Mitglieder-Bereich nur für Mitglieder?

  • Lösung für den Mitgliedebereich 19

    1. a) geschlossen (3) 16%
    2. b) halb-offen (12) 63%
    3. c) offen (0) 0%
    4. d) neuer Bereich (4) 21%
    5. e) egal / Enthaltung (0) 0%

    Hallo Leute!


    Es wurde nie abschließend geklärt, ob unser Mitgliederbereich nun ein öffentlicher, ein halb-öffentlicher oder ein geschlossener Bereich sein soll. Ich würde dazu nun gerne Eure Meinung einholen.


    Möglichkeiten:


    a) geschlossene Lösung


    Der Mitgliederbereich ist nur für Mitglieder zu sehen. Gäste und unregistrierte Mitglieder können keine OT-Foren sehen oder darauf zugreifen.


    Vorteil: Das Forum wird bei den Suchmaschinen nur noch über themenrelevante Inhalte gefunden, nicht über OT-Beiträge
    Nachteil: Auch hervorragende OT-Diskussionen (Debattierbereich) sind nicht mehr für jedermann zugänglich; "Registrier-Zwang" für stille Leser.


    b) halb-offene Lösung


    Das haben wir zur Zeit. 'Willkommen neue User' ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar, um im besonderen den 'Bilder von Euch'-Thread zu schützen.
    Sollte dies evtl. so beibehalten, aber etwas angepasst werden?


    Viele Foren im Mitglieder-Bereich sind auch für Gäste zugänglich, darunter 'Fun&Kurioses und Rätsel', 'World Wide News', sowie 'Filme', 'Bücher' etc.


    Vorteil: Der größte Teil des Forums unterliegt der Einbeziehung von Suchmaschinen-Crawlern. Ein kleiner Teil bleibt privat.
    Nachteil: Steigende Zahl von Off-Topic-Beiträgen droht den Eindruck zu erwecken, das Forum sei ein allgemeines Laberforum.


    c) offene Lösung


    Jedes Forum ist auch für Gäste zugänglich.


    Vorteil: Keine Registrier-Zwang, alles ist offen und transparent - von den internen Bereichen mal abgesehen.
    Nachteil: Wie oben, nur noch schlimmer. Außerdem gar keine Privatssphäre mehr - allerdings in Zeiten von Facebook & Co. womöglich ein zu vernachlässigender Faktor...?


    d) neuer Bereich


    Einen neuen, privaten Bereich, ausschließlich für Mitglieder, Rest vom OT dann ganz offen.


    Vorteil: Auch private Sachen können in der Gemeinschaft besprochen werden, Gäste haben aber keinen Zugriff. Wichtige OT-Themen auch für Suchmaschinen auffindbar.
    Nachteil: Noch mehr Bereiche evtl. störend für Übersichtlichkeit? Entscheidung: Was ist zu privat, was soll öffentlich besprochen werden? Sinn eines Diskussionsforums damit unterminiert?


    Ich bitte Euch im Lauf der Woche mal drüber nachzudenken und Eure Meinung dann hier kundzutun. Wer seine Wahl erläutern möchte, oder Kritik, bzw. Anregungen einbringen möchte, kann dies gerne in diesem Thread oder per PN an ein Teammitglied tun.


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Ich habe mal für "halb-offen" gestimmt, wobei mir aber eigentlich recht egal ist, ob man das nun "halb-offen" lässt, oder ob man einen neuen Bereich einrichtet. Hauptsache einige der Unterforen bleiben für Gäste unsichtbar, während andere schon sichtbar sein sollten.
    Hier mal meine grobe, noch nicht großartig überdachte Einteilung als Vorschlag:


    Für alle Sichtbar:

    • Debattierbereich - da hier auch oft sehr interessante und lesenswerte Diskussionen bei rum kommen könnte ich mir den gut als öffentlich vorstellen...
    • World Wide News - hier gilt das Gleiche wie für den Debattierbereich
    • Filme, Serien, Dokumentationen - hier bin ich, genau wie bei Bücher, zwiegespalten. Zum einen natürlich ähnlich Musik und Spiele, zum Anderen können und sollten hier ja auch Filme und Bücher zu Para-Themen auftauchen (Geister-Bücher, Dokus über Nessie, etc...). Daher sind die Hits meiner Meinung nach schon wichtig für Suchmaschinen.
      Vielleicht könnte man hier ja das professionelle (Para-Themen) vom Rest trennen, wobei das sicherlich nicht funktionieren wird, wenn ich so drüber nachdenke...
      Ergo: sollte öffentlich bleiben
    • Bücher - hier gilt das Gleiche wie für Filme und Serien
    • Werbung - nja, das ist ne rein politische Entscheidung...


    Nur für Mitglieder sichtbar:

    • Willkommen - geht nur die Mitglieder was an, besonders Vorstellungen und Bilder
    • Dies und Das - sollte quasi eine Belohnung für das Anmelden sein, viele Themen hier gehen auch nur die Mitglieder was an (Nationalitäten-Thread, etc...)
    • Fun und Kurioses - hier gilt das Gleiche wie für Dies und Das...
    • PC-Spiele, Software, etc. - hier sehe ich keinen Mehrgewinn für die Öffentlichkeit, sollte eine Art Belohnung für Mitglieder sein
    • Musik - hier gilt das Gleiche wie für PC...
    • Chat - hier gilt das Gleiche wie für Musik...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Ich halte es ähnlich wie Davy. Im Grunde braucht für Nicht-Mitglieder nur der Bereich offen zu sein, der das Thema der Seite ist. Der Mitgliederbereich kann also komplett geschlossen bleiben und ist ein Anmeldebonus. Denn Anzumelden, um über die neuste Politik zu reden kann man sich auf anderen Plattformen (hab da auch eine ;) ), oder um über Filme zu quatschen, da gibt es auch andere Möglichkeiten (bin da auch anderweitig angemeldet ;) ). Dementsprechend ist dann auch gewährleistet, dass sich hier nur Leute anmelden, die wirklich NUR über eines der Forenthemen reden wollen.

  • Kann mich da nur Davy anschließen.
    Ich denke auch das eben die "heikleren" Themen nur für Mitglieder sichtbar sein sollte und der Rest ruhig offen bleiben kann da es ja niemanden schadet.

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Nachdem ihr nun die Wahlberechtigten genügend manipuliert habt, durch eure Begründungen und das Offenlegen eurer persönlichen Wahltscheidung :verschwoer: ...
    habe ich mich genau so wie ihr für halb-offen entschieden :mrgreen: , da sich das doch, wie ich finde bewährt hat. ;)

    Womit man auch immer schreibt, das Wunder bleibt das Selbe:
    Schrift macht die Gedanken sichtbar, so dass man sie dauernd verfügbar hat.
    Da ist nichts als Text, Zeile für Zeile. Doch im Kopf entsteht eine ganze Welt, Voller Schönheit, Dramatik, Leidenschaft.
    ( Autor unbekannt )

  • Zitat

    Nachdem ihr nun die Wahlberechtigten genügend manipuliert habt, durch eure Begründungen und das Offenlegen eurer persönlichen Wahltscheidung


    Naja ich habe beispielsweise für einen neuen Bereich gestimmt.
    Eine gesonderte Behandlung dieser Themen erscheint mir als angebracht.

    Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

  • Bezüglich "Bilder von euch":


    Was, wenn nur diejenigen Zutritt dazu haben, die auch ein eigenes Foto von sich hineingeben?
    Ich mein ich bin beigott kein paranoider Geheim-Mensch, der Panik kriegt, wenn jemand Bilder von sich ins Internet stellt.
    Allerdings gibts sicher auch solche, und das würde irgendwie einigen ein sicheres Gefühl geben, und auch bewirken, dass nicht jeder angemeldete User mal eben uns ausstalken kann, sondern nur die, die sich auch bewusst in die Community eingliedern wollen.

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • Und wie willst du das in einem Forum realisieren? Wie erkennt die Software, wann ein User ein Foto von sich gepostet hat und erlaubt ihm dann den Zutritt in den entsprechenden Thread? Wie kommt er überhaupt in den Thread, um ein Foto von sich zu posten, wenn noch keines drin ist? ^^


    Sorry, sowas ist sicher irgendwie über ein Plugin machbar, aber der Aufwand ist bei weitem übertrieben.


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Für Bilder ein eigenes Unterforum, Sichtbar für alle registrierten User mit Beschreibung "Zutritt nur für User die eigene Bilder veröffentlicht haben", und drinnen 2 Threads.
    Einer "Bilder von Euch"
    Der 2. gepinnt "Bitte lesen" wo drinsteht, dass man die Bilder von sich an ein Teammitglied schicken soll. Ich würd mich freiwillig melden als einer jener die man dafür anschreiben kann.
    Und so...


    War halt nur ne Idee...

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • Zitat

    War halt nur ne Idee..


    Ließe sich über ein recht kompliziertes System mit einer eigenen Benutzergruppe und stark eingeschränkten Rechten schon machen. Ich bin mir nur wirklich nicht sicher, ob das den Aufwand wert wäre. Bei FB & Co. laden so viele Leute einfach jeden Schnappschuss von sich hoch, ein bisschen Verantwortung kann man ja wohl noch vorraussetzen. Finde ich.


    Allerdings spiegeln meine Beiträge auch nur meine eigene Meinung wider, ich erwarte aber nicht, dass meine Kritik an der Idee zum Anlass genommen wird, sie zu verwerfen. Wenn genug Leute dafür sind, dass wir das versuchen, dann werd ich mich dransetzen und das basteln.


    Edit: Das muss dann aber zwingend über einen neuen Bereich geregelt werden. Anders krieg ich das zwar auch hin, aber dann blicke ich irgendwann nicht mehr durch, welches Forum jetzt welche Rechte hat etc.


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Ließe sich über ein recht kompliziertes System mit einer eigenen Benutzergruppe und stark eingeschränkten Rechten schon machen.

    I.d.R. lässt es sich schon recht einfach machen (z.B. Subdomain). Aber da wäre für die Nutzer auch doppelte Anmeldepflicht notwendig.


    Ich bin mir nur wirklich nicht sicher, ob das den Aufwand wert wäre.

    Nein, würde eher abschrecken anstatt neue User zu bekommen.


    Bei FB & Co. laden so viele Leute einfach jeden Schnappschuss von sich hoch,

    Eben! Wer ohnehin bei FB ein Konto hat scheißt auf Privatsphäre. (Habe meins löschen lassen, MUSS aber trotzdem in nächster Zeit wieder eins machen. :? )

  • Zitat

    I.d.R. lässt es sich schon recht einfach machen (z.B. Subdomain). Aber da wäre für die Nutzer auch doppelte Anmeldepflicht notwendig.


    Ja okay, das stimmt zwar - aber mal ganz ehrlich, ich installiere doch keine neue Software unter einer Subdomain, nur damit die Fotos der Leute geschützt sind? Es innerhalb eines Forums und ohne Subdomain zu realisieren ist nicht ganz so einfach und erfordert auf jeden Fall ein Teammitglied, welches sich selbstständig darum kümmert. Claxan hat zwar angeboten, dass er das macht, jedoch ist es ziemlich blauäugig, einen neuen Weg zu beschreiten und das von bestimmten Leuten abhängig zu machen. Was machen wir z.B. wenn Claxan irgendwann keine Lust mehr hat hier zu moderieren und ich jemand anders für den Job brauche - aber sich niemand findet? Muss ich das dann wieder abschaffen? Ich bin da einfach sehr skeptisch.


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Zitat

    Und das ist wie ich finde auch die beste Variante, oder hat sich hier jemand beschwert, dass die Gäste seine Fotos nicht sehen können


    Nein, beschwert hat sich niemand. Wie du aber an dem Abstimmungsergebnis sehen kannst, sind zwar die Mehrheit, keinesfalls aber alle für das jetzige System.


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Bereich unterteilen? 13

    1. Ja (13) 100%
    2. Nein (0) 0%
    3. Egal (0) 0%

    Was haltet Ihr davon, wenn wir den Bereich durch 2 Subforen unterteilen?


    Der große Bereich würde dann 'Off-Topic' heißen und die Foren 'Allgemein' und 'Nur für Mitglieder'?


    Das wäre so eine Zwischenlösung, zwischen 'halboffen' und 'neuer Bereich'


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Nein, beschwert hat sich niemand. Wie du aber an dem Abstimmungsergebnis sehen kannst, sind zwar die Mehrheit, keinesfalls aber alle für das jetzige System.


    Es Recht zu machen, jederman, ist eine Kunst, die niemand kann .


    Was haltet Ihr davon, wenn wir den Bereich durch 2 Subforen unterteilen?


    Der große Bereich würde dann 'Off-Topic' heißen und die Foren 'Allgemein' und 'Nur für Mitglieder'?


    Das wäre so eine Zwischenlösung, zwischen 'halboffen' und 'neuer Bereich'



    Also das fände ich ziemlich gut, und anscheinend ist auch sonst jeder dafür :D

  • Zitat

    Es Recht zu machen, jederman, ist eine Kunst, die niemand kann .


    Zitat

    Also das fände ich ziemlich gut, und anscheinend ist auch sonst jeder dafür :D


    Und damit hättest du dich in einem Zwei-Satz-Posting selbst widerlegt. Das ist neuer Rekord! :mrgreen:

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw