Die schlechtesten Filme aller Zeiten!

  • Es gibt 10000 schlechte Filme:


    - Silent Hill
    - 2001 Maniacs
    - H6 - Tagebuch eines Serienmörders
    - Herr der Ringe
    - Texas Chainsaw Massacer - The Beginning (Eine Entäuschung im Vergleich zum 1. Teil!!)
    - Das Schweigen der Lämmer (laaaangweilig!)
    - James Bond (kotzt mich mittlerweile echt an...)
    ...
    ...
    ...

    Religionskrieg ist, wenn Menschen verschiedener Religionen sich darüber streiten, wer den cooleren imaginären Freund hat.

  • Darf ich meiner Liste noch einen Film hinzufügen? Keine Einwände? Gut.
    Also, es ist die Verfilmund vom ''Sandmann'': Der Film hat kaum was mit dem Buch zu tun, die Schauspieler sind echt grottig, und die Dialoge sind derart schlecht, dass man wirklich nur darüber lachen kann. Bestes Beispiel: Daniel (so heißt Nathanael hier) trifft Coppola in einem Café, setzt sich neben ihn, guckt ihn danz gelassen an und sagt: ,, Ich werde sie töten.''-das ganze so beiläufig, als würde er über das Wetter reden, und dazu auch noch mit einem seelenruhigen Lächeln. Ich meine, ehrlich, was hat der Drehbuchautor geraucht?




    MfG
    Chio

  • DER schlechteste Freitag-der-13.-Abklatsch überhaupt: Bloody Murder. Absolut schlechte Schauspieler, dumme, vorhersehbare Handlung, der Mörder ein lächerlicher Jason, Effekte gleich Null (Alle Morde werden nicht gezeigt),... Der 2. Bloody-Murder-Film ist aber schon besser, ein routinierter Slasher mit ganz guten Einfällen und recht gute Effekten. :)
    Auch noch Schlimm: Scream 3. Als ich den mal mit ein paar Freunden angeguckt habe, dachte ich, das mich ein wunderbarer Slasher mit fantasievollen Morden erwartet. Fehlanzeige. Ein bescheuertes, aufgesetzes Finale, dumme Handlung,...

  • Silent Hill
    - 2001 Maniacs
    - H6 - Tagebuch eines Serienmörders
    - Herr der Ringe
    - Texas Chainsaw Massacer - The Beginning (Eine Entäuschung im Vergleich zum 1. Teil!!)
    - Das Schweigen der Lämmer (laaaangweilig!)
    - James Bond (kotzt mich mittlerweile echt an...) Zitat von butterfly


    Also:Herr der Ringe als schlechten Film zu bezeichnen ist das gleiche als wuedest du den papst der Blasphmie bezeichnen,unmoeglich>Ok wenn dir sowas nit zusagt in oordnung,aber HDR ist mit eienr der untehaltsamsten Filme ueberhaupt


    Schweigen der Laemmer:ein fesselnder psycho-thriller


    James Bond:Kommt drauf an welcher Film es ist,ich find zb ale mit Pierce Brosnan gut
    Die anderen film hab ich noch nit geseh

  • @ Mister X:


    Über Geschmäcker lässt sich nicht streiten :lol:


    Aber ich will mal präziser werden um Missverständnisse zu beseitigen:
    also, Herr der Ringe ist nicht mein Genre, aber auch allgemein fand ich ihn nicht unterhaltend. Er war (für mich :) ) langweilig und langatmig. Er hat mich einfach nicht gefesselt...sry. Ich hab auch den hype um den Film nie verstehen können!!


    Schweigen der Lämmer gehörte vor Jahren zu meinen Lieblingsfilmen. Ich hab ihn mir dann vor kurzem nochmal angesehen und muss sagen, so im nachhinein, nach vielen Jahren des reifer werdens :lol: und nach vielen anderen gesehenen Filmen..., ich finde ihn nicht mal mehr ein bisschen gut. Er ist stupide. Allein schon wie Lector mit dieser FBI-Agentin spricht und aus ihr den Blödsinn quetscht...eigentlich echt lachhaft! :stirnhau:


    Silent Hill war gut gedreht von den Effekten, da stimme ich definitiv zu. Klasse gemacht. Aber der Inhalt...sorry...schrott!! Einfach SCHROTT


    James Bond ist mir auch zu durchgekaut. Ein Martini-saufender Geheimagent, der eitel und selbstverliebt durch die Welt stolziert und sie immer wieder rettet und dabei die bestaussehendsten Frauen flachlegt...es tut mir wirklich wirklich leid...aber das ist auch SCHROTT!! :stirnhau:


    -> ist natürlich alles objektiv...denn über Geschmack lässt sich nicht streiten :)


    PS: Hey Mister X, du sagtest du kennst die anderen Filme nicht die ich genannt habe...du hast nix verpasst

    Religionskrieg ist, wenn Menschen verschiedener Religionen sich darüber streiten, wer den cooleren imaginären Freund hat.

  • Hi Mister X


    Nicht wegen HdR aufregen ...:) liegt wohl daran , wie weit man sich einfühlen kann , und emotional veranlagt ist um HdR wirklich verstehen und fühlen zu können ...Emotionen und gefühle sind für viele ja schon Fremdworte , da zählt nur ständige Actionberieselung in Nonstop_VIVA Manier , bloss nicht eine Sekunde zum verweilen , fühlen oder nachdenken kommen ...

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • @ elperdido:


    Hör mal, das ist ein Forum um Meinungen auszutauschen, nur weil dir meine nicht gefällt, ist das kein Grund anzudeuten ich sei gefühllos oder mir fehle Einfühlungsvermögen. Wenn du sonstige Probleme hast mit meinem Post, dann nutze die PN, aber hör ansonsten auf den thread vollzuspammen indem du indirekt Leute anpöbelst. Werd erwachsen!! :roll:

    Religionskrieg ist, wenn Menschen verschiedener Religionen sich darüber streiten, wer den cooleren imaginären Freund hat.

  • Der Inhalt von SH schrott?kann ich nit stehn lasen.Du hast nit zufaellig die games gezockt oda?


    Zitat von butterfly:
    PS: Hey Mister X, du sagtest du kennst die anderen Filme nicht die ich genannt habe...du hast nix verpasst


    Naja da wir ja nit unbedingt den gleichen geschmack haen bin ich mir da nit so sicher