Fotos von Aliens und UFOs

  • Nein, aber man kann davon ausgehen, dass die Personen die Geschichten schlicht schonmal gehoert haben und deshalb glauben sie ebenfalls erlebt zu haben. Diese Abduktions-Stories sind ja nicht gerade unbekannt und werden auch in Buechern und Filmen verarbeitet.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Die Untersuchungen sind schon ende achtziger un neunziger gewesen, damals ware solchen sachen her wenig verbreitet. Und viele leuten wussten gar nichts davon. Um die leuten zu finden für sein Forschung Arbeit schrieb er buch über ein junge, das was ähnliche erlebte .

  • Zitat

    Die Untersuchungen sind schon ende achtziger un neunziger gewesen, damals ware solchen sachen her wenig verbreitet


    LOL. Veralbern kann ich mich selbst! Der bis heute beruehmteste Film zu diesem Thema, "Unheimliche Begegnung der dritten Art", erschien 1977.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Du hast offensichtlich ueberhaupt keine Ahnung von der Materie. Das erschreckt mich ein wenig, wo Du doch so gut darueber Bescheid wissen willst. Es wird Dich vielleicht ueberraschen, aber bevor es das Internet gab, haben Leute BUECHER gelesen!


    Ich habe meine ersten Buecher, in denen es um UFOs und Alien-Entfuehrungen ging, ungefaehr mit zehn Jahren gelesen. Das war ziemlich lange vor dem privat nutzbaren Internet, so ungefaehr 9, 10 Jahre. Damals hab ich das sogar auch noch geglaubt! :)

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Diese Leuten, habe es nie behauptet entführt zu sein, die habe nur merkwürdige Erlebnisse erlebt: wie dunkel Präsenz, alpträume alle sehr ähnlich, entweder das sind operiert werden, rein gesaugt werden ...also ein bestimmt Anzahl von Ereignisse, die sich immer wieder wiederholen , Müdigkeit, aber vor allem narben, blau flecken, Gegenstände unter die Haut. Das Zusammenhang alle Indizes die sich immer wiederholen und die Hypnose Sitzungen habe sie als Ergebnis gebracht: Entführung durch dritten . Der vorgang ist schon kompliziert, und für uns auch schwer zu nachvollziehen. Erst mit eine Zusammensetzung von mehreren Psychologie Verfahren, in eine Zeitraum von 20 jahre, haben Klarheit gebracht.

  • Zitat

    also ein bestimmt Anzahl von Ereignisse, die sich immer wieder wiederholen


    Genau. Eine Anzahl von Ereignissen, die man schon seit Jahren in allen Einzelheiten in Filmen sieht und in Buechern zu lesen bekommt. Kein Wunder, dass die Leute dann glauben, sie selbst erlebt zu haben. Ich habe ein paar Erinnerungen, von denen ich mir nicht ganz sicher bin, ob ich sie selbst erlebt, getraeumt odernur erzaehlt bekommen habe. Das Gedaechtnis kann aeusserst tueckisch sein.


    Eine Hypnosesitzung ist KEIN Beweis fuer eine Entfuehrung durch Ausserirdische.


    Zitat

    Gegenstände unter die Haut


    Hier waere ein Ansatz, bei dem man WIRKLICH auf einen Beweis stossen koennte, naemlich indem die Betroffenen sich diese Gegenstaende herausholen und dann von verschiedenen Laboren untersuchen lassen. Ist nicht passiert. Wieso nicht?

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Was ist denn eine dunkle Präsenz? (und jetzt erkläre mir bitte nicht das Wort Präsenz)
    Also wenn ich einen Albtraum habe, wurde ich von einem Alien entführt...interessant...
    Man kann sich im Schlaf auch selber blaue Flecken zuführen und Narben? Dafür muss eine Wunde schon eine weile verheilt sein.
    Müdigkeit? Also bitte -.-


    Wo sind denn Belege für diese Psychologieverfahren?

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.

  • Such nach dr. Roger Lier.
    "Dunkel Präsenz" : die leute spüren un sehen schon das was in ihre zimmer ist. Nur die alpträume sind keine Indiz dafür sondern alles zusammen! Nur weil nicht alle offiziell ist, bedeutet nicht das es nicht wahr ist. alles wird nur ins lächerlich gezogen.

  • Ok, er hat winzige Proben aus Körpern von angeblichen Entführungsopfern geholt, welche angeblich nicht auf der Erde vorkommen. Sollte das stimmen könnte man es auf Außerirdische zurückführen.


    Diese "Dunkle Präsenz" klingt wie das typische 0815 Esogeschrulle vonwegen "Ich sehe komische Dinge in meinem Zimmer und spüre das dort etwas ist und mich beobachtet" -.-
    Wodurch spüren diese Leute denn, dass dort etwas ist? Das sehen kann auf derartig viele logische Dinge zurückgeführt werden, dass sie vollkommen irrelevant sind um irgendetwas zu beweisen.
    Und gehen wir mal von der Annahme aus, es gäbe diese Präsenz wirklich außerhalb der Köpfer besagter Entführungsopfer, wieso müssen diese dann Außerirdische sein? Warum hinterlassen sie irgendwelche Dinge bei uns im Körper? Was soll ihr Plan sein, in den letzten 50 Jahren, in denen sie tausende von Menschen entführt haben?

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.