der Schatten unter der Kellertreppe sein, oder dein schlimmster Albtraum. Ich bin noch unentschieden. :twisted: Übrigens würde es ja schon genügen, wenn du einfach mal angeben würdest, aus WELCHEM Buch du das hast. Oft kann man schon anhand des Autors erkennen, ob man die Geschichte ernst nehmen kann, oder ob man besser zum Lachen in den Keller geht.

  • Zitat von "Nieselpriem"

    Wer ich bin? In kann einfach nur der Schatten unter der Kellertreppe sein, oder dein schlimmster Albtraum. Ich bin noch unentschieden.

    Hör auf den kleinen Angst zu machen Niesel! :nudelholz:

    Zitat von "Nieselpriem"

    Oft kann man schon anhand des Autors erkennen, ob man die Geschichte ernst nehmen kann, oder ob man besser zum Lachen in den Keller geht.

    Da muss ich unserem Niesel (mal wieder) Recht geben mephisto, heutzutage kann man nahezu jeden Mist unbestraft veröffentlichen (siehe fast den ganzen Kopp-Verlag), nichts muss mehr leider überprüft werden. :? Ansonsten würde ich nicht andere User auch noch mit Gebrauch des Dutzens einfach anmachen nur weil etwas Kritik geübt wird und dein "kleiner" Fehler Napoleon mit Kolumbus zu verwechseln, lässt das ganze -ohne Quellen untermauerte- Gebilde deiner Behauptungen nicht unbedingt sicherer aussehen.


    MfG Fr33d0m

  • ähm ok auf eure anfragen :


    es ist das buch Mystica - Verlag: Weltbild
    Die Autoren: Peter Fiebag, Elmar Gruber und Rainer Holbe



    Ja es könnte schwachsinn sein, muss aber nicht. Solange keine guten Gegenargumente vorhanden sind ^^


    und Fr33dom, ich bin nicht klein ;)

  • Zitat von "Nieselpriem"

    Ok, wir haben hier also einen grenwissenschaftlichen Schrifsteller, einen katholischen Pfarrer und einen Fernsehmoderator. Klingt für mich eher nach Talkshow, als nach seriöser Forschung. :?


    Gut gegoogelt.
    Und trotzdem muss ich dir leider enttäuschen. Das Buch wurde schon von ihnen verfasst jedoch basiert es auf wissenschaftlichen Fakten und wurde auch nur nach intensivem Interview und Absprache mit möglichst vielen verschiedenen Wissenschaftlern geschrieben, was es auch wie ich finde noch einen kleinen taken glaubwürdiger macht. Es steht auch immer drinne, dass es nicht stimmten MUSS aber durchaus stimmen KANN und was mir persönlich am meisten gefällt, dass viele verschiedene Meinungen in diesem Buch zusammengeschrieben wurden. Also ein Wissenschaftler und Archäologe der z.b diese Gräber unterwasser dementiert und ein zweiter der mit Argumenten eifrig versucht seine These zu kräftigen.


    Naja man kann es durchaus aus vielen verschiedenen Blickwinkeln sehen, ich habe nie behauptet, dass es STIMMT dass man dort unten Platingräber gefunden hat. Habe lediglich die Fakten die ich dazu weiß hier notiert.


    mfg mephisto

  • Zitat von "Nieselpriem"

    Ok, wir haben hier also einen grenwissenschaftlichen Schrifsteller, einen katholischen Pfarrer und einen Fernsehmoderator. Klingt für mich eher nach Talkshow, als nach seriöser Forschung. :?

    Also hier muss ich mich aber auch einmal zu Wort melden, Peter Fiebag hat mehrere Jahre Philologie -auch im Bereich der Mayaistik- studiert, ist Oberstudienrat und hat auch mehrere Bücher mit seinem Bruder veröffentlicht, welcher im Besitz eines Doktortitels war. Von diesen Werken habe ich hier sogar einige stehen und kann mich nicht beschweren, nur weil ich es gerne können würde wie du manchmal Niesel, niemals wird -wie mephisto bereits sagte- behauptet, es wäre die einzig denkbare Lösung. Die anderen zwei Co-Autoren sind vielleicht nicht die beste Wahl um seriöser zu wirken und dieses Buch habe ich selber auch noch nicht gelesen, doch der Weltbild Verlag ist auch eher ein Plus-Punkt auf der Glaubwürdigkeitsskala.
    Außerdem habe ich das Gefühl du bist heute -ich hätte nicht gedacht, dass dies möglich ist- noch schlechter gelaunt als sonst Niesel. :)


    MfG Fr33d0m