Eure Hobbies!

  • Wie der Name schon sagt geht es um die Hobbies von euch.


    Da ich eben gerade mit meinem Audi R8 fertig geworden bin dachte ich mir ich präsentiere ihn einfach mal.
    Motor
    Karosserie Heck
    Karosserie und Fahrgestell vorm Zusammenbau
    Fertiger Audi


    Der Lack ist leider nicht so gelungen wie ich es mir vorgestellt habe, ein Airbrush-Set wird wahrscheinlich die nächste Investition werden da man mit dem Pinsel einfach keine schöne gleichmäßige Lackierung hin bekommt. Die schwarzen "Spaltmaße" werde ich mir beim nächsten Modell sparen da sie zu winzig zum malen sind, ka. wie man das schaffen soll.
    Ich habe ca. 25 Stunden gebraucht, die meiste Arbeit sind die kleinen fiesen Details, auch wenn ich mich noch so bemühe perfekt werden sie nie.


    Habe mir heute auch gleich wieder Nachschub besorgt, einen Ferrari F2007 (Formel 1), ich freue mich schon auf die vielen Details.


    Ich bin schon auf eure Hobbies gespannt. ;)



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • jaahaa mein großes hobby ist tätowieren...was ich zu meinem beruf gemacht habe höhö


    hier mal ein paar bildchen von dem was ich so gemacht habe: hier klicken

    Der fortgeschrittene Träumer kann sich nicht nur an seine Träume erinnern, sondern den Traum als eine andere Bewusstseinsebene begreifen und sich aktiv und bewusst in seiner Traumwelt bewegen.

  • Oha Offenbarung, die Bilder sind aber nicht alle als Aushängeschild zu gebrauchen. Falls Kritik erwünscht ist, schreib mich doch einfach mal per PN an.



    Mein eigenes großes Hobby ist das Schreiben von Kurzgeschichten, von denen ich die meisten im Forum Kurzgeschichten.de veröffentlicht habe.
    Falls jemand das Interesse hat hinein zu schnuppern, dem empfehle ich die Geschichten "Ich will doch gar nicht in den Himmel (http://www.kurzgeschichten.de/vb/showthread.php?t=31397) und/oder "Sex am Arbeitsplatz" (http://www.kurzgeschichten.de/vb/showthread.php?t=26071).


    Bei einem Verlag habe ich bislang noch nie etwas veröffentlicht und auch wenn es mein Traum ist, einmal meinen Namen auf dem Cover eines veröffentlichten Romans zu sehen, waren meine bisherigen Geschichten niemals aus dieser Intention heraus geschrieben: Es ging immer nur darum etwas Lesenswertes zu papier zu bringen, das so gut ist, dass sich niemand über verschwendete Zeit ärgern muss. Und ich denke, dass mir das bislang ganz gut gelungen ist.
    OK ... meistens.

    "Bei mir kommt kein Tropfen Alkohol auf den Tisch! Ich bin sehr vorsichtig beim Einschenken."


    "Wenn das Herz am rechten Fleck ist, spielt es keine Rolle wo der Kopf ist." - (Walter Raleigh vor seiner Enthauptung)

  • Meine sind:
    Star Wars-, Transformers-, und Mortal Kombat-Merchandising sammeln; ich überlege, ob ich auch mit halo-Merchandising anfange. Dann lesen (Star Wars, Erich von Däniken, Warhammer 40.000, Akte X, Der Herr der Ringe, Steven King) DVDs und Videospiele. Und sofern man das unter Hobbys zählen kann: Mit meinem Sohn spielen, das steht an 1. Stelle. Wenn ihr mich auf WKW oder FB adden wollt, kann ich euch meine Sammlungen zeigen.


    ____________________________________________________________________________________


    Edit, denn dieser Post sah vorher so aus:


    Zitat von mister x

    meien sind
    Star wars; Transformers,Mortal Kombat Merchandising sameln,ich überleg ob ich auch mit halo merchandising anfange_dann lesen(Star wars,erich von Däniken,warhammer 40.000.Akte x,herr der ringe.Stephen King)dVds,Videospiele.und sofern man das unter hobbsy zählen kan mit meinne Sohn spielen,das steht an 1 stelle.wenn ihr mich auf wkw oder FB adden wollt,kann ich euch meine sammlungen zeigen


    Sorry mister x, aber langsam sollten Dir die Ausreden ausgehen. Das sind 19 Rechtschreibfehler, 16 Zeichensetzungsfehler (auf einen 67 Wörter-Beitrag) und die Leertaste ist bei Dir scheinbar auch nur Deko, weil das lange Loch in der Tastatur sonst so hässlich wäre. Oder tippst du deine Beiträge mit dem Gamepad? Ich warne Dich jetzt zum letzten Mal, denn das ist eine Unverschämtheit für die Leser deiner Beiträge.


    ______________________________________________________________________________________

  • Meine Hobbies sind glaube ich ziemlich unspektakulär.


    Ich schaue sehr gerne Filme, und das wovon ich am meisten begeistert bin, macht sich dann in meinem nächsten Hobby bemerkbar nämlich das basteln an Bildern und Videos mit hilfe von diversen Programmen.
    Meine größten Leidenschaften sind da vor allem Star Wars und Jurassic Park, so wie diverse Schauspieler, wie Jeff Goldblum oder Kate Walsh, oder auch Hugh Laurie.
    Außerdem mag ich es mich unheimlich gerne mit Tieren zu beschäftigen. Da ich aber leider keine mehr haben darf, muss ich noch ein knappes viertel Jahr warten, bis ich wieder welche habe.


    Ich schreibe auch unheimlich gerne Geschichten, wobei ich dann meistens nach einigen Seiten eine kreativ Pause machen, und mich der nächsten Story widme. Das führt zu vielen Anfängen, die ich hoffentlich, alle einmal beende und vielleicht schaffe ich es sogar, mein neuestes Werk zu Druck zu bringen und es wird ein Verkaufsschlager. Das wäre ein großer Traum.


    Ich zeichne auch ganz gerne, weshalb ich mich unter anderem auch bei deviantArt. com angemeldet habe. http://theflyingheart.deviantart.com/
    Dort findet man auch eine andere Leidenschaft von mir: Ab und zu fotografier ich nämlich gerne.


    Im Moment habe ich auch endlich mal wieder Zeit für das Lesen gefunden. Ich verschlinge so ziemlich alles, wobei mir aber Fantasy am meisten gefällt. Zu meinen absoluten alltime favourites zählen da: Das Rad der Zeit und Das Geheimnis der großen Schwerter.

    Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering - Yoda


    Definition Juno: "Ängstlich, kurzsichtig und extrem begeisterungsfähig!" - Nieselpriem

  • Das neue Modell ist kurz vorm fertig werden.

    Sind nur mehr ein paar Kleinigkeiten zu machen, wie zb. Aufkleber, Reifen und ein paar Feinheiten nachlackieren.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Hallöchen


    zu meinem größten Hobbi zähle ich das Schreiben :) Ich schreibe sehr gerne Geschichten und habe mittlerweile wohl 3 angefangeen Geschichten, wobei die größte um 40 Teile reich werden soll :) ich hab jede Menge ideen die ich auch gerne umsetzen will. Zum zweiten Hobbi zählt das Rollenspiel, ich schreibe bei einem Gothic Rollenspiel mit aber nicht die Szene Gothic sondern das Videspiel. Ansonsten lese ich sehr gerne Bücher und habe mich zur zeit wieder der Harry Potter Reihe gewidmet, danach werde ich wohl die Wächter Reihe anfangen.
    Ansonsten schaue ich sehr gerne Serien und Filme und zur Zeit hats mir das Horror Genre angetan und bin auf der Suche nach guten Horrorfilmen.
    Auch gehe ich gerne mal spazieren und genieße einfach den Tag am Pc.
    Zu meinem größten Hobbie zählt jedoch das Paranormale ^^


    lg

  • @ Dazee: Nicht dein Ernst, oder? :D *kaputtlach* (Nicht wegen dir, sondern der von dir erwähnten Tatsache)


    @ Lexi: Schön gemacht. Dachte zwar zuerst, du schraubst an einem echten R8 rum, aber Modellautos find ich auch klasse. Habe sie eine Zeit lang gesammelt und darunter sind auch einige echt tolle Karossen, zB ein Ferrari F1 aus dem Jahre 2003 (?), Ferrari 550 Maranello, und einige Oldtimer. Die zieren schon seit Jahren meine Glasvitrine.


    @ Zensur: Gibt es von dir bisher ausschließlich Kurzgeschichten, oder auch längere? Wieso stellst du dich nicht mal bei einem Verlag mit diversen Kurzgeschichten vor (die du selbstverständlich noch nicht veröffentlicht hast)? Vielleicht kriegst du dein eigenes Buch. Und um dir Hoffnung zu machen: Es ist schwerer, ein gutes Buch zu schreiben, als es veröffentlicht zu kriegen.Als Beweis zeige ich dir jetzt zwar keinen Roman, aber ein Buch, dass ein Kumpel von mir geschrieben hat, ein Projekt also.
    Firefox - Geniale Tricks - Amazon.de Direktlink


    Zu meinen Hobbies:
    Neben Filmen, in meiner Videothek befinden sich ca. 200 Filme, lese ich sehr gerne. Meine Lieblingsautoren sind Dan Brown (das neueste Buch muss ich unbedingt mal anfangen) und Richard Laymon, der leider schon verstorben ist. Sein Schreibstil ist klasse. Perfide, sexistisch und spannend. Also der Gedankengang eines normalen Mannes.
    Musik ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Dabei finde ich Filmsoundtracks und David Garrett ganz gut. Meine momentane Lieblingsband ist Rise Against.
    AUch spiele ich gerne Videospiele. Neben abendlichen FIFA-Zocken mit Kumpels steht auch Fußball Manager mit Kumpels hoch im Kurs. Netzwerk-Parties bei uns sind auch immer sehr amüsant. Dort greifen wir auch gerne mal auf etwas ältere Ableger zurück, wie z.B. Battlefield Vietman, Command & Conquer Generals, oder Counter Strike 1.6 und Counter Strike: Condition Zero.
    Seit ich in Brandenburg bin, gibts auch gern mal nächtliche Road Trips, dabei fahren wir ziellos durch das Bundesland bis nach Mecklenburg Vorpommern und nach Polen, durch Wälder, etc Macht schon Spaß.


    Gibt also keine aussergewöhnlichen Hobbies bei mir. ;)

  • Ich schreibe und realisiere Hörspiele. Dazu habe ich einige Leute gefunden, die alle viel Spaß daran haben, die Texte aufzunehmen. Ich schneide dann das ganze zusammen, baue die Geräusche ein, und fertig ist ein Hörspiel. Na ja, das ist ein wenig untertrieben, weil man Wochen braucht, um ein Hörspiel fertig zu machen, das so etwa 45 Minuten läuft. Die Hörspiele sind im Internet zu hören, aber da sie nicht immer ganz jugendfrei sind, werde ich hier nicht verraten, wo sie zu hören sind. ;)


    Daneben schreibe ich Geschichten, und habe auch damit begonnen, mich mit Musik zu beschäftigen. Dank eines tollen Programms kann man mit wenig Kenntnissen tolle Musikstücke komponieren und arrangieren.

  • Hey,


    also meine Hobbys sind allem voran viel Lesen (Physik, Philosophie, Allerlei Wissenschaft und manchmal sogar ein bisschen Science-Fiction) BMX fahren, bisschen Skateboarden.
    Auch zock ich für mein Leben gern... vor allem Online Rollenspiele aber auch manchmal was primitives wie Half-Life 2 oder dergleichen :mrgreen:


    MfG Black Devotion :winks:

    Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut,
    sondern auch für das, was man nicht tut.


    (Chinesisches Sprichwort)

  • Ich Lese unglaublich gerne. ( Vorallem Vampir Liebesromane ;) ). Außerdem mach ich zurzeit Malen nach Zahlen, die großen Bilder von Schipper, die helfen mir prima beim Abschalten nach der Arbeit^^. Ich Liebe lange Waldspaziergänge mit den Hunden, in den frühen Morgenstunden. Auch habe ich vor kurzem meine Liebe zu den Orchideen entdeckt und bin nun fleißig dabei mir Wissen über diese Schönlinge anzueignen. Natürlich Spiele ich auch mal gerne PS3 oder auch am Computer ein Spiel.


    Mfg silra :winks:

  • Mein Hobby Nr.1 ist die Fotografie. Man kann auch sagen, dass ich Kameras sammle. Ein Prunkstück ist eine Koilos-Plattenkamera aus den 20ern, zu der ich sogar noch Platten hab. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Platten noch brauchbar sind. Und da unsere Entwicklerausrüstung verschollen ist (zuletzt hab ich mit 16, also vor gut 20 Jahren entwickelt), kann ich die Platten auch nicht ausprobieren.


    Ansonsten liebe ich Filme. Ich schaue nahezu jeden Scheiß. Aber nur die guten Filme hol ich mir auf DVD oder BluRay. Manche Filme hab ich doppelt, weil sie ein must have sind, wie "Donnie Darko" CE und DC, oder weil sie Raritäten sind, wie "Seven Samurais" als Wende-DVD. Und "Azumi" hab ich doppelt, weil die DC in ner Tin-Box ist, aber die Tin-Box nicht zu Teil 2 passt, so wie die kürzere Fassung.


    Natürlich ist auch die Parapsychologie ein Hobby. Mein Schwerpunkt liegt bei RSPK und PK. ASW ist zwar auch ein reizvolles Thema, aber da bin ich weniger daran interessiert.


    Gerne spiele ich auch Billard, aber meine Queues müssen mal generalüberholt werden, wozu mir derzeit die Zeit fehlt. Der Meucci braucht sogar eine neue Ferule und Leder.


    Und ansonsten zocke ich gern am Rechner. Wenn ich viel Zeit hab, dann "Total War"-Games, wie "Shogun" (uralt) oder "Medieval II" (nicht so alt), oder bei weniger Zeit halt Ballerspiele wie CS und RO. Aber derzeit am meisten das Browsergame "Travianer".

  • Hey,


    ich finde es unglaublich interessant wie viele verschiedene Hobbies ihr habt!!!
    Und noch toller finde ich, dass ihr hier davon erzählt. Also dachte ich mir,
    ich zähl auch mal einige von meinen auf ;)




    Also meine allergrößte Leidenschaft ist das singen.




    Ein weiteres Hobby das ich so oft es geht ausübe ist malen und zeichnen. Am
    liebsten mit Acryl oder Pastell und Bleistift. Ein paar der Sachen könnt ihr
    euch hier anschauen http://amadangel.chapso.de/. :)




    Ansonsten gibt es da noch


    -Gedichte schreiben


    -Bücher schreiben


    -Paranormale Fälle untersuchen


    und


    -Physik




    Für diese Sachen habe ich zwar nicht seeeehr viel Zeit, da ich für das singen
    und malen doch recht viel Zeit verwende, aber ich versuche wenigstens ein Mal
    in der Woche etwas davon zu tun bzw. mich damit zu beschäftigen :)




    LG,


    A Mad Angel



    Edit Ricya: Auf Wunsch des Users Link entfernt!

    It takes a minute to crush someone, a hour to like someone and a day to love someone. But it takes a lifetime to forget someone!

  • Wie schon im Chat angesprochen werde ich hier mal meine Fortschritte der Helme (zur Zeit 2) präsentieren. :mrgreen:


    Angefangen hat es damit das ich nichtmal wirklich wusste wie ich das ganze bewerkstelligen soll.
    Nach einigem rumstöbern im Netz bin ich dann auf Pepakura gestoßen, für die die es nicht kennen, man faltet aus Papier ein 3D-Modell (Kurzfassung).
    Files gibt es zum Glück genügend, denn das entfalten oder gar selbst erstellen eines Modells würde meinen Rahmen sprengen.


    Am Ende soll das ganze aussehen wie der Helm im Film, mit allem (Augen, motorisierte Faceplate, Sound etc...).
    An diejenigen die damit was anfangen können, der erste soll ein Mark II werden, es folgen dann noch 3,4,5,6 und 42.
    Vermutlich wirds auch der Iron Patriot werden , das ist aber noch weit entfernt.
    Noch weiter entfernt ist ein kompletter Suit, jeder will das ich den mache, aber das ist wirklich seeeeehr viel arbeit.


    Dann kommen wir mal zum Projekt.


    12 Stück Papier im A4 Format 200g/mm2, insgesamt 135 "Einzelteile".



    Ja, das darf jetzt alles fein säuberlich ausgeschnitten und danach noch gefaltet werden. :shock:
    (Hat bei mir gut 15-20 Stunden gedauert, geht wahrscheinlich auch schneller, aber der Monk in mir erlaubt das nicht.)



    Dann gehts ans kleben, das ganze dauert nochmal ca. 8-10 Stunden.
    Ich habe das Ganze über grössere Einzelteile realisiert, es gibt aber sicher noch andere oder bessere Methoden.



    Hier das fertige Papiermodell (einmal 240mm/260mm Höhe).



    Einmal ne Hand, zu Testzwecken, die war nicht einmal so aufwendig.



    Hier geht es weiter mit den Glasfaser-Matten und Epoxidharz.
    Außen eine Schicht Harz, innen 3 Schichten Harz/Glasfaser.



    Hier der bisherige Fortschritt.

    Das Ding ist jetzt steinhart und sehr stabil, eine solide Basis für die weiteren arbeiten.


    Gut 40-50 Stunden "basteln" bis jetzt und es ist noch kein Ende in Sicht, aber es macht wirklich Spaß und ist eine echte Herausforderung.
    Als nächstes kommt außen eine grobe Schicht Spachtelmasse drüber, danach wird lange geschliffen um die Details rauszuarbeiten, danach Feinspachtel, und und und...nebenbei lese ich mich noch in den ganzen Elektrik-Kram ein und probiere mit den Microcontrollern rum.


    Alle Einzelheiten würden den Rahmen sprengen und wahrscheinlich nur die wenigsten interessieren, sollte jemand doch Fragen haben,
    egal welche, einfach ne PM senden. :winks:
    Neuigkeiten werden natürlich so schnell wie möglich bekannt gegeben. ;)

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Lexi
    RESPEKT!! :shock: Sieht echt sehr gut aus. :D




    Update:

    Und ansonsten zocke ich gern am Rechner. Wenn ich viel Zeit hab, dann "Total War"-Games, wie "Shogun" (uralt) oder "Medieval II" (nicht so alt), oder bei weniger Zeit halt Ballerspiele wie CS und RO. Aber derzeit am meisten das Browsergame "Travianer".

    Beim zocken haben sich die Spiele mittlerweile verschoben. ;) Es ist seit gut eineinhalb Jahren mittlerweile "Shogun 2 " (über 10 Jahre musste ich auf Teil 2 warten! "Shogun" war das erste Spiel der Total-War-Reihe). Alle Versionen. Also auch "Fall of the Samurai " und "Rise of the Samurai ". ;) (Und bald kommt "Rome 2 " raus. Bin zwar davon nicht ein so großer Fan, aber auch bei "Rome" konnte ich meine Lebenszeit verkürzen. ;) Außer "Empire" hatte ich alle Total-War-Spiele. )


    Travianer spiel ich gar nicht mehr. Aber am Haus halten ich und mein Bruder fest. ;)


    Ballerspiele kaum noch. Dafür aber Strategie und derzeit "Wargame: AirLandBattle ". (Der Vorgänger "Wargame: European Escalation" war schon Hammer.) :)


    Und ansonsten auch das aktuelle "Magic: The Gathering 2014". :)