Das Paraportal - Von uns: Für Euch.

  • Hallo liebe Forengemeinde,


    in der Vergangenheit, gerade im Moment und auch in der Zukunft, gab, gibt und wird es auch immer Leute geben, die sich von uns, dem Team oder anderen Usern unfair behandelt, nicht ernst genommen oder angegriffen fühlen.
    Dazu einige Worte.


    Wir


    Wir, das sind wir, als Forengemeinde. Manche mögen sich, manche ignorieren sich besser, manche kennen einander gut, manche sind anderen sogar nach Monaten und Jahren immernoch völlig fremd. Was uns alle verbindet, ist der Spaß am Lesen und Diskutieren, am Thesen aufstellen, Beweise führen, Informationen sichten, Ansichten äußern, Vermutungen anstellen, Überreden, Überzeugen und Weiterbilden.
    Wir versuchen dies tendenziell neutral zu tun, aber eigentlich weiß jeder von uns, dass das nicht klappt. Wir, das sind nunmal ganz unterschiedliche Menschen, mit unerschiedlicher Bildung, unterschiedlichem Umgang, unterschiedlichen Ansichten. Da sind Meinungsverschiedenheiten natürlich vorprogrammiert. Aber dafür gibt es uns.


    Uns


    Uns als Team, kann man ganz unterschiedlich kennen lernen. (Zum Beispiel hier ;) )
    In erster Linie sind auch wir Menschen. Wir haben Jobs, quengelnde Kinder, Stress im Privatleben und manchmal auch einfach nur Kopfschmerzen. Aber trotzdem sind wir fast täglich hier und arbeiten in unserer Freizeit an diesem Forum. Wir basteln Grafiken, Programmieren kleine und größere Addons, entwickeln Ideen, moderieren Themen, schlichten Streitigkeiten, beraten uns und entwickeln uns weiter. Und das tun wir nicht für uns, weil wir Beschäftigung brauchen oder Langeweile haben (Nunja. Manchmal vielleicht doch. ;) ), sondern für Euch und uns. Weil wir ein Forum möchten, indem wir so tolle Gespräche führen können wie hier.


    Nun gibt es uns schon seit einigen Jahren. Wir haben uns zum größten Diskussionsforum für Grenzwissenschaften, Parapsychologie und Mysterien in ganz Europa entwickelt. Offensichtlich haben wir irgendwas richtig gemacht. Damit meine ich nicht nur uns als Team sondern auch Euch als Benutzer. Ihr habt tolle Beiträge geschrieben, fantastische Ideen geäußert und seid neugierig gewesen, wo andere aufgegeben haben.


    *An dieser Stelle brandet imaginär Applaus auf*


    Ohne Euch, wären wir um z.Zt. knapp 8865 angemeldete Nutzer ärmer. Wir hätten keine tollen Themen, keine interessanten Debatten und keine Top-Platzierungen bei Google&Co.
    Wir sind Euch also sehr dankbar dafür, dass ihr hier seid, um mit Eurem Beitrag und Eurer Mitgliedschaft unser gemeinsames Forum noch besser zu machen.
    Aber die große Zahl der Nutzer hat auch ihre Kehrseite. Denn nicht jeder hat Lust sich an Regeln zu halten, die nötig sind um das Niveau welches wir haben wollen zu halten.


    Auf was es ankommt


    Das Team will nicht den Eindruck erregen, wir wären grundlos streng, würden gerne Leute schikanieren und Neulinge piesacken. Aber wir erwarten, dass sich alle an unsere Regeln halten. Diese Regeln dienen einzig und allein dem Zweck, die Gemeinschaft zu erhalten. Ohne die Regeln, sähen nicht nur die Beiträge hier drin aus wie der literarisch adaptierte Saustall, auch das Niveau untereinander würde in Mitleidenschaft gezogen und am Schluss hätte niemand mehr Spaß daran hier zu lesen. Denn neben dem Lese- und Schreibspaß geht es den vielen stillen Mitlesern (z.Zt. etwa 4600 täglich) auch um Informationen. Wenn man vor lauter Streiterei, Rechtschreibfehlern oder Off-Topic nicht mehr erkennt um was es in einem Thema geht, brauche ich auch nicht weiter darin zu lesen.


    Es mag sein, dass wir uns ab und an im Ton vergreifen wenn wir Euch maßregeln. Das tun wir nicht absichtlich. Ihr dürft aber nicht vergessen: Wir machen hier alles freiwillig und wir arbeiten hart. Diese Arbeit hat den Respekt verdient, ernst genommen zu werden.


    Das Forum ist eine große Party und ihr seid die Gäste. Wir sind die Gastgeber und wir wollen, dass ihr Spaß habt. Aber wenn ihr uns auf den Teppich reiert, dann werfen wir Euch raus. Und dabei haben wir kein schlechtes Gewissen, denn der Rest wird es uns danken.


    In diesem Sinne, denkt drüber nach.


    Exodus

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw