Mitglieder-Bereich nur für Mitglieder?

  • Ich würde nach Erwartungen differenzieren. Der öfentliche Bereich so wie jetzt - Externe dürfen lesen, und zum Schreiben muss man sich anmelden. Darin werden Themen angezeigt, die man unter dem Begriff Grenzwissenschaften allgemein so erwartet. Beispiele nur in Stichworten: UFO - Atlantis - Yeti - Spiritualität - Magie usw. Das bietet einen Anreiz für Leute, die sich unter Grenzwissenschaften so oder etwas ähnliches vorstellen. So erging es mir, als ich zum ersten Mal hereinschaute.


    Dann aber einen internen Bereich für Themen, die eigentlich dazu gehören, obwohl sie keine Grenzwissenschaften mehr sind. Beispiele sind Psychologie, Philosophie und Religion. Da kann einer auf gesicherten Erkenntnissen aufbauen, und für mich sind das nicht nur Grenzwissenschaften. Die genaue Abgrenzung überlasse ich dann allerdings der Administration oder einer mehrheitlichen Abstimmung von Usern. Das heißt dann zum Beispiel: Wenn eine Mehrheit meint, Philosophie sei doch eine Grenzwissenschaft, dann darf auch Philosophie äußerlich gezeigt werden. Da würde ich mich nicht zur Wehr setzen. Nur eben keine rein technischen Themen, wie z.B. die Verwendung einer bestimmten Software. Das ist keine Grenzwissenschaft.