Ghost Hunter / Geisterjäger-Gruppen

  • Hm, das hört sich in erster Linie gut an -ich hoffe nur, daß ich nicht sowas wie Galileo Mystery :shock: Ich habe leider noch nicht wirklich viel gesehen - weißt du, wann wir in Deutschland dieses Serie zu Gesicht bekommen?Und auf welchem Sender? Welche Orte genau alles untersucht werden? Ob es sich um seriöse Ghosthunter handelt? Oder ist das alles nur wieder aufgebauscht und übertrieben dargestellt?
    Falls du noch mehr weißt,bitte mehr Info, ich bin schon so gespannt. :D


    Edit: Habe gerade selber ein bisschen gesucht und dies hier gefunden, hört sich doch nicht so an, wie ich mir das vorgestellt habe :( aber ich lasse mich trotzdem gerne überraschen.


    http://www.serienjunkies.de/news/scifi-16531-16531.html


    http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/4622/506/


    Naja, damit habe ich mir meine Fragen wohl eh selbst beantworten können. Sorry ;)
    Aber wenn es sich um eine Dokusoap handelt und nicht um eine reale Nachforschung von realen Geistaktivitäten, dann könnte das ganze doch besser in den Bereich Dokus und Serien passen, oder? Hat ja nicht wirklich was mit dem wahren Geistergeschichten, die hier sonst verfasst werden, zu tun.
    Liebe Grüße und bis denn.....

  • Das ist keine Dokumentation und hat kaum ein ähnlichkeit mit Galileo Mystery wenn du Ghost Hunters kennst weißt du was ich meine.Dies ist sowas wie MTV Fear nur etwas anders da geht eine Gruppe von Geisterjägern an die verschiedensten Orte wo es angeblichen Spuken soll und wollen herrausfinden was vor sich geht.


    Achja bevor ich es vergesse die Sendung läuft nur bei SCIFI Channel aber auf Englisch.

  • Ok, im janau7er, ich werde es mmir aufjedenfall anschauen, genauso wie ufo hunters, ist bestimmt interesant

    <---------------------PEACE------------------------->
    Keines Menschen Gedächtnis ist so gut,
    dass er ständig erfolgreich lügen könnte.
    (Abraham Lincoln)
    >---------------------LOVE-----------------------<
    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
    (Mark Twain)


  • Das Problem bei solchen Sendungen ist doch das sie damit Geld verdienen wollen. Ist doch klar...
    Und wenn sie nix paranormales finden dann "schmücken" sie es halt schön aus usw...
    Deswegen ist das nix für mich.

  • Die „GHOST-Watchers", das ist die Bezeichnung für ein Netzwerk, unter dem sich verschiedene Geisterjäger-Teams aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammen gefunden haben.


    Unter dem Dach der „GHOST-Watchers„ finden alle aktiven Geisterjäger-Gruppen eine gemeinsame Plattform, in dem sich diese vorstellen…, ihre Aufgaben, Arbeitsweisen und Ermittlungsergebnisse präsentieren…, und auf ihre jeweils eigenen Internet-Seiten verweisen können.


    Zudem ermöglicht es diese Plattform auch, teamübergreifende und gemeinsame Aktionen zu erörtern und zu planen, sowie sich gegenseitig beratend und austauschend in Equipment-Fragen behilflich sein zu können.


    Wir wollen den Gruppen im deutschsprachigen Raum eine gemeinsame Stimme verleihen, wollen für euch Kontakte und Verbindungen herstellen zu Fachleuten anderer Disziplinen (Hypnose-Therapeuten, Schalltechniker, Showmagier…), wollen nach geglückter Anlaufphase gemeinsame Aktivitäten im großen Rahmen organisieren (Gemeinsame Ermittlungen an bekannten Spukstätten, Leistungsschau´n…).


    In unserem Forum sind aktive "Ghosthunter" aber auch interessierte User jederzeit herzlich willkommen.


    Das Forum der Ghostwatchers wird von aktiven Geisterjägern betreut und bietet somit wohl eine der kompetentesten Anlaufstellen für Betroffenen und Aktive.



    http://www.GhostWatchers.de


    Gruß Jörg

  • Heute am Montag, dem 28. Juli 2008 kommt um 23.30 Uhr auf RTL
    ein Bericht über Spukphänomene.


    Vielleicht wird es ja eine Wöchentliche Fortsetzung geben. :D



    Hört sich auf alle Fälle spannend an.



    Zitat

    Rätselhafte Stimmen, zuschlagende Türen und geisterhafte Erscheinungen:


    Rund 70 Prozent der deutschen Bevölkerung hat es schon einmal mit einem paranormalen Phänomen zu tun gehabt. Doch kaum einer spricht darüber, aus Angst als Spinner zu gelten. Nur eine kleine Riege von Geister-Forschern steht zu ihrem Glauben. Für sie sind Gespenster keine Konstrukte der Fantasie, sondern reale Phänomene in der weitgehend unerforschten Zwischenwelt zwischen dem Diesseits und dem Jenseits. Jede Minute ihrer Freizeit beschäftigen sich die Geisterjäger mit der Erforschung von paranormalen Ereignissen.


    Mit Hightech-Aufnahmegeräten legen sie sich nächtelang auf die Lauer - in Spukhäusern, an historischen Kriegsschauplätzen, stillgelegten Krankenhäusern oder an Tatorten von Gewaltverbrechen, also an Orten, an denen der Tod eine besondere Rolle gespielt hat. '30 Minuten Deutschland' hat die Geisterjäger bei der Spurensuche nach Spukphänomenen begleitet.



    Quelle : RTL

  • Toll. Was für eine Enttäuschung... Ektoplasma, dass sich komischweise genauso wie das Taschenlampenlicht bewegt und die Typen im Ebersberger Forst...


    Habe aber nichts anderes erwartet. Aber Geister.net hatte dafür billige Werbung. :D

  • Hallo Leute,


    was haltet ihr davon das ich Geisterforscher werden will also natürlich nur nebenher als Hobby! Ich bin bald 18 und habe hoffentlich meinen Führerschein und ein Auto.
    Danach wird sich eine gute Kamera gekauft und einige andere Utensilien die dazu nötig sind oder "Hilfreich" und dann hatte ich vor Orte zu besuchen die als
    "Paranormal" bezeichnet werden und das ganze immer Festzuhalten. Ich habe einen sehr guten Freund, der da sicher mitmachen wird. Ich bitte euch das jetzt aber hier
    ernst zu nehmen, denn ich meine es auch ernst! Was denkt ihr brauche ich neben einer Kamera noch? Schutz vor Geistern? Geräte zum feststellen von Paranormalen aktivitäten?
    Eigener Schutz durch Armulete, Ketten und anderes? Schreibt eure Meinung hier rein ich bin gespannt und würde mich freuen wenn sich noch weitere meinem kleinen Projekt
    anschließen würden und man sich an den Orten immer trifft! Also eine kleine Forschergruppe sozusagen ;)
    Natürlich ziehen hier eifrige Leser auch einen Vorteil draus! Ich versorge die Menge mit aktuellen Bilder, Videos usw.


    Gruß Apexx

    Niemals soll unschuldig Blut vergossen werden, doch das Blut der Gottlosen soll fließen in Strömen. Die drei sollen ihre schwarzen Flügel spreizen und werden der Hammer sein, der Rache Gottes!

  • Du könntest ja ein Buch schreiben über diese Orte, z.B. "Die 20 verfluchtesten Orte Deutschlands". Da schreibst du dann, wo die liegen, was für eine Geschichte hinter diesen steckt, wie sie aussehen und wie du selbst die Atmosphäre erlebt hast. Das fände ich wirklich interessant und spannend. Dazu gibts Bilder und eine Bewertung von "Besuch lohnt sich" bis "lieber daheim bleiben".


    Ob du dich gegen Geister schützt, musst du selbst wissen. Wenn du sehr ängstlich bist und dich mit irgendwelchen Ketten schützen möchtest, da du dich dann sicherer fühlst, dann tu es. Aber ich glaube, dass du sowas nicht brauchst. ;)


    Mfg Kryton

    Wenn jedermann mit mir übereinstimmt, habe ich stets das Gefühl, dass ich unrecht habe.
    Oscar Wilde