The Cow's Head

  • Das ist eine Urban Legend aus Japan soweit ich weis, habe sie mit der Zeit mal gefunden und ich finde sie irgendwie ziemlich krass .


    Wenn man der Legende glauben schenken mag, handelt es sich bei der Geschichte des "Cow's Head" um eine alte japanische Horror-Kurzgeschichte aus dem 17. Jahrhundert. Die genaue Geschichte ist bis heute ein Mysterium.


    Mehrere schriftliche Berichte aus dieser Zeit nehmen Bezug auf die schreckliche Geschichte, aber sie erwähnen nur den Titel und beschreiben es als ein Märchen, das zu schrecklich ist um es zu erzählen.


    Gerüchte besagen, dass beim Hören der schrecklichen Geschichte, Zuhörer so große Angst bekamen, dass sie tagelang heftig zitterten, bis sie schließlich vor Schreck starben.


    Die Cow Head Geschichte wurde als zu gefährlich eingestuft und die meisten vorhandenen Kopien davon wurden vor vielen Jahren verbrannt. Die wenigen Exemplare, die über blieben, wurden in mehrere Stücke geschnitten und im ganzen Land verteilt. Heute wird angenommen, dass nur Bruchstücke der ursprünglichen Geschichte existieren.


    Die meisten wirklichen Details der Geschichte sind bis heute unbekannt. Die unglücklichen, die das Pech hatten die Geschichte zu hören, lebten nicht lange genug um die Geschichte zu wiederholen.


    Ein aktuelles Gerücht erzählt von einem Grundschullehrer, der aus unerklärlichen Gründen in den Besitz von einigen Fragmenten der ursprünglichen "Cow Head"-Geschichte kam. Laut dem Gerücht befand sich der Lehrer gerade auf einem Schulausflug mit seiner Klasse. Er hatte die Gewohnheit die Schüler auf Klassenfahrten mit Geistergeschichten zu unterhalten. Die Schüler lauschten nur widerspenstig dem Lehrer. Viele von ihnen hatten große Angst.


    Nach einiger Zeit begann der Lehrer die legendäre verbotene Geschichte namens "Cow Head" zu erzählen. Bevor er den ersten Satz der Geschichte zu Ende bringen konnte, bekamen die Kinder schreckliche Panik. "Halt!", riefen sie. "Sagen Sie uns nichts!" Ein Kind wurde bleich und hielt sich die Ohren zu, während andere begannen zu schreien. Aber der Lehrer weigerte sich, zu stoppen. Sie sagen, seine Augen gingen leer und er fuhr mit der Geschichte fort, als ob eine unsichtbare Kraft sich über seine Gedanken gemacht hatte.


    Fast eine Stunde später war der Lehrer wieder bei Sinnen und bemerkte, dass der Bus in einen Graben stürzte. Die Schüler waren alle ohnmächtig und hatten Schaum im Mund. Der Busfahrer lag schwer verletzt über dem Lenkrad, schwitzend und zitternd. Es ist unklar, was als nächstes passierte, außer, dass der Lehrer nie wieder die Geschichte wiederholen konnte.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------


    Was haltet ihr von der Urban Legend der Cow's Head, eine Geschichte, die so krank ist, dass sie einen in den Wahnsinn treibt, ob es soetwas geben könnte :D

  • Urban-legend sagt ja schon daß es ein modernes Märchen ist. Aber man kann ja mal "weiterspinnen" warum das erzählen/vorlesen und hören der Geschichte so schreckliche Auswirkungen hat. Man bedenke daß der erste Satz schon so schlimm ist.


    Da gibs nur eine "logische" Erklärung: Es ist ein Fluch oder Beschwörung als Geschichte "versteckt" damit es durch Erzählung oder vorlesen verbreitet wird. So könnte eine typisch japanische Horrorgeschichte sein.

  • Die Urban Legend hat einen Logikfehler: Wenn die Zuhörer reihenweise umkommen ist ganz schnell keiner mehr übrig, der die Geschichte weitererzählen könnte. Gleiches gilt für die gedruckten Versionen: Autoren, Lektoren und Schriftsetzer hätte es genauso erwischt und ein Druck wäre praktisch unmöglich geworden. Somit wäre von der Geschicht eigentlich bereits kurz nach ihrer Entstehung nicht nur ihr Inhalt sondern ihre bloße Existenz der Vergessenheit anheim gefallen.

    Das Glück des Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.
    - Max Planck -

  • Bei diesem japanischen Cow Head (Gozu) ist witzig, dass kaum jemand daran gedacht hat, dass der Lehrer, der die Geschichte den Schülern erzählt, die Geschichte schon mal gehört haben muss. Wie konnte er das nur überlebt haben? ;)


    Wie kommst du darauf, dass er sie schonmal gelesen hat ? Er hat sie ja nicht von jemand anderen erzählt bekommen, sondern Brückstücke der Geschichte durch Texte erhalten . Soweit ich das verstanden hab .

  • Wie kommst du darauf, dass er sie schonmal gelesen hat ? Er hat sie ja nicht von jemand anderen erzählt bekommen, sondern Brückstücke der Geschichte durch Texte erhalten . Soweit ich das verstanden hab .

    Ähm, ich zitiere Dich:


    Zitat

    Bevor er den ersten Satz der Geschichte zu Ende bringen konnte, bekamen die Kinder schreckliche Panik. "Halt!", riefen sie. "Sagen Sie uns nichts!" Ein Kind wurde bleich und hielt sich die Ohren zu, während andere begannen zu schreien.

    Das klingt nicht nach Bruchstücken. ;)



    Wie dem auch sei ist es eh ne UL. Und ULs haben immer Logikfehler. Hätte ich so ne Killermaschine ... (-geschichte) parat, dann wäre ich ne echte Tötungsmaschine und würde nur die Geschichte vor mich hin brabbeln, wenn mir einer dumm kommt. ;)

  • Nach einiger Zeit begann der Lehrer die legendäre verbotene Geschichte namens "Cow Head" zu erzählen. Bevor er den ersten Satz der Geschichte zu Ende bringen konnte, bekamen die Kinder schreckliche Panik. "Halt!", riefen sie. "Sagen Sie uns nichts!" Ein Kind wurde bleich und hielt sich die Ohren zu, während andere begannen zu schreien. Aber der Lehrer weigerte sich, zu stoppen. Sie sagen, seine Augen gingen leer und er fuhr mit der Geschichte fort, als ob eine unsichtbare Kraft sich über seine Gedanken gemacht hatte.


    Das klingt nicht nach Bruchstücken. ;)



    Naja, ich bin mit meinem Post auf die mündliche Erzählung an den Lehrer rangegangen, denn in dem Zitat oben steht nicht, ob er sie von einem Stück Papier abgelesen hat ;) Du meintest, er hätte sie durch einen anderen mündlich erfahren, allerdings wissen wir das nicht, es ist auf jeden Fall warscheinlicher, dass er zb eine Seite der Geschichte in die Finger bekommen hat, darauf deutet dieses Zitat :


    Die Cow Head Geschichte wurde als zu gefährlich eingestuft und die meisten vorhandenen Kopien davon wurden vor vielen Jahren verbrannt. Die wenigen Exemplare, die über blieben, wurden in mehrere Stücke geschnitten und im ganzen Land verteilt. Heute wird angenommen, dass nur Bruchstücke der ursprünglichen Geschichte existieren.


    Also sind noch (laut Geschichte) Bruchstücke, einzelne Blätter der Cow Head Geschichte, unterwegs ;) (Natürlich stimmt das nicht, is ja nur ne UL)


    Bevor er den ersten Satz der Geschichte zu Ende bringen konnte


    Und laut der UL Legende ist sie so schlimm, dass man bereits auch bei Bruchstücken der geschichte stirbt ;)


    Aber is ja auch egal, es ist nur ne erfundene Urban Legende :D