Wo bezieht das Paraportal die Nachrichten her? Eine Frage von einem User an User!

  • In der Zeit der Volksverdummung und der sensationsgeilen Medien,
    frage ich mich von wo denn die Mehrheit dieses Forums die täglichen Nachrichten bezieht?


    Das geht einher mit meiner Suche nach einer seriösen Newsplatform, die sich mit dem Wesentlichen beschäftigt.
    Ich suche nach einem Newsmedium, das mich nicht mit Nachrichten á la "XXY hat sich Botox spritzen lassen" füttern.


    Welchen Newsender oder welche Homepage ruft ihr jeden Morgen auf um euch zu informieren?


    MIt freundlichen Grüßen,
    Manekken

  • Also wenn du nicht von paranormalen Nachrichten sondern von alltäglichen sprichst: wenn ich seriosität suche dann kommen hier in der Schweiz eigentlich nur zwei Newsblätter in Frage: NZZ (neue Zürcher Zeitung) und der Tagesanzeiger. Bei denen gibt es den üblichen Klatsch nicht zu lesen. Da ich die Papierform nicht mag (das Format ist ja wohl superdämlich), schaue ich mir das immer im Internet an. Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich manchmal auch auf "Schandblätter" zurückgreife, da die im Internet oft die ersten sind mit (mehr oder weniger authentischen) Nachrichten zu aktuellen Themen (wie z.B. gestern zu den Anschlägen in Norwegen).

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Ernsthaft informieren kannst du dich nur, wenn du erst gar nicht nach einer Standardquelle suchst. Spiegel Online finde ich z.B. für Liveticker oder so sehr praktisch; bei politisch kontroversen Themen kannst du die aber in die Tonne treten, da die Autoren alle linksgerichtet sind und das auch durchschimmert. Aber da du kaum ein Format mit neutraler Einstellung finden wirst, musst du bei sowas eben auch noch auf die Berichterstattung der anderen Seite zurückgreifen. Meistens fällt es dann auf, wenn ein Autor bestimmte Fakten kaschiert, oder an einem bestimmten Punkt suggestive Adjektive benutzt. An so einem Punkt sollte man sich seine eigenen Gedanken machen, und ggf. in anderen Quellen schauen, ob sie berechtigt sind. Die Wahrheit ist immer irgendwo dazwischen; und absolut vollständig ist keine Quelle. Von staatlichen Medien würde ich generell abraten.
    Am besten ist es also, wenn du eine Quelle findest, die grob auflistet was heute alles passiert ist, und du dir genauere Daten bei Interesse jedes mal neu ergoogelst.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes