Lustige Peinlichkeiten, Fettnapftritte und Fails des Tages

  • Mal ein kleines Update von mir:


    Ich habe zum Schlafzimmer hin eine Schiebetür, die man sich effektiv mit voll Karacho auf den rechten Zeigefinger kloppen kann.
    Derzeit ist der Finger (natürlich unterm Nagel) schön lila und angeschwollen.


    Also habt bitte Rücksicht, falls meine Rechschreibung die nächsten Tage schlecht ist: für jemanden mit 10-Finger-Blindschreib-Fertigkeiten ist das ne ziemliche Umstellung...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Toller Thread :D
    Wie für mich gemacht, da ich es fast jeden Tag schaffe etwas zu tun, was vollkommen sinnbefreit ist und einfach nur Fail XD
    Gerade eben das beste Beispiel dafür.


    Mach mir ne Tasse Kaffee, geh wieder in mein Zimmer, setz mich wieder an PC und schreibe Post für einen Thread hier fertig.
    Post abgeschickt, noch voll beim Thema irgendwie und da denkt sich mein Gehirn doch: "Hey! Ich wollte mir doch nen Kaffee machen vor ein paar Minute!"
    So klein Amalia wieder in Küche gedackelt, macht sich noch ne Tasse Kaffe, kommt wieder ins Zimmer und sieht die andere Tasse auf dem Schreibtisch stehen.
    Ergo sitze ich jetzt hier mit zwei vollen Kaffeetassen vor meinem PC :readit:
    Möchte wer einen Kaffee? XD


    LG
    Amalia

  • Hahahahahaha, ich muss grad wahnsinnig lachen:


    Habe soeben mit meinem Papa telefoniert. Er erzählte mir seine Nachbarin (etwa 150 cm groß, extrem übergewichtig, so sehr das sie keine Treppen mehr steigen kann) bügelte nackt beim Wohnzimmerfenster welches Richtung Garten ist. Nachdem mein Papa rasen mähte traute er seinen Augen nicht und ist von nun an blind und wird nie wieder während er rasen mäht oder sonstige Tätigkeiten im Garten verrichtet Richtung Wohnzimmerfenster des Nachbarn schauen... :lol::mrgreen:


    Ich krieg mich nimma ein vor lachen :lol:


    Amalia, werd mir auch nen Kaffee zustellen, gute Idee ;)

  • Zitat

    Mal ein kleiner Einschub: "Pizza-Roller" ist ein irreführender Name! Der rollt nicht nur durch Pizza, sondern auch durch Finger...


    Alter du machst auch sachen, ich hoffe du hast dir nicht zuviel abgerollt :shock: . Aber ich kenne das auch, Schaubenzieher z.B. gehen auch 1a wie ein Florett durch die Hand........oder der Nagel vom Nagelschussgerät (das sind diese automatischen Hämmer die mir Pressluft arbeiten, das ist allerdings nem Kollegen von mir passiert, im Gegensatz zum Schaubendreher^^).


    Ich weiß noch genau, wie ich mit dem Schaubenzieher in der Hand ins Krankenhaus gelaufen kam, das nur zwei Straßen weiter lag, und völlig aufgeregt kaum ein Wort raus bekam, und die Thekenschwester da genervt fragte "Was genau haben sie denn jetzt?", und ich ihr einfach die Hand Schraubenzieher inklusive hingehalten habe, das Gesicht werde ich nie vergessen :mrgreen: .


    Grüße Schatti :winks:

  • Ich habe es heute mal wieder geschafft, mich selbst zu verletzen.
    Plan: einkaufen.
    Ich steig aus dem Auto, lauf los...
    ...und merke plötzlich, wie sich der rechte Schnürsenkel meiner Outdoorschuhe in einem freien Senkelhaken des linken Schuhes verfängt. Nach einem kurzen Tänzchen maule ich mich mit Schmackes auf den Schotter auf, den jemand in ein Beet gekippt hatte (es hätte auch weiches Gras sein können oder ein Busch, aber neeeiiin!).
    Ich steh auf, blute überall (schlimmer noch als mein Freund, nachdem er beim Downhill eine Katze erwischt hatte), spüre aber nicht viel und hoffe, dass mich der Verkäufer drinnen nicht gesehen hat.
    Ich also zurück zum Auto, mit dem Inhalt aus dem Verbandskasten präpariert, reingegangen und keine Miene verzogen in der Hoffnung, dass mir außer den Blutflecken auf den Klamotten keiner meine Dummheit ansieht. Ich war fast durch die Kasse durch, da fragt mich der Kassierer: "und? Hast du dir wehgetan?" :really:
    Toll. Da kann ich also auch nicht mehr einkaufen.


    Meine linke Handinnenfläche sieht jetzt aus wie ein Teller Carpaccio. Ich habe bestimmt 50g Haut auf dem Parkplatz gelassen. Ich hätte nie gedacht, dass man sich aus dem Stand heraus so dermaßen verletzen kann. Ich dachte das schafft man erst ab 40km/h oder 3,5m Höhe. :D
    Und die Moral von der Geschicht? Ungenutzte Senkelhaken an Schuhen IMMER mit einer Rohrzange zusammendrücken und somit unschädlich machen!


    Gruß, Sina

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Ist schon ein paar Wochen her, aber ich muß es erzählen, weil es sowas von fail ist...... :pfeif:


    Ricya fährt einkaufen.
    Einkaufswagen voll, gut. Ich also raus auf den Parkplatz zum Auto um die Einkäufe einzuräumen.
    Vor dem Auto drücke ich auf den Schlüssel. -> Nichts tut sich.
    Nochmal drücken, muß doch aufsperren diese Scheiß Zentralverriegelung!
    Nichts!
    Kurzer Fluchanfall, durchatmen, erneuter Versuch. -> Nichts!


    Gut, denkt sich Ricya, dann halt nicht, sperren wir eben über den Kofferraum auf.
    Schlüssel rein -> Nichts geht!


    Langsam komme ich ins Schwitzen, da sich im Einkaufswagen tiefgefrorene Sachen türmen wie Eis, Gemüse, etc.
    In Sekundenbruchteilen zieht (nein, nicht mein Leben) die Möglichkeitenreihe an meinem inneren Auge vorbei, wie die Situation zu bewältigen ist.


    Mit drei Tonnen Lebensmittel zu Fuß nach Hause gehen? - Nee...
    MIt dem Einkaufswagen Nachhause schieben? - Nee....
    Hilfe anrufen? - Geht nicht, Handy liegt im Auto.


    Während doch langsam Schweißperlen auf die Stirn treten, atme ich noch tief durch, latsche ums Auto rum.....doch, halt, was war das?
    Wo ist der Kindersitz hin?
    Nochmal zum Fenster reinguck´.
    Kein Kindersitz da.
    WTF???


    Ich trete ein paar Meter zurück und mußte feststellen, daß ich die ganze Zeit versucht habe, ein fremdes Auto aufzusperren.
    Meins stand nur zwei Parkplätze weiter....... :mrgreen:


    Was müssen die auch dasselbe Auto fahren wie ich und noch dazu in derselben markanten Farbe? (Helles metallicblau)


    Einerseits war ich froh, andererseits habe ich gehofft, daß niemand diese Aktion von mir beobachtet hat.... :mrgreen::mrgreen:
    :stirnhau:


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......


  • OMG Ricya, :lol: In deiner Haut wollte ich nicht stecken. :lol: Hast du vergessen wo du dein Auto abgestellt hast? Ich lach mich kaputt... :mrgreen:

  • Einerseits war ich froh, andererseits habe ich gehofft, daß niemand diese Aktion von mir beobachtet hat.... :mrgreen: :mrgreen:
    :stirnhau:


    Lg Ricya

    Doch! Ich! Ich lag ein paar Meter weiter im Schotter. :epic:


    :P

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Corvus ,


    ich weiß was wir machen:


    wir gehen einfach nicht mehr einkaufen! :mrgreen:


    Hast du vergessen wo du dein Auto abgestellt hast?


    Nein. Mein Auto und das andere standen nur ein paar Meter weit auseinander.....sonst denke ich, wäre mir diese Peinlichkeit gar nicht passiert 8-)


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Erstmal Hallo alle zusammen!


    Ich finde diesen Thread genial weil mir ständig was peinliches passiert.


    Zum Beispiel:


    Letzte Woche lag ich gemütlich morgens in meinem Bett. Dann schaue ich auf die Uhr und merke, dass es schon 8.00 ist. Ich denke mir nur so verdammt ich muss schon längst bei der Arbeit sein!! Also stehe ich schnell auf, ziehe mich an und mach mir schnell was zu essen. Aber irgendwas ist mir die ganze Zeit komisch vorgekommen also schaue ich in meinen Kalender und merke dass ich eigentlich Urlaub habe!!! Dann war der morgen für mich schon gelaufen. Ich bin wütend wieder ins Bett gegangen. Meine Mutter hat das mitgekriegt und sie hat nur dazu gesagt: Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen... -.-

    Offensichtlich ist es ebenso schwierig mit Überfluss richtig umzugehen, wie mit Mangel fertig zu werden

  • Hallo!


    Seit längerer Zeit muss auch ich wieder was loswerden bzw. will euch meine heutige Geschichte nicht vorenthalten. Das Thread-Thema lautet zwar Lustige Peinlichkeiten, Fettnapftritte und Fails des Tages. So richtig passt meine kleine Story zwar zu keinem der drei Punkte, aber ich denke, dass die Geschichte doch noch am besten hier rein passt.


    Vor etwa zwei Stunden wollte ich mich schlafen legen, da ich einen langen Tag hinter mir hatte, doch schon recht müde war und morgen wieder früh raus muss. Jedenfalls mach ich das Licht aus, hab die Augen zu und versuche eine gute Schlafposition zu finden. Da höre ich plötzlich ein komisches Geräusch in meiner Wohnung. Erst dachte ich "komm, ignorier das, es knarzt doch öfter mal - genauso wie auch mal ein Buch im Regal umfallen kann o.ä.". So, dieses Geräusch hörte aber nicht auf und wurde für mein Gefühl sogar etwas intensiver. Nun machte ich mir natürlich Gedanken was das denn sein könnte... Da dieses Geräusch nicht aufhörte, bin ich wieder auf und schaute mal nach. Geräusch wieder weg. Also wieder zurück ins Bett, Licht aus, Schlafposition finden - und da war dieses Geräusch schon wieder! Gibts doch nicht, dachte ich mir. Also wieder auf, kurz auf die Toilette und dann ins Wohnzimmer. Tja, und da sah ich plötzlich eine Maus wegzischen. Ich dachte schon ich spinne, aber die muss entweder durch ein offenes Fenster oder die offene Terrassentür reingekommen sein, als ich meine Sonnenblumen (ja, meine sind etwas später dran...) gegossen habe. Und wie kriegt man diese Maus, ohne viel Aufwand, ohne großartigem Hilfsmittel und ohne Sauerei wieder raus. Erstmal große Ratlosigkeit. Dann aber doch ein paar Ideen. Erst unlängst habe ich irgendwo gehört oder gelesen, dass Mäuse offenbar ziemlich auf Schokolade abfahren sollen - also habe ich auf die Schnelle drei Fallen gebastelt - Nougatschokolade hatte ich immerhin daheim.
    Falle eins: Ich habe den unteren (tiefen) Teil einer leeren Schuhschachtel genommen, ein Stück Schoko untergelegt, sie mit einem Buch beschwert und und dieses ominöse Stöckchen samt Schnur zum Wegziehen aufgebaut. Ihr wisst schon, diese Klappfalle... Stöckchen weg, Klappe zu, Maus gefangen.
    Falle zwei: eine leere PET-Flasche oben abgeschnitten, ein Stück Schoko reingelegt und dann den oberen Flaschenteil wieder verkehrt in den unteren Flaschenteil gesteckt. Sollte also so eine Falle sein, wo die Maus durch den Flaschenhals zur Schoko geht, dann aber in ihrer Panik nicht mehr rausfindet.
    Falle drei: ich hatte auch noch eine Schachtel mit so komischen Schoko-Cornflakes, wo nur mehr ein kleiner Rest drinnen war und die ich schon etwas länger daheim hatte. Die habe ich einfach offen aufgelegt. Und tatsächlich, mit dieser Falle hab ich sie dann gekriegt! Leise angeschlichen, schnell die Schachtel gepackt und die Öffnung dicht gemacht. Ach, was war ich plötzlich nervös, glücklich und wasweißichwas noch alles zugleich. Ich habe die Schachtel samt der Maus auf die Terrasse abgelegt. Da kann sie sich nun in Ruhe vollfressen - falls sie vor Angst nicht mitten in ihren verspäteteten Mitternachtssnack gesch... hat. Ich hoffe, dass sie so dankbar ist und wieder abhaut und nicht morgen mit ihren 40 besten Freunden antanzt.
    Und da ich deswegen gleich so aufgeregt war, wollte ich euch das unbedingt erzählen. Also die Maus lebt und ist für heute Nacht mit reichlich Futter versorgt. :) Und ich werde nun meinen hoffentlich letzten Versuch starten, doch noch ein wenig zu schlafen.


    Gruß und Gut Nacht,
    Botrytis

  • Ganz schön aufregendes Erlebnis heut Nacht. Es ist zwar richtig, das man mit Schokolade Mäuse fängt, aber Schokolade ist für Mäuse pures Gift, weil Schokolade einen Stoff enthält die die Maus nicht abbauen kann. Also wirst du sie vielleicht bald tot auffinden. :( Finde ich ehrlich gesagt nicht so lustig... .

  • weil Schokolade einen Stoff enthält die die Maus nicht abbauen kann.

    Nicht ganz richtig. Das Theobromin kann die Maus schon abbauen. Allerdings nur nicht besonders schnell. Wenn die Maus sich also nicht zusammen reißt, dann wird sie möglicherweise tatsächlich das zeitliche segnen. Im übrigen gilt das auch für Mensch und Ratte.


    Hund und Katze können meines Wissens Theobromin kaum bis nur ganz langsam abbauen. Also diesen Tieren definitiv nichts davon anbieten. Da verträgt eine Maus schon wesentlich mehr Schoki.


    Auf die Schnelle gefunden:
    http://www.vetpharm.uzh.ch/rel…?wir/00000008/3670_00.htm
    http://www.vetpharm.uzh.ch/rel…?clinitox/klt/toxiklt.htm


    Hm, und was mach ich jetzt mit der ganzen Schokolade, die ich hier ( http://www.chocri.de/ ) bestellt hab? Ich will mich ja nicht selbst vergiften und ein Mäuseproblem hab ich auch nicht. ;)

  • Wißt Ihr eigentlich was Zahncreme im Auge bewirkt?
    Es brennt höllisch und ist nicht zu empfehlen.


    Wie kommt man zu Zahncreme in den Augen?
    -Wenn man sich so dämlich anstellt wie Ricya!


    Zähneputzen. Ich tue mir Zahncreme auf meine Zahnbürste und streife die Tube mit der Zahnpasta an der Zahnbürste ab.
    Einige Borsten der Bürste federn zurück und spritzen mir Zahncreme in mein rechtes Auge.
    Weil das sofort anfängt zu brennen wie Hölle torkle ich ein paar Schritte zurück und stolpere über die Waage auf der ich mich vorher gewogen hatte und die deshalb so weit im Zimmer stand. Ich stolpere also, falle Richtung Badewanne und kann mit einer halben Drehung gerade noch vermeiden in die Badewanne selbst zu stürzen. Ich lande also total verdreht und unsanft auf der gemauerten Ablage der Badewanne, halb in einer Topfpflanze, die da steht.


    Mein Herz raste wie verrückt. Das hätte nun wirklich arg schiefgehen können.
    Da hänge ich also da, halb in der Topfpflanze, das eine Auge rot und triefend und schmerzend und versuche mich hochzurappeln um endlich ans Waschbecken zu kommen und das Auge auszuwaschen.


    Und irgendwie.....


    Jedenfalls habe ich danach ernsthaft darüber nachgedacht, ob meine Lebensversicherung auch zahlen würde, wenn die Todesursache lauten würde:


    "Genickbruch in der Badewanne durch Stolpern aufgrund Zahncreme im Auge" :roll:



    Zumindest hätte man mich in die Kategorie: "Bescheuerte Arten um ins Gras zu beißen" einordnen können. :oops:



    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......