Dokus: Superhuman (von Stan Lee) / Psychic Kids: Children of the Paranormal


  • Inhalt:
    Die Supermenschen von Stan Lee Stan Lee, Schöpfer solcher legendären Charaktere der Comicbücher wie Spiderman, Koloss, X-Men und die Fantastic 4, hat seinen eigenen Sendeplatz auf History Channel bekommen. Mit dem Titel 'Superhuman'
    wird die Reihe Leute" finden, die bemerkenswerte geistige Anlagen haben wegen, genetisch verschieden sind " die Lee als Co-Shot neben dem flexibelsten Mann in der Welt, Daniel Browning Smith zeigen werden.


    Folgen Übersicht: http://www.history.com/shows/s…-superhumans/bios#slide-1
    (man sehe es mir nach das ich es auf Englisch übersetzte da die Serie bisher nur in den USA lief)


    Mein Fazit:
    Eine wirklich tolle serie vielleicht etwas reisserisch aber für mich als Fan von Stan Lee mehr als ertragbar. Die gezeiten Menschen sind wirklich einfach unglaublich.
    Meist wird eine Wissenschaftliche erklärung abgegeben wieso sie in der Lage sind diese Dinge zu tun.
    Es macht auf jedenfall Spaß die Serie an zu sehen und jeder der des Englischen mächtig ist und sich dafür interressiert sollte es sich mal Anschauen.








    Inhalt:
    PSYCHIC KIDS: CHILDREN OF THE PARANORMAL™, suchen Kinder, die mit einem unglaublichen Geheimnis leben: Sie haben geistige Fähigkeiten. Erschrocken und isoliert fühlend, haben diese Kinder niemanden an den sie sich wenden können…bis jetzt. Hilfe ist unterwegs in der Form von Span-Coffey des Mediums/Medien, Chris Fleming und Kim Russo, die sich selbst mit diesen Sinnen aufwuchs, und lizenzierte Psychotherapeuten Edy Nathan, der die Erfahrung von mehr als 20 Jahren hat. In dieser intensiven Reise stützen sich die Experten auf ihre eigenen persönlichen Erfahrungen, einzigartige und Lehrmeinung auf dem Leben, um beunruhigte Kinder zusammenzubringen, um ihnen zu zeigen, wie man ihre geistigen Fähigkeiten umgeht, ihnen zu zeigen, dass sie in dieser Welt nicht allein sind.


    Folgen Übersicht: http://www.aetv.com/psychic-kids/episodes/
    (man sehe es mir nach das ich es auf Englisch übersetzte da die Serie bisher nur in den USA lief)



    Mein Fazit:
    Kann und will noch nicht urteilen ich habe heute die DvDs erhalten. Finde es auf jedenfall mal interressant und werde mit am Wochenende die 3 Staffeln einmal ansehen.
    Wenn ich alles gesehen habe werde ich noch mal ein nachträgliche Fazit hier rein setzten.


    ______________________________


    Ich habe die SuFu benutzt aber nichts gefunden und hoffe es gibt noch keine Beiträge dazu.


    Mit freundlichen Grüßen
    Zachael
    ___________

    Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
    [In seinem Haus in R’lyeh wartet träumend der tote Cthulhu.]
    - H.P. Lovecraft "The Call of Cthulhu"


    "The oldest and strongest emotion of mankind is fear,
    and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown"
    -H.P. Lovecraft

  • Ich gucke mir das auch mal an. Danke für den Link. Ich schreibe auch, damit du dein Fazit noch reinstellen kannst, sozusagen als Folgepost von meinem. geht ja nicht anders in einem Forum. Interessiert mich schon irgendwie.


    Wenn die Realität nur die Schizophrenen endlich schützen würde und ihre geistigen Gaben formen und trainieren würde, oder zumindest ihnen bei den Defiziten hilft, anstatt die Gaben auszuknocken.


    Ich habe leider nur einen Telekineten im Bekanntenkreis, der ist aber total lahmgelegt worden mit Hal&'*l. Der konnte sein Spucke 2 Meter lang werden lassen. Offensichtlich Mind-to-Matter. Aber ganz neu manifestiert sich bei einem Bekannten meiner besten Freundin seine psychic Fähigkeit zum Durchschauen von verdeckten Zusammenhängen. Er läuft zur Zeit mit dem Messer durch die Stadt, weil er angst hat, der Geheimdienst verfolgt ihn. Dabei rate ich ihm gerade, lieber auf Wiki-Leaks zu lesen, um die Zusammenhänge der Geheimdienstverschwörungen aufzudecken.


    Also immer her mit Berichten über Psychos. Molto interessante!

  • Ich versteh wirklich nicht wie du jedes mal vom 100sten ins 1000ste kommst aber gut ich will mich gar nicht mehr auf solche Diskussionen mit dir einlassen.
    Ein gutes hat es ich hatte fast vergessen das ich noch ein Fazit schreiben wollte aber es wird dir eher weniger gefallen.


    PSYCHIC KIDS: CHILDREN OF THE PARANORMAL™ Fazit: Ich muss gestehen ich habe nicht mehr als die erste Staffel gesehen und wollte auch nicht mehr sehen.
    Die Serie ist enttäuschend wie ich finde. Es hat eine gewisse Reißerische Aufmachung die sich bemüht als Doku daher zu kommen. Dennoch wirken die
    Menschen die dort zu sehen sind eher gekünstelt daher (Empfinde ich jedenfalls so). Auch über die Experten habe ich mich noch einmal informiert und ich finde sie
    alles andere als Seriös keinen von den 3en die versuchen den Kindern zu "helfen". Ich muss gestehen ich habe mir etwas Seriosität gewünscht als ich von der
    Serie hörte aber sie fehlt eigentlich gänzlich zu mindeste in meinen Augen. Ich möchte noch einmal erwähnen das es mein persönlicher Eindruck von der Serie ist.
    Es ist auch möglich das es sich in den beiden anderen Staffeln irgendwann ändert aber ich wollte mir wirklich nicht mehr als die erste Staffel ansehen da es mir irgendwann
    gereicht hat. Für seichte Unterhaltung und wenn man mal den Kopf ausschalten möchte falls man gutes Englisch versteht und auch mit Akzenten klar kommt reicht es allerdings.
    Man sollte sich aber nicht zu viel versprechen wie ich finde.

    Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
    [In seinem Haus in R’lyeh wartet träumend der tote Cthulhu.]
    - H.P. Lovecraft "The Call of Cthulhu"


    "The oldest and strongest emotion of mankind is fear,
    and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown"
    -H.P. Lovecraft

  • Hallo Zachael,


    glaubst du denn, dass es menschen mit diesen fähigkeiten gibt? Oder sind das auch wieder nur Halluzinationen ect. , die hier oft als ursache für solche phänomene deklariert werden???


    Mich interessiert deine ehrliche meinung.


    Liebe Grüsse