Was bedeutet das denn??ich werde verrückt!!

  • Hallo ihr lieben,


    ich hoffe mir kann jemand helfen, denn langsam werde ich verrückt!! ich habe ein und den selben traum. Nacht für Nacht!!


    Kurze hintergrund infos. Ich bin 21 jahre und verheiratet.


    Es fängt damit an das ich mit meiner Schwester im Wohnzimmer meiner Eltern sitze und da ein mir fremder Mann gegenüber sitzt und sich mit uns unterhält. Während dem Gesprächs stellt sich heraus das er mein Cousin ist denn ich vorher nie kennen durfte. Das merkwürdige ist, dass sich da so ein knistern zwischen mir und ihm ausbreitet, das erst so extrem fühlbar ist und dann wieder verschwindet, so als ob er mit mir spielt.


    Im nächsten Moment gehen wir alle zu Bett. Und ich stehe in meinem alten Kinderzimmer da mit einem weißen Nachtkleid mit spitze. Alles schaut total unschuldig aus. Aus irgendeinem Grund muss ich in die Küche gehen. Es zieht mich förmlich an! In gedanken denke ich an ein Glas Wasser zu trinken aber die gedanken sind mehr sowas wie eine ausrede.


    Dann bin ich in der Küche und sehe ihn. Irgendwie erleichtert aber dennoch unruhig. Wir reden kurz etwas unverständliches. Ich glaube eher Floskeln wie... noch wach...oder...durstig?!... oder sowas. Dann kommt er auf mich zu und zieht mich an sich und sagt zu mir: Du spürst es doch auch!!! Ich antworte mit einem stotterndem :Jaa..... Dann sagt er mir: lass es zu !!! und in dem moment denke ich an meinen Mann der ich weiß nicht wo abgeblieben ist. Als ob ich lautgedacht hätte oder er meine gedanken lesen konnte sagt er zu mir: er wird es nie erfahren, lass es nur zu. Ich antworte nun mit einem hauchendem :jaaa und falle in so eine art trance. Im nächsten Augenblick packt er mich wie in einem schlechten Vampirfilm und fliegt mit mir aus dem offenen Fenster und plötzlich stehe ich in einem dunklen Raum in mitten ein Hölzernes Himmelbett steht mit weißem Bettbezug und weißen Tüchern. Um das bett herum stehen weiße Kerzen in goldenen Kerzenständern. Er lägt mich in das wolkenweiche Bett, streift mir eine Strähne aus dem Gesicht und tritt zurück. Dann sagt er: Síe ist soweit. Und dann merke ich erst das meine damalige"jugend Liebe oder besser mein damaliger bester Freund" (zu dem ich übrigens seit geraumer zeit wieder kontakt über das internet habe) im Raum ist und sich zu mir legt. Ich bin immer noch wie in trance. Und ich bin erleichtert das ich mir um nichts mehr sorgen machen muss. Er redet mit mir. Er sagt das er immer schon auf mich gewartet hat. und dann Küssen wir uns und plötzlich werde ich immer wach. Das komische ist auch noch, das ich wenn ich aufwache kaum luft bekomme.


    Der traum ist extrem Klar und fließend bisauf die raumübergänge. Diese sind extrem plötzlich. Und ich träume dies schon ca 2 wochen jeden tag!!! ich weiß was geschieht, dennoch ist es immer wieder neu.


    Kann mir bitte einer sagen was dies bedeutet????!!!! BITTE!!

  • Es bedeutet, dass Du scharf auf Deine Jugendliebe bist. :) Ist eigentlich nicht so schwer zu deuten! :supergut:


    Ausloeser duerfte der erneute Kontakt ueber das Internet sein.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Nee garnicht!!! :!:


    Das hat mir meine Freundin auch gesagt aber das stimmt nicht. Ich habe erst überlegt ob es vieleicht in meinem unterbewustsein ist aber da ist nix. Das ist ja das merkwürdige. und was soll das mit dem cousin und diese übergabe?? und das wichtigste, warum träume ic das jeden tag???? :shock:

  • meine erste idee war auch erst die das du scharf auf deine jugendliebe bist ;) vielleich trauerst du ja seitdem ihr euch wieder kontaktiert der Reinheit deiner Jugendliebe nach, dem kindlichen Unbefangenem Charakter einer / Deiner Jugendliebe ? Ich meine nur wegen den weißen Bettlaken etc.

  • Ragnarsson . Ich kann selber ehrlich zu mir sein und dadurch auch in mein Unterbewusstsein blicken. Ich musste nie lange überlegen was ich in wirklichkeit fühle oder denke. Das Problem bei Menschen die selber nicht wissen was sie wollen ist, das sie sich versuchen selber zu Verarschen und dadurch nicht in ihr Unterbewusstsein blicken können. Viele müssen soetwas erst lange lange lernen bis sie soweit sind soetwas zu können. Andere lernen es nie! Was soll das heißen "Was willst du hören?"??? Ich würde gerne verstehen was der Traum bedeutet und warum ich ihn immer wieder träume! Klar viele haben garnichts zu bedeuten, aber ich denke dieser schon,da ich ihn schon seid längerem habe. Und mein cousin wohnt weiter weg und ich denke nicht das er sowas macht. Er war es auch nicht von dem ich Träume!


    Henni . Das hört sich alles sehr schlüssig an, nur das da das problem ist das wir damals nicht richtig zusammen waren. Wir hatten spaß und waren sowas wie beste Freunde. Ich bin erst zur ruhe gekommen und ehrlich gesagt genieße ich das "Erwachsen sein" und trauere nichts nach, da ich heute viel freier bin als damals. Ich würde das auch einfach vergessen und mir denken "War ja nur ein Traum" aber wie gesagt, ich träume den scheiß schon so lange. das ist doch net normal!!!


    Trotzdem danke an euch führ die hilfe. ^,^ es ist schön jemanden zu haben der helfen möchte *knutsch*

  • Zitat

    Ich würde gerne verstehen was der Traum bedeutet und warum ich ihn immer wieder träume!


    Was er bedeutet willst Du ja nicht hoeren. :) Der erneute Kontakt duerfte alte Gefuehle wieder aufgewuehlt haben, und Dein Verstand weiss, dass das nicht sein darf, weil Du verheiratet bist. Im Traum bricht es wieder auf, und anscheinend belastet es Dich ziemlich stark, sonst wuerdest Du es nicht immer wieder traeumen.


    Gerade weil ihr nicht richtig zusammen wart, ist es besonders reizvoll.....Dein Unterbewusstsein beschaeftigt sich mit dem sogenannten "Nicht beschrittenen Weg".

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • :mrgreen: Is schon lustig das das alle meinen. Warum hatte ich dann diesen traum nicht schon eher?? Ich verstehe das net so recht :? Jugendliebe war bischen schlecht ausgedrückt! Ich wollte ja nie was von ihm aber er! Wir haben uns sehr gemocht, aber eine beziehung mit ihm kann und konnte ich mir nie vorstellen. Er is eher wie son Bruder für mich gewesen, mit dem ich jeden scheiß machen konnte. Eine bekannte hatte gemeint das mein traum mich vor falschen Freunden oder neuen Bekanntschaften warnen will. das mich jemand ausnutzen will und die personen die mir zum teil bekannt sind nichts im eigentlichen sinn mit dem traum zutun haben oder besser mit der botschaft zu tun hat. Das hat sie in der übergabe raushören können. Das alles in weiß war sagt sie liegt daran das ich in diesem moment vieleicht richtig blauäugig sein werde. und das mit dem cousin und meinem freund, soll heißen das ich diesen personen vertraue.


    Uiii und heute war der erste tag seid langem das ich mal was anderes träumte. Was haltet ihr davon??


    danke an euch. :supergut:

  • Du musst nicht unbedingt in deine "Jugendliebe" verknallt oder scharf auf ihn sein. Es könnte auch einfach eine Art Neugierde darauf sein. Solche Träume bedeuten nicht, dass du deinen Ehemann nicht liebst oder eine neue Beziehung anfangen willst. In deinem Alter ist sowas meiner Meinung nach völlig normal - ich seh's ja bei mir.


    Das mit der Übergabe würde ich spontan so deuten, dass dir vielleicht dein Unterbewusstsein vorgaukelt, dass das alles nicht so schlimm ist, wenn du das tust, weil dich ja dein "Cousin" übergeben hat. Du verschaukelst/beruhigst dich quasi im gleichen Moment selber.... :mrgreen:

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • hmmm.... ich verstehe garnichts mehr! :wut: Ich glaube langsam im ernst das mich der taum vor einer person warnen will, da mir das meine tarot karten auch sagen und ich eine person in meinem leben habe die im moment genau das versucht, also mich ausnutzt. :verschwoer:


    Und nochenmal: Ich will wirklich nichts von ihm. deshalb hats mich ja auch so gewundert warum gerade er in meinem traum an dieser stelle war :!:


    Ich bin total happy das ich geheiratet habe und vermissen tue ich auch nichts. außer meine mami weil ich weiter weg wohne ^,^


    habe seid dem letzten mal den traum nicht mehr :anbet: gott sei dank!! ^^ glaube es is jetzt vorbei.*freu*

  • Hallo Fallen Sin


    Zitat

    Ich glaube langsam im ernst das mich der taum vor einer person warnen will, da mir das meine tarot karten auch sagen


    Ich kann dir aus zuverlässiger Quelle sagen das deine Tarotkarten gar nix sagen wollen :roll:


    Zitat

    habe seid dem letzten mal den traum nicht mehr gott sei dank!! ^^ glaube es is jetzt vorbei.*freu*


    Das ist gut :thumbsup:

    Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut,
    sondern auch für das, was man nicht tut.


    (Chinesisches Sprichwort)

  • hehe klar reden meine karten mit mir!!! :sauger:


    Jeder glaubt an was anderes! Die haben mir schon so einiges verraten.


    Jaaa :supergut: ich bin so froh! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie belastend es ist täglich den gleichen :censored: zu träumen. Am anfang war es ja noch lustig und der traum ist ja auch sehr schön, aber dennoch machts nach na gewissen zeit einen verrückt.


    Danke an euch.

  • Zitat

    aber dennoch machts nach na gewissen zeit einen verrückt.


    Und genau darum hast Du es immer wieder getraeumt. Und das obwohl es keinen Grund gab, ein schlechtes Gewissen zu haben - es sei denn, Du hast wirklich mal mit dem Gedanken gespielt, mit Deinem ehemals besten Freund in die Kiste zu huepfen.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!