Unheimlich weibliches Wesen

  • Hallo Leute ich bin neu hier und finde es wirklich toll hier.


    Ich muss euch eine Geschichte erzählen, es nicht allzu lange her. Ich war 2009 in Pakistan meine Verwandte besuchen. Eines Abends ca.1 Uhr fuhren ich und vier weitere Personen im Auto durch eine kleine Straße oder eher eine Gasse. Die Straße ist voller Häuser und tagsüber sehr lebhaft. So ich fuhr an einer Seitenstraße vorbei und bemerkte eine wunderschöne Frau ( Sie war wirklich sehr schön) die auf der Straße saß, doch als ich näher hin sah war sie nicht mehr schön, sondern hatte aufeinmal eine stark defomierte Form und ihr Gesicht kann ich immer noch nicht vergessen. Sie sah so grauenhaft aus, das ich anfing Gebete zu rezitieren, dass ich lebend nach Hause komme und auch die anderen Personen haben sich erschreckt. Nun ich bin an ihr vorbei gefahren und blitzschnell war sie hinter uns und es schien so als ob sie uns verfolgen würde. Wir schauten nach hinten und aufeinmal war sie ca. 200 m weit auf einem Tor und verschwand.


    Meine Herz raste und ich waren uns nicht sicher ob wir sicher nach Hause schaffen würden. Wir rannten wie wild in unseren Häusern und am nächsten Tag wurde ich plötzlich krank. Ich war die ganze Woche lang im Bett.


    Ich habe sehr viele solcher Geschchten in Pakistan gehört und unglaublich, das ich selber so etwas erlebt habe. Man sagt dort, es handle sich bei sochen Wesen um Churails, also ein Mix aus Hexen und eine andere Kreatur und es nur weibliche Churails. Was denkt ihr darüber ?

  • es nur weibliche Churails.


    An Churails glaubt man hauptsächlich in Indien.
    Bei einer Churail handelt es sich um den Geist einer Frau, die während der Geburt ihres Kindes oder im Kindbett gestorben ist.
    Sie sind häßlich, schmutzig, haben die Beine nach hinten und eine große schwarze Zunge.


    Angeblich locken sie junge Männer an um sie gefangenzuhalten bis sie alt sind, oder um sie zu töten.


    Was denkt ihr darüber ?


    Schwer zu sagen.
    In erster Linie handelt es sich hier ja um einen Mythos. So wie wir in Deutschland z.b. unseren Lindwurm haben oder die Iren ihre Banshee.


    Ich persönlich glaube nicht an solche Wesen und bin bei regionalen Geistern noch skeptischer als bei den "allgemeinen".


    Sollte es z.b. Churails geben, warum treten sie dann nicht weltweit auf?
    Man würde meinen, daß bei all der Globalisierung auch die Geister mittlerweile global werden, nicht? ;)


    Das ist jetzt meine Meinung, hilft aber im Moment bei Deiner Sichtung nicht weiter.


    Könntest Du sie vielleicht nochmal etwas genauer schildern?


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Hmmm,


    interssant, höre zum ersten mal von diesem wesen. Ich kann ricyas ansatz verstehen, warum man sie nicht auch in anderen kulturen "sehen" kann, doch gerade das ist der knackpunkt, solche "energien" können sich auch meistens nur in den regionen manifestieren, die ihnen den nährboden dazu geben, also werden sie von den menschen gesehen, die in irgendeiner weise mit dem jeweiligen glauben in verbindung stehen, oder eben in den regionen, in denen die menschen daran glauben und damit aufgewachsen sind.
    Warum sollte sich, wenn es geister gibt, die schöne frau nicht auch in eine "fratze" verwandeln??? Wenn man sich ihren seelischen kummer ansieht und ihre rache und verachtung ins gesicht geschrieben ist, dann zeigt sich schnell so eine "fratze". Ich finde sowas nicht ganz abwägig von der idee her. Dass sich diese dann auch "zeigen" hängt wohl von der empfänglichkeit und der möglichkeit, dass sie wirklich existieren, ab. So wie das beispiel von hansulli, sehen auch nur menschen fratzen, die sich in die angst hineinsteigern...und auch ich hörte zum anfang nichts von der stimme auf der aufnahme...so sehe ich das hier auch. Ein land volle bräuche und mythen zieht auch diese energien an, sie sind bestandteil ihrers glaubens und ihrer ängste.

  • Ich lebe seit meiner Kindheit hier in Deutschland und war nur 3 mal in Pakistan. Ehrlich gesagt, ich habe nie an soche Wesen geglaubt und konnte nicht mal vorstellen, das ich sowas selbst erleben würde. Ricya du hast schon gut geschildert, dass ihre Beide anders waren und hinten angebracht. Ich habe auch mit mein Vater darüber gesprochen und er selbst hat schon mal Churails gesehen. Um einen Mythos kann es sich also nicht handeln.

  • Also ich hab mich mal ein wenig mit diesen Churail-Dämonen ausgesetzt und in Wiki was dazu gefunden .
    Churail
    Eine Churail ist ein weiblicher Dämon , der dadurch entsteht , dass eine Frau bei Geburt oder Menstruation gestorben ist . Wie bei Wiki geschrieben , sollen sie sich aber als schöne Frau zeigen und die Beine sind nach hinten gekrümmt . Allerdings leben diese , wenn man Wikipedia vertrauen kann , auf Bäumen in der nähe von Friedhöfen . Ausserdem hassen sie ihre Verwandten und erscheinen ihren Opfern manchmal in den Träumen , wenn man ihnen dort antwortet , ist das ein Todesurteil . http://de.wikipedia.org/wiki/Bhuta_%28Geist%29
    (ihr müsst ein wenig suchen , bis ihr den Dämon findet , da auf der Seite mehrere Dämonen geschildert werden)


    Also nehmen wir mal an , es gäbe Dämonen und ihr seid einem begegnet , kann es keine Churail gewesen sein , da sie andere Verhaltensmuster an den Tag legt (wenn sie existieren würden) und sie in Indien daran glauben , wie Ricya erwähnte . Ich weis nicht , was ich jetzt davon halten soll , da ich sowieso an Geister und Dämonen eh nicht glaube , aber sagen wir , es gäbe sie , wärst du warscheinlich einem Geist oder einen Dämonen begegnet . Hier ist ne Art Dämonen-Lexikon , wo einige stehen . Kannst dich ja mal umsehen , ob du einen passenden findest . http://www.enctype.de/Daemonen/frame.htm


    Naja ich warte erstmal ab , bis du antwortest . Lg Mister Twix

  • Das gute war ja, dass ich nicht alleine war sondern weitere Persenen haben das gesehen. Und sie sagten mir, dass es sich um Churails handelt, die Nachts aber ganz selten auch am hellichten Tag erscheinen. Ob Indien oder Pakistan, waren ja beide ein Land und geglaubt wird in beiden Ländern

  • Sorry, ich glaube das nicht. X Leute sehen diesen Churail, und keiner hat ihn fotografiert? Naja, schwaches Bild tät ich sagen. Für mich bleibt's eine urbane Legende bzw. ein nationaler Mythos. Ohne Beweise glaube ich eh nichts, sonst kann ja jeder was behaupten.

  • Ich haben verständnis dafür, wenn man es nicht glaubt, das habe ich erwartet. Aber ich bleibe dabei, dass ich eine gesehen habe. Generell habe ich nicht gewusst, dass Chaurails hier recht bekannt sind. Nun ich kann dir aber sagen, warum es kein Bild gibt . Ich hatte zwar mein Handy bei mir, doch ich und die anderen waren vor schock gelähmt und haben erst einmal nicht begriffen, was passiert ist. Wir wollten einfach schnell weg.

  • Also, ich kann mir schon sehr gut vorstellen, daß man in so einer Situation nicht gleich daran denkt ein Foto zu machen. Zumal ja auch alles sehr schnell ging.


    Dennoch würde mich eine genauere Schilderung interessieren.


    Nun ich bin an ihr vorbei gefahren und blitzschnell war sie hinter uns und es schien so als ob sie uns verfolgen würde. Wir schauten nach hinten und aufeinmal war sie ca. 200 m weit auf einem Tor und verschwand.


    Ist sie denn gelaufen?
    Oder war sie urplötzlich an einem anderen Ort?


    Du sagtest zuerst war sie schön....hast Du da ihr Gesicht direkt gesehen oder saß sie nur da, die langen Haare hingen halb ins Gesicht und Du glaubtest sie sein schön?


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Das klingt ja irgendwie interessant.
    Hab ich noch nie was von gehört von diesen Churails.
    Aber das beruht doch gewiss auf alten Mythen oder ?
    Aber kann es nicht sein, dass ihr euch einfach nur versehen habt?
    Denn wenn man mit dem Auto an irgendwelchen Leuten vorbeifährt, dann versieht man sich denke ich doch auch schneller maöl.
    Weil das Auge das vielleicht nicht so schnell aufnehmen kann.


    hmmm.......... habe hier eine seite gefunden die dir vielleicht helfen kann hgstrike.de

    Also so langsam kann ich es echt nicht mehr hören.
    Dann erzähl doch einfach ma wie dir einem bei sowas helfen können, anstatt in jedem threadimmer und immer wieder den gleichen Satz zu posten!

  • Diese Churails können nur aus dem Volksglauben entstanden sein , oder denkste die gibts wirklich ^^ ? Naja seid ihr denn einfach an ihr vorbeigefahren oder was , habt ihr euch aufmerksam gemacht ?

  • Also ein Versehen ist nicht, denn es war Nachts und die Straße war Menschen leer. Wie gesagt nur wir 5 Personen waren im Auto und die Chaurail. Nach diesem Vorfall habe ich nie alleine gewagt diese Straße zu betreten und ich habe immer dieses Gesicht vor Augen und kann es nicht mehr vergessen.

  • Ich kann ricyas ansatz verstehen, warum man sie nicht auch in anderen kulturen "sehen" kann

    In Japan ist es z.B. die Kuchisake-onna, die eigentlich hübsch ist, bis sie ihr entstelltes Gesicht zeigt.



    Und dann wäre die Frage, wie viel Wahrheitsgehalt in den Medienberichten steckt:

    Zitat

    In Pakistan gibt es mehrere solcher Fälle. Wöchentlich werden ein bis zwei Frauen mit Säure-Entstellungen ins Krankenhaus eingeliefert.

    Quelle




    Also ein Versehen ist nicht, denn es war Nachts

    Hm, wäre doch passend für's "versehen"? ;)








    @Lilliana

    Also so langsam kann ich es echt nicht mehr hören.
    Dann erzähl doch einfach ma wie dir einem bei sowas helfen können, anstatt in jedem threadimmer und immer wieder den gleichen Satz zu posten!

    Steht doch alles auf der Seite. Aber beschäftige Dich dort nicht mit den Rechtschreibfehlern, weil das ziemlich langwierig werden könnte. ;)