Neue Viehverstuemmelungen in Colorado

  • Irgendwie habe ich das Gefühl das sich hier zwei Seiten unversöhnlich gegenüberstehen, fast wie im Krieg, jeder versucht den anderen mit Worten Platt zu machen.


    Während die anderen ganz gut Argumentieren, muss ich bei dir Mister X sagen, das deine Art der Postings mittlerweile regelrecht Läpsch geworden sind. Da kommen nur noch Einsatz Antworten gelegentlich mal ein paar nichts sagende Sätze, wie.


    Nun wie ihr sicher wisst bin ich der Auffassung das die Herren Aliens zwar vielleicht über Technologien verfügen die sie in die Lage versetzen interstellare Reisen in annehmbaren Zeiträumen zu realisieren, aber das die wohl zu beschäftigt sind, hier auf Erden Kuhsteaks zu ernten, oder holde Jungfrauen aus ihren Betten zu entführen.


    Mann müsste doch davon ausgehen das eine technologisch hochstehende Zivilisation, wenn sie Interesse an der Biologie unsere Welt haben, nur paar wenige Muster brauchen, um die notwendigen Untersuchungen zu machen, abgesehen davon müssten die schon in ihrer Ehtik recht zurückgeblieben sein, wenn sie ohne Betäubung ihre haarsträubenden Horro-Op`s durchführen.


    Aber nein für Mister X musst alles gleich Alien sein, du meinst du weist was abgeht, ichs age dir du Erdling hast nicht mal einen Hauch von Dunst was im All abgeht, das sind Erfahrungen die wohl erst unsere Kindes-Kinder machen werden, wenn überhaupt.


    Momentan bleibt es dabei, ist es auch vielleicht möglich das Aliens das All frei bereisen können, so ist dies immer mit einem enormen Aufwand möglich, die Industrie für eine ganze Flotte Raumschiffe die interstellar reisen, muss erstmal aufgebaut sein, die Ressourcen(die immer limitiert sind) müssen bereit gestellt werden usw. ec. pp. all das habe ich in all den Monaten schon häufig zu besten geben. Und ich halte das alles für durchaus möglich.


    Folglich halte ich es für möglich das wir besucht wurden, oder vielleicht eines Tage besucht werden, aber das die Aliens soviel Zeit haben, um ein paar Rinder abzuschlachten, und Menschen sexuell zu Missrbrauchen, sorry aber das glaube ich nicht!


    Bis auf wenige Ausnahmen hast du Mister X nur Links und Informationen aus fragwürdigen unserösen Quellen geliefert, deren Glaubwürdigkeitsfaktor gegen 0 geht, mit hahnebüchernen Geschichten und modernen Märchen von den Aliens, die uns geschaffen haben sollen......


    Während wir die Skeptiker immer versucht haben gute Gegenargumente zu bringen, einen haufen von Links, und Quellen die belegen, das EVD & CO. unrecht haben, das ihre Argumente eigentlich nur drastische Fehlübersetzungen sind, die von einem Autor zum nächsten einfach nur abgeschrieben worden sind, usw.


    Du willst Aliens in allen sehen? Das liest sich für mich beinahe schon wie eine religiöse Wahnvorstellung, in der stur einfach herunter gebetet wird, was du meinst, was die Wirklichkeit ist, und was anderes machst du hier nicht mehr.


    Aus diesem Grunde werde ich für meinen Teil sämtliche Bemühungen mit die diskutieren zu wollen einstellen, weil das einfach keinen Sinn mehr hat, 2 Jahre sind denke ich genug, um das schreiben zu dürfen.


    Statt dessen werde ich wann immer ich Zeit und Lust dafür habe, versuchen deine hahnebüchernen Geschichten zu demontieren, denn ich denke das sind wir gerade den Jungen Teenies die hier mitlesen schuldig, und überhaupt der Seriösität dieses Forums!


    Denn was du machst, die Form die deine Argumentation annimmt, ist mittlerweile genauso wie die der vielen vielen Eso-Erleuchtetenmuckel die wir hier haben, und das finde ich echt arm!


    Also dann Mister X, glaub ruhig weiter :twisted: .


    Grüße der Schattenskeptiker! :winks:

  • Zitat von "Schattenkanzler"

    Du willst Aliens in allen sehen?


    aeh nein

    Zitat von "Schattenkanzler"

    Da kommen nur noch Einsatz Antworten


    ich sag mal so,wens dazu nicht mehr zu sagen gibt


    Zitat von "Schattenkanzler"

    Aber nein für Mister X musst alles gleich Alien sein


    nein ich schliesse auch die Regierung nicht aus,oder meinetwegen eine private Gruppe die sich unmarkierte schwarze helis leisten koennen.


    Zitat von "Schattenkanzler"

    du meinst du weist was abgeht


    Wie immer sage ich dazu:
    ich gib hier nur meine Sichtweise wieder,die sich KEINER anzuschliessen braucht


    Zitat von "Schattenkanzler"

    wenige Ausnahmen hast du Mister X nur Links und Informationen aus fragwürdigen unserösen Quellen


    ja ich weiss ales was aus der pro-Ufo ecke komt ist natuerlich unserioes,da sich die Wissenschaft ja auch sich so damit beschaeftigt(Ironie)


    Zitat von "Schattenkanzler"

    mit hahnebüchernen Geschichten und modernen Märchen von den Aliens, die uns geschaffen haben sollen


    Ob die geschichten hanebeuchen sind muss sich noch rausstellen


    Zitat von "Schattenkanzler"

    aber das die wohl zu beschäftigt sind, hier auf Erden Kuhsteaks zu ernten, oder holde Jungfrauen aus ihren Betten zu entführen.


    Aeh naja sind ja nicht nur jungfrauen,auch Polizisten,professoren,bauern,also aus allen schichten.Allerdings bin ich da noch etwas skeptisch


    Zitat von "Schattenkanzler"

    us diesem Grunde werde ich für meinen Teil sämtliche Bemühungen mit die diskutieren zu wollen einstellen


    Schade ich habe dich immer geschaetzt


    Zitat von "Schattenkanzler"

    und überhaupt der Seriösität dieses Forums


    Na uebertrieb mal nicht,dafuer ist ausserdem ein Forum fuer Paranormales da,das man auch ueber das eigentlich hinausgeht.Wenn dem nicht so ist,war ich hier 4 Jahre an der falschen Stelle


    Zitat von "Schattenkanzler"

    Das liest sich für mich beinahe schon wie eine religiöse Wahnvorstellung, in der stur einfach herunter gebetet wird, was du meinst, was die Wirklichkeit ist, und was anderes machst du hier nicht mehr.


    Na jetzt wirds aber lustig hier,lol.Wahnvorstellungen?Also ich bin kerngesund.Wenn man zb Lichter in Zusammehang mit helis sehn wird es jawohl noch erlaubt sein(laut Demokratie0seine Spekulationen zu offenbaren.Wenn schon jemand gesagt haette,ja ok ich habe diese Kuehe geschlachtet oder so,aber soweit ist da ja nix.Und solange darf man spekulieren
    Schade das du das wirklich so siehst,aber es ist nicht so

  • Zitat

    Na jetzt wirds aber lustig hier,lol.Wahnvorstellungen?Also ich bin kerngesund.Wenn man zb Lichter in Zusammehang mit helis sehn wird es jawohl noch erlaubt sein(laut Demokratie0seine Spekulationen zu offenbaren.Wenn schon jemand gesagt haette,ja ok ich habe diese Kuehe geschlachtet oder so,aber soweit ist da ja nix.Und solange darf man spekulieren
    Schade das du das wirklich so siehst,aber es ist nicht so


    Moment natürlich darfst du hier weiterhin deine Meinung kundtun, verbieten kann und werde ich das auch nicht, selbst wenn ich in der Position wäre dies tun zu können.


    Zitat

    Wie immer sage ich dazu:
    ich gib hier nur meine Sichtweise wieder,die sich KEINER anzuschliessen braucht


    Ja genau, und meine Sichtweise ist, das es bei dir offenbar sinnlos ist mit dir diskutieren zu wollen, denn du verschliest dich den Gegenargumenten die gebracht werden, gerade ich bin da durchaus, auch wenn ich eher Skeptiker bin durchaus bereit, zu Glauben das Aliens mehr drauf haben als wir, wie ich in vielen Postings schon geschrieben habe.


    Aber bei dir kommt immer und immer wieder nur EVD....oder andere obskure Quellen deren Wahrheitsgehalt wie ich meine gegen 0 tendiert, diese Meinung hat sich überigens im speziellen erst in den nun schon zwei Jahren hier im Paraportal, das ein ausgenommen skeptisches Forum ist, entwickelt.


    Was dieses Pseuderleuchtete Gehabe angeht, ich meinte nicht das du dich so fühlst sondern das einige Passagen deiner Postings sich so lesen, das ist ein argumentativer Unterschied!


    Wie dem auch sei nach zwei Jahren des Versuches werde ich nun nicht mehr mit dir Diskutieren, sondern nur noch wenn ich Zeit und Lust dazu habe, deine Story mit Gegenargumenten beflastern, sonst nütscht. Und weißt du was das ist mein gutes und vor allem demokratisches Recht.


    Das dir das nicht schmeckt, kann ich mir denken, aber das ist mir ehrlich gesagt nach den zwei Jahren echt latte :P .


    Also dann Mister Ufo X man sieht bzw. liest sich :twisted: Vielleicht denkst du mal drüber nach, warum ein eigentlich recht umgänglicher Skeptiker wie ich, jetzt diese Entscheidung getroffen hat :roll: .


    Und letztendlich ist meine Ablehnung deiner Meinung in dieser speziellen Sache nicht die Welt, ist schließlich nur meine Meinung, wenn du weiterhin diesen Unsinn glauben magst, dann bitte, vor allem ich werde den Teufel tun, und dir das miesmachen, wie ich in Zukunft damit umgehen werde, habe ich bereits gesagt, die Hoffnung dich überzeugen zu können habe ich aufgegeben.


    Grüße Schattenkanzler :winks:

  • noch ergänzend zu diesem älteren Tread


    wie ganannt höchstwahrscheinlich ganz normale Kadaverfunde, von Aasfressern und Bakterien in genannten Zustand gebracht


    das keine Blutlachen vorhanden sind ist logisch ,weil Blut sofort in unverschlossenem Boden versickert ,mann giesse einen Eimer Wasser im Sommer auf einen Rasen und schaue 5 Stunden später mal ,was davon noch zu sehen ist..
    dei Wortwahl "chirurisch präzise " ist bewusst suggestiv gewählt ,um damit einen falschen eindruck zu erzeugen ,das NUR zb ein Chirurg oder Fachmann solche tun könne ,was flasch ist ,hier wurden ja Organe entfernt bzw der Körper fachgerecht geöffnet ,das kann jeder Fleischer,jeder koch udn auch die meisten Frauen udn Mänenr ind en ländlichen USA ,wo Jagd normal ist ,und man das Wildbrett nicht verderben will,indem an zb die Galle oder Darm beim öffnen verletzt ,dabei handelt es sich einfach um glatte Schnitte ,dann wird auch jeder Truthan mittels "chirurgisch präziser schnitte "tranchiert


    die angebliche Kauterisation kann sowohl ein falscher Eindruck sein (bakterien und Maden hinterlassen ebenfall solche Wundränder) als auch ,bei Menschlichen einwirken auf den Einsatz von Geräten für Elektrokoagulation beruhen , welche zb in der Medizin benutzt werden , wo man zb gleich Venen kauterisiert Blutfluss zu stillen ,und auch auf vielen Ranches zu finden ist , zb zur Kastration von Bullen

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Hallo!


    Ich habemir jetzt nicht alle Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, aber einer der ersten Videobeiträge macht mich stutzig.
    Es ist die Rede davon, dass keine Raubtiere beteiligt sein können, da die Öffnungen in der Haut schönkreisrund sind.
    Für mich sieht es aber nach genau das aus!
    Sieht aus, als hätten sich dort Geier oder Hundeartige den Bauch vollgeschlagen. Durch ihr Eindringen mit dem Kopf in das Körperinnere leiert die Außenhaut aus und hinterlässt genau solche Formen.


    Und zu den nicht vorhandenen Blutlachen - ich habe heute auch Tauben für die Falken zurechtgeschnitten und das gab auch kein Blutbad. Die Tauben waren nämlich bereits TOT.

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Hey elper


    dich gibts ja doch noch :supergut: :supergut:


    elperdido schrieb



    Zitat

    dei Wortwahl "chirurisch präzise " ist bewusst suggestiv gewählt ,um damit einen falschen eindruck zu erzeugen


    der Veternär will also das es Aliens waren,oder wie?




    Zitat

    ,das kann jeder Fleischer


    Mit einem lasergerät?Beachtlich


    Ich bin übrigens im Moment nicht online da mein Pc Schrott ist,sitze grad im inet-cafe

  • mister x, sind wir wider mal beim alten Thema!


    Das haben dir jetzt schon einige Leute erklärt, einschließlich mir.
    Einmal davon abgesehen das jeder mit einem Skalpell einen "chirurgisch Präzisen"(was auch immer das sein soll) Schnitt hinbekommt, hat das der Veterinär gesagt oder wurde es ihm in den Mund gelegt?


    Zitat

    Mit einem lasergerät?Beachtlich

    Das mit dem Kauterisieren wurde dir auch schon von mehreren Seiten erklärt.
    Auf den Zerfall des Kadavers etc. gehe ich gar nicht weiter ein da sich die Diskussion im Kreis dreht.


    Du hast in Wahrheit noch kein Argument für die "Alien-Hypothese" vorgelegt, im Gegensatz zu den anderen, die einige logische Argumente dagegen haben.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Soweit ich weiss wurden bereits Versuche gemacht, bei denen man tote Kuehe in die Gegend der Tierverstuemmelungen gelegt hat und sie einfach dort verwesen liess. Ohne das IRGENDJEMAND den Kadaver auch nur angefasst haette, sind genau dieselben "Verstuemmelungen" entstanden wie die, die gefunden wurden. Diese "chirurgisch praezisen Schnitte" zum Beispiel treten auf, wenn der Kadaver sich aufblaeht und reisst!

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Zitat

    Soweit ich weiss wurden bereits Versuche gemacht, bei denen man tote Kuehe in die Gegend der Tierverstuemmelungen gelegt hat und sie einfach dort verwesen liess.


    Richtig!
    Dazu war auch mal eine Doku im Fernsehen, bei der eine Kamera neben dem Kadaver aufgestellt wurde und alles gefilmt hat, was mit der toten Kuh passierte.
    Und tatsächlich kamen einige Aasfresser, die sich über die Kuh hermachten und, oh Wunder, auch tatsächlich wirklich nur die Teile der Kuh fraßen, die immer als "ultimativer Beweis" galten, warum es Aliens sein MÜSSEN, die diese Verstümmelungen durchführen.


    Eine genauere Erklärung was ich damit meine findet sich hier:


    http://www.ufo-und-alienforum.…hp/Viehverst%C3%BCmmelung


    Zitat

    Fehlen/Verstümmelungen von Mund, Lippen, Anus oder Genitalien:
    Durch Dehydratisierung schrumpfen diese Organe oder fallen vollständig in sich zusammen. Die Haut dieser Organe ist sehr dünn und empfindlich und wird daher von Aasfressern und Insekten aus erstes angegriffen. Fehlen/Verstümmelungen von Augen und weichen inneren Organen:
    Sowohl Insekten als auch Vögel fressen als erstes solche Teile eines Kadavers, die es ihnen erlauben, schnell ins Innere des Körpers vorzudringen. Öffnungen wie Mund oder Anus erlauben Zugang zu den inneren Organen, so dass diese konsumiert werden. Fehlen von Blut: Blut sinkt nach dem Tode im Körper nach unten und gerinnt dort, so dass der Körper blutleer wirken kann. Blut außerhalb des Körper wird von Insekten konsumiert und/oder von der Sonne ausgeblichen. Auftreten von "Schnitten":
    Durch die Verwesungsprozesse wie Dehydratisierung oder das Aufgasen der Leiche wird die Haut unter Spannung gesetzt, so dass diese in geraden Linien aufbrechen kann. Eine weitere Ursache können Aasfresser wie z.B. Vögel mit scharfen Schnäbeln sein.


    Beim Stöbern bin ich auch auf diese Seite hier gestoßen:


    http://www.ariplex.com/sceptic…/viehverstummelungen.html


    Ich mußte schmunzeln, als ich den Text gelesen habe, denn der Autor bringt es genau auf den Punkt! ;)


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......