Deep Web - Das verborgene Internet

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich zumindest mit der Suchfunktion nichts zu diesem Thema gefunden habe, möchte ich es hiermit starten. Wenn es ähnliche Themen doch schon geben wollte, dann einfach löschen.


    Hier mal ein Zitat aus Wikipedia:




    Zitat

    Das Deep Web (auch Hidden Web oder Invisible Web) bzw. Verstecktes Web bezeichnet den Teil des World Wide Webs, der bei einer Recherche über normale Suchmaschinen nicht auffindbar ist. Im Gegensatz zum Deep Web werden die über Suchmaschinen zugänglichen Webseiten Visible Web (Sichtbares Web) oder Surface Web (Oberflächenweb) genannt. Das Deep Web besteht zu großen Teilen aus themenspezifischen Datenbanken (Fachdatenbanken) und Webseiten, die erst durch Anfragen dynamisch aus Datenbanken generiert werden. Grob kann das Deep Web unterschieden werden in „Inhalte, die nicht frei zugänglich sind“ und „Inhalte, die nicht von Suchmaschinen indiziert werden“. Die Größe des Deep Web kann nur geschätzt werden


    Dieses verborgene Internet besteht besteht aus Datenbanken und verborgene Seiten die nicht in den Suchindices aufgenommen sind. So sind z.B. auch Forumseiten, welche erst nach einem Login-Portal zu lesen sind bestandteil des Deep Web.


    Was mich an dieser Sache allerdings fasziniert ist folgendes: Natürlich befindet sich darin mit Sicherheit viel Müll (alte Seite, Protokolle etc.) aber was ist mit Plattformen von Leuten die eben nicht gefunden werden möchten? Computerkriminelle z.B. (Ich möchte ganz bewusst nicht das Wort "Hacker" verwenden da es in den letzten Jahren seinen eigentlichen Sinn verloren hat.)
    Weiß jmd. von euch etwas genaueres darüber? Treibt sich wer von euch im HiddenWeb herum?

  • Was das Deep Web ist, hängt ja vom Betrachter ab. Klar, dass man mit einer kümmerlichen Maschine wie Google nur an der Oberfläche kratzen kann. Die Geheimdienste z.B. haben bei weitem stärkere Webcrawler. Ausserdem haben sie auch bei weitem stärkere Schutzmechanismen, soll heissen, ein nicht unerheblicher Teil des Deep Web gehört zu den Geheimdiensten.
    Wenn sich da jemand drin rumhackt, wird er es dir hier also bestimmt nicht sagen. ;)
    Aber ich weiss, dass wir hier im PP auch ein recht grosses Archiv haben. Kannst ja mal Exodus oder Obscura fragen, wie sie das vor den Suchmaschinen verbergen.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

    Einmal editiert, zuletzt von Rônin ()

  • Zitat

    Aber ich weiss, dass wir hier im PP auch ein recht grosses Archiv haben.


    *Blitzdings raushol*


    Es gibt kein Archiv! Es hat niemals eins gegeben!
    Du wirst dich nun umdrehen und die Hände wieder in die Hose stecken um "La Paloma" zu pfeifen! :twisted:


    Ich verstehe die Intuition des Threads nicht. Natürlich gibt es Seiten die von Google und anderen Crawlern nicht gelesen werden, weil man es ihnen schlichtweg verbietet.

  • Ich verstehe die Intuition des Threads nicht. Natürlich gibt es Seiten die von Google und anderen Crawlern nicht gelesen werden, weil man es ihnen schlichtweg verbietet.

    Der Grund war einfach nur eine Anregung darüber nach zu denken. Vielleicht geht es nur mir alleine so, aber ich finde diese Vorstellung über geheime und verbotene Bereiche des Internets faszinierend. Es ist ja nicht so das dies isolierte Netzwerke währen. Das Deep Web ist bestandteil des normalen Webs. Ich stelle es mir so vor, als währe da etwas geheimnisvolles... direkt hinter meinem Browserfenster... und das finde ich einfach spannend.
    Irgendeiner aus der Obama-Regierung sagte vor einigen Monaten mal: Beim nächsten große Krieg wird nicht um Rohstoffe gehen sondern um die Herrschaft über das Internet. Und jener Krieg wird auch dort ausgetragen.
    Das Internet als fast schon elementarer Bestandteil unserer (westlich geprägten) Gesellschaft ist abhängig von dieser Vernetzung und dem entsprechend auch Schlachtfeld zwischen... wem? Hackern und Regierungen? Taliban und CIA? :verschwoer: Ich weiß es nicht aber ich bin mir sicher das es dort im verborgenen wesentlich mehr Dinge gibt als wir uns vorstellen können... und sry... mich fasziniert das eben.


    Und wenn dies kein Thema ist über das hier diskutiert werden will, dann eben nicht. Aber vielleicht hat der Eine oder Andere vom Deep Web noch nichts gewusst und ist ebenso interessiert daran wie ich :smash:

  • Es gab mal einen tollen Artikel über das Deep Web in einem Welt der Wunder Magazin... Ist aber auch schon wieder länger her...


    Genaugenommen treibt sich jeder von uns im Deep Web herum. Jede Seite, die nur du erreichen kannst, gehört dazu. Sachen, die nur angemeldeten Usern zugänglich sind, gehören dazu... Vielleicht haben Admins oder Moderatoren auch eine bestimmte Ecke, inder sie alles besprechen? Das würde dann auch dazu gehören.


    Ich treibe mich zum Beispiel, wenn ich ein Onlinespiel spiele, persönlich auf meinem eigenen Deep Web herum, da ja ohne Passwort kein anderer auf mein Dorf oder ähnliches zugreifen kann (mit ausnahme von admins).


    Alles was mit Crawlern erreicht werden kann, ist Open Web, alles passwortgeschützte normalerweise nicht. So versteh ich das. Die Bedrohung dahinter steckt einfach in der eingeschränkten zugänglichkeit.


    So gibt es Seiten, von denen man WISSEN muss, wie man dahinkommt, weil sie sonst nicht anders erreichbar sind. Das ermöglichkeit das Verständigen von einer gewissen Anzahl von Leuten, die ein gemeinsames, vielleicht moralisch verwerfliches interesse haben. Da sie das jedoch auch anders bewerkstelligen könnten, sollte man sich jedoch nicht allzu große Gedanken darüber machen.


    Mit ausnahme von Internetterroristen, die das Internet gegen die User wenden können, da das internet ein sehr großes Potenzial hat.