Katastrophen in nächster Zeit

  • Wird es Deiner Meinung nach in der nächsten Zeit (bis 2015) in Deutschland größere Katastrophen geben? 14

    1. Ja (10) 71%
    2. Nein, das ist Blödsinn (3) 21%
    3. Kann sein, aber später als 2015 (1) 7%
    4. Nein (0) 0%

    Ich weiß nicht wieso. Vielleicht ist es einfach nur Spinnerei.


    Aber manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass in der nächsten Zeit (sagen wir bis 2015) in Deutschland / Europa eine größere (größer im Sinne von: Erdbeben stärke 7, Hurricane, Bürgerkrieg, Seuchen, GAU im AKW, terroristischer Anschlag größeren Ausmaßes......) Katastrophe geschieht.


    Habt ihr auch manchmal das Gefühl oder ist euch so was völlig fremd? Wenn ja - was könnte passieren? Was ist eurer Meinung nach wahrscheinlich?

  • Definitiv ja, das Übliche. Überschwemmungen, Irgendwelche Brände, große Unfälle durch plötzliche Wetteränderungen, möglicherweise Zugunglück durch marode Bahngleise. Vielleichrt stößt irgendwo Grundwasser durch und lässt Gebäude einstürzen. Alles ist möglich.


    Hurikane naja, sehr starke Windhosen gibt es bereits hier an der Ostsee die entwurzeln locker Bäume.

    Bürgerkrieg, Seuchen, GAU im AKW, terroristischer Anschlag größeren Ausmaßes...

    halte ich für ausgeschlossen. Auch das ganze Gelaber mit den terroristischen Anschlägen, halte ich für ausgekochten Schwindel was zur Zeit kosierte.
    Jetzt redet nämlich keiner mehr darüber wie seltsam. Wo sind denn nun die Täter, hauptsache den Bürgern erst einmal Angst machen, mal sehen was passiert. Das Ganze ist nur eine Inzenierung um mehr Internetkontrolle zu bekommen und Grundrechte außer Kraft zu setzen, mehr nicht.


    Bürgerkrieg? Niemals da müssten die Deutschen ja vor die Tür gehen.


    GAU im AKW. Nicht bei der heutigen Sicherheit.


    Seuchen. gibt es jedes Jahr, (Schweinepest). Um die Preise hoch zu treiben.

  • katastrophen jeglichen ausmaßes gab es schon immer. nur früher erfuhr man nichts davon.


    dadurch, daß es immer mehr menschen gibt, die natürlich leben wollen usw., wird immer mehr umwelt zerstört, was katastrophen fördert, völlig logisch.


    es ist müßig darüber zu spekulieren, was als nächstes kommt.


    gp

  • Nun ich schließe mich Zweifler an, lediglich das übliche wird der Fall sein. Das diese "Katastrophen" jedoch exponentiell zunehmen wurde nicht erwähnt.


    Gegenwärtig wird jeder Mist bis auf das unermässliche breitgetreten. Ein sich immer weiter ausbreitendes Kommunikationsnetzwerk fördert diese Entwicklung. Es wird künftig mehr und mehr Terrorwarnungen und mutmaßliche Anschläge geben, alleine um die Grundrechte (wie schon gesagt) verhältnismäßig umzustrukturieren. Natürlich zum Vorteil der Fädenzieher, lediglich um eigene Interessen durchzusetzen, dieses jedoch so behutsam wie möglich durchzuführen, um bloß nicht an den Glöckchen zu rütteln.... jedoch, selbst wenn an den Glöckchen gerüttelt wird...Meiner Meinung nach pennt die Bevölkerung so tief und fest, das sie sich auch von noch so lautem Krach nicht wecken lässt. Im Gegenteil, jeder kümmert sich um seinen eigenen Scheiss und das wird sich auch nicht ändern, außer es kommt wirklichzu einem globalen Krieg / Katastrophe, welche uns Zwangsweise und alleine aus dem Grund der Selbsterhaltung zusammenschweist.


    Wir werden und nie ändern

  • Die Erde wird beben, die Feuer werden brennen, Wasser wird sich erheben, der Wind trägt die Asche in den Himmel, wo die Dunkelheit das Licht verhüllt. Liebe & Hass vereinen sich und das Leben wird wieder geboren.


    Vorhersagen, sind gefährlich, denn sie verändern die Mathematische Formel, wer eine vorhersage macht und dabei ein Datum nennt kann davon ausgehen das es nicht zu dem vorhergesagten Zeitpunkt passiert.


    Würde ich nun User X sagen, das er in den kommenden zwei Wochen an einer Y Kreuzung stehen wird (Gabelung) und würde ihm sagen, gehst du Links wirst du sterben, gehst du rechts deine grosse liebe finden.


    Was denkt ihr würde User X machen ? LOGO er würde links gehen. Doch dort trifft er keinen, er wäre sauer auf mich, wieso ? Weil ich gelogen habe ?


    Nein, weil durch die Tatsache, das ich ihm sagte, das er rechts Sterben würde, er seine Entscheidung getroffen hat, das setzt eine Mathematische Formel in Gang und diese setzt sich aus Aktion und Reaktion fort.
    Wäre er rechts gegangen wäre er gestorben, wäre er links gegangen und hätte nicht bewusst gewählt, sich vorbereitet, wäre er tatsächlich seiner grossen Liebe begegnet und die Kinder aus dieser Liebe würden die neuen Hitler werden.


    Naja ich versuche damit zu sagen, das alles wo in einem Rahmen durch Mathe berechnet werden kann, denn so Funktioniert das ganze Universum, aber die Zahlen und die Flexibilität. sind so gross, das wir diese Dimensionen nicht begreifen können.


    Auch wenn das alles was wir sehen, nicht sehen, im Grunde nur auf einer einzige Zahl basiert. Der 2 sie ist der Schlüssel zu allem, 2 besteht aus zwei ungeraden 2 ist eine gerade, alles besteht aus 2 im alten China nannte man das Ying & Yang


    Darum sollte man mit den vorhersagen von Katastrophen vorsichtig sein. Besonders wenn man nicht die Folgen kennt, die daraus entstehen. Ob die Maya recht hatten ? Ja genau wie Nosthradamus es hat, aber die Interpretation ist das entscheidende, und es verändert sich alles.


    Ja es stimmt, doch jetzt wo die Menschen daran glauben, was denkt ihr werden sie machen ? Schon stimmt es doch nicht mehr, es sei den sie Interpretieren etwas falsches, dennoch verändert sich die Zeit des Ereignisses.


    Ich hoffe man hat meine Gelaber so weit verstanden ^_°


    Der Gott der vom Himmel kommt. Das Symbol der Schlange. Viele Dinge sprechen für ein grosses Ereignis, wenn man die Schlüsselwörter nimmt kommt man auf eine tolle Antwort.

    Menschlicher Körper und Geist setzen sich aus unzähligen Ingredienzien zusammen.
    All diese Komponenten, machen mich zu einem Individuum mit einer eigenen Persönlichkeit.
    Sicher mein Gesicht und meine Stimme unterscheiden mich ebenfalls, doch mein Verstand gehört nur mir!