DNA-Forschung

  • Weiß jemand mehr darüber? Ich würde mich über einen Link oder andere Infos freuen!

    Hier ne kurze Zusammenfassung der Inhalte von The Emperor's New Mind: http://www.friesian.com/penrose.htm
    Interessiert dich das, wäre vermutlich der Kauf des Buches ratsam.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Wir können mittlerweile Filme in DNA speichern und dann wieder abrufen.

    Das finde ich sehr Faszinierend und zugleich auch grußelig.

    Ich mein, die Möglichkeiten die dadurch geschaffen werden sind einfach super Wenn man bedenkt was die Mengen an Daten angeht, die wir bereits Produziert haben.


    Hier einmal ein anderer Beitrag zu dem Thema (ist schon älter)


    https://www.spektrum.de/news/d…wissen-in-der-dna/1435251


    Noch ein Chip oder so von Google implementiert und ab geht's leben

    So abwegig ist das nicht, wobei ich Computerchips lame finde... so ein Guter alter T-Virus wäre was^^ Scherz, klar ist das jetzt dann wieder eine Frage der Ethik und so, aber im Gedanken der Entwicklung gesehen find ich sowas schon sehr faszinierend. Allerdings reden wir aktuell noch von Speichermedien, ich vermute jetzt auch einfach mal, das die DNA auch nicht vom Menschen stammt. (hab ich jetzt nirgends rausgelesen zumindest*)



    Ergänzung*:

    Daten in frisch hergestellten DNA-Strängen mit einer spezifischen Basenfolge zu kodieren, würde Stunden dauern – und diese Information mit einer Sequenzierungsmaschine wieder auszulesen, noch viele weitere Stunden.


    Okay wird frisches genommen, allerdings ja wäre es wahrscheinlich möglich auch Menschliche DNA zu nutzen.


    grüße


    Black crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails