• Mein Herz gehört dem SC Freiburg!


    :winks:

    Eine Weisheit der Dakota Indianer: Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!


    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum
    bin ich mir nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  • Rapid Wien


    Und @Deutschland: Werder Bremen ^.^

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • Hallo. Ich mache hier ein "gefaehrliches Outing", werde das aber ausfuehrlich begruenden. Ich schaue gerade jedes WM Spiel, das nur geht. Mein Herz gehoert aber den Aussenseiter Teams, z.B habe ich mich tierisch gefreut, dass Japan gestern zauberte. Zum deutschen Team habe ich ein schlechtes Verhaeltnis. Zu viele Spieler sind mir in hoechsten Maß unsympathisch, auch die Art des Trainers mag ich gar nicht. Am meisten stoert mich das ganze Theater rund ums Team seit 2006. Zu viele Leute, die ich kenne, sagten mir als Fussballbegeisterter noch vor Jahren das Fussball ein Sport fuer dumme Leute ist. Als es dann zum Massenphaenomen wurde, zogen Sie ohne Ahnung davon zu haben mit dem Strom und spielen heute die Fussballfreaks. Mich stoert so ein Verhalten und ich verachte es. Wend DEutschland dann mal verliert, kippt alles sofort ins Gegenteil und es wird nur gemeckert und in den Dreck gezogen.
    Ich fieberte damals mit als Deutschland `90 Weltmeister wurde, auch noch `96 als Sie mit Vogts Euro wurden.Da war alles noch in normalem Rahmen, die echten Fans waren unter sich und von genug anderen wurde man noch als stumpfsinniger Trottel bezeichnet, weil man Fan war.


    Das Auftreten gegen Ghana war nicht ueberzeugend. Zudem regt mich auf, dass Deutschland WM fuer WM immer in Pflaumengruppen spielt.Koennen zwar nichts dafuer, aber es ist immer und immer wieder so. Auch das Zusammentreffen mit den schwachen Briten im Achtelfinale ist wieder Glueck pur. Ich denke gegen Diegos Truppe, die er perfekt antreibt, saehen Sie gerade ganz alt aus.
    Auch Argentinien haette den Titel mal wieder verdient.



    Edit Dazee: Thema verschoben

  • Argentinien trau ich auch den Titel zu. Spielen sehr schön, flott und gut.
    Aber Respekt für dieses Outing in einem dt. Forum... Kannst nur hoffen das dich die restliche Community nicht steinigt, denn die sind glaub ich Fans ihrer Heimmannschaft^^



    so on Dean

  • Fußball interessiert mich nur bedingt, habe nicht viel Ahnung davon. 90 min sind mir langweilig.
    Ich lasse alle Kommentare im Fersehen ausfallen. Bei wichtigen Spielen zappe ich nur der Neugier halber.
    Trotzdem wünsche ich unseren Spielern ein zumindest akzeptables Ergebnis.

  • Es ist meine ehrliche Meinung, dazu steh ich und ich hab es ja auch ausfuerhlich versucht zu begruenden. Und wenn mein sehr primitiver, groellender Nachbar verstummt ist es mir zudem recht.Einfach nur aufgesetzt und nervig.


    Meine Aussage war sarkastisch gemeint ab hier;

    Zitat

    Kannst nur hoffen das dich die restliche Community nicht steinigt, denn die sind glaub ich Fans ihrer Heimmannschaft^^


    Die beiden ^^ am Ende stehen für lustig bzw. nicht ernst nehmen.


    Hoffe es ist alles geklärt,
    so on Dean


    PS: Der nächste wieder Back2Topic

  • Habe gerade eine Mail reinbekommen, die möchte ich Euch nicht vorenthalten:


    Nachricht:
    INFORMATIONSAUSGABE - STRASSENVERKEHRSAMT - JUNI 2010


    In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System eingeführt um die schlechten Fahrer zu identifizieren. Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr schlecht benehmen - unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtes Auffahren, Überholen an gefährlichen Stellen, Abbiegen ohne zu blinken, Drehen auf Hauptstraßen und rechts überholen- Fahnen ausgehändigt. Sie sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Dadurch sind sie für andere Verkehrsteilnehmer als unfähige Autofahrer zu identifizieren. Diese Fahnen werden an der Autotür befestigt und müssen für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sein. Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um auf ihre fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen.


    Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen.


    Mit freundlichem Gruß


    Der Verkehrsminister


    ;)


    EDIT Cat:
    Formatiert.

  • Hallo Dean. Ich habe schon verstanden wie Du das gemeint hast, keine Sorge.


    Aber man kann sich mit so einer Aussage wie von mir schon "Feinde" machen, das habe ich erst vor kurzem wieder erfahren, als es deshlab wirklich agressiv wurde.
    Ich wurde aber nach meiner Meinung zuvor gefragt.
    Uch hier kann es auch gut sein, dass sich jemand auf den Schlips getappt fuehlt

  • hermundurus  
    Mein Nachbar hier, ist Rechtsanwalt, fährt einen dicken BMW und hat 2 Flaggen daran befestigt... ich glaube das muss ich den mal Stecken :mrgreen:



    Thema:
    Es gibt keinen Grund, das sich wer auf den Schlips getreten fühlt, ich erkenne keine Beleidigungen oder böse Parolen.
    Die Deutsche National Elf, hat schon lange ihre alte Stärke verloren... Hauptgrund natürlich, weil unsere Profis alt wurden ^^ und dadurch ersetzt durch neue.


    Unser Aktuelles Team hat arge Probleme und ich kann es daher auch verstehen, das viele sich deswegen abwenden.
    Unsere Jungs sind langsam, die Power geht bei vielen schnell aus, das Team steht noch nicht 100%, immer erkennt man Lücken, wo es nicht läuft.
    Anderseits muss ich aber auch erwähnen, das ich Menschen nicht mag, die nur mitlaufen, mitmachen, fans erst werden bzw. erst Aktive zu einer Mannschaft stehen, wenn diese viel Leistung erbringt.
    Das schaut dann aus wie unsere Bayern Fans, Bayern hat so viele Fans, weil sie viele Spiele gewinnen, Rekord Deutscher Meister sind und vieles mehr.


    Das sind in meinen Augen alles nur Mitläufer.
    Daher, trotz Kritik und allem, man sollte hinter unseren Jungs stehen und mit ihnen Fiebern und nicht einfach sagen, jetzt ist Spanien gut, ich mag Spanien und morgen spielt Holland besser dann doch lieber Holland :shock:
    So etwas ist billig, Enttäuschung ist ok, Kritik ist ok, abspringen deswegen und Deutschland den rücken kehren, finde ich :tempo::mrgreen:


    Denkt daran... der Döner wird den Menschen ersetzen.



    PS: Nein ich bin kein Akuter Fußball fan ;) ich schaue nur Aktuell die WM, das wars auch.

  • Es ist halt schwer mit einem Team mitzufiebern, wenn keine Sympahtie rueberspringt. Wenn ich dann immer die verschnupfte Kraechz-Stimme vom Kapitaen Lahm hoere, die 3 Wortakrobaten Klose, Poldi und Schweini, die fuer ein einfaches englisches Interview einen Uebersetzer brauchen, dann reichts mir immer.
    Auf dem Loddar hacken immer alle rum, wenigstens hat der den Titel mal geholt und in seiner Schulzeit gab es nur wirklich noch nicht flaechendeckend Englisch.

  • So, ich mache mich auf ein steinigen bereit :


    Ich bin begeisterter Serbien-Fan. Ich habe auch eine Flagge draußen hängen und alles. Es ist schade, dass die raus sind.


    Aber ändern kann mans nicht. Trauern okay, aber es geht weiter. Das nächste mal kommen die weiter.


    Und :


    Serbien hat Dautschland geschlagen XD

    Folge mir, mein kleiner Engel,
    ich bringe dich in dein Traumland,
    wo alles anders ist,
    wo du du selbst sein kannst.
    Nimm meine Hand und breite deine Flügel aus ,
    ich bringe dich in dein Traumland,
    wo du keinen Schmerz fühlen wirst
    und wir werden für dich sorgen.