Der fliegende Tiefseetaucher

  • Hey Leute ich habe mal vor ner zeit eine geschichte gehört und wollte euch fragen was ihr dafon hällt?!


    Während der Sommermonate des Jahres 1986 ist im Mittelmeer folgendes passiert: ein erfahrener Taucher mit voller Tiefseeausrüstung - Sauerstoff-Flasche, Schwimmflossen, Harpune usw. - befindet sich ganz allein auf Unterwasserjagd vor der Insel Korfu. Zu gleicher Zeit wütet auf der Insel ein Waldbrand, der von Spezialflugzeugen von der Luft aus bekämpft wird. Sie benutzen dazu einen Wassertank, den sie jeweils beim Überfliegen des Meeres füllen, um ihn anschließend über dem Brandgebiet abzulassen. Ein solches Löschflugzeug erfaßt mit seiner Wasseransaugvorrichtung unbemerkt den Taucher, der gerade an die Meeresoberfläche kommt, trägt ihn an Land und wirft ihn zusammen mit dem Wasservorrat über dem brennenden Wald ab. Der Taucher wird als vermißt gemeldet. Sehr viel später wird er verkohlt im Wald aufgefunden und anhand der nicht brennbaren Teile seiner Ausrüstung identifiziert.


    Edit Dazee: Textformatierung entfernt... Sie dient zum hervorheben von Passagen und nicht zum formatieren kompletter Beiträge!

  • Das ist eine uralte Urban Legend. Es wurde zwar oft im TV fälschlicherweise behauptet sowas fand statt es gibt aber keinen Nachweis für einen derartigen Unfall.
    Fest steht nur dass die Story sich immer in zwei Elementen unterscheidet:
    1. Ort: Einmal findet die Geschichte in Europa statt, dann wieder in den USA und ein anderesmal spielt sich alles in Australien ab.
    2. Täter: Hier untescheidet sich die Legende im folgenden, einmal haben wir es mit einem Löschhubschrauber zu tun der den Taucher mit seinem Wassertank einsammelt und dann wiederrum die Variante mit dem Löschflugzeug das den Taucher aufgabelt.


    Ob es überhaupt technisch möglich ist in den Tank eingesogen zu werden mag ich bezweifeln sofern es sich um ein Löschflugzeug handelt. Denn diese haben kleine Öffnungen und Gitter bei den Tankeinlässen damit keine Kleintiere mitgenommen werden. Also wenn es überhaupt möglich ist dann mit einem Löschheli, aber wie gesagt passiert ist es anscheinend noch nie.


    so on Dean

  • Eindeutig als Unmöglich erwiesen. Die Mythbusters (ja ich weiss ist fernsehen) haben auf jede erdenkliche art und weise versucht diese UL nachzustellen. Als Vorbild haben sie den grössten, auf der Welt eingesetzten, Löschhelicopter und dessen Wasseransaugsystem benutzt. Und es war Unmöglich dass da ein Mensch eingesogen wird. Weder die Kraft, noch der Durchmesser des Ansaugrohres haben ausgereicht. Vielleicht kann man ja auf Youtube diesen Mythos finden. Ich werde es mal versuchen.

    Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.