Konzerte & Festivals

  • Hoffentlich treten Metallica da nicht mit diesem Lou Reed Murmler und diesem "LULU" auf.Da wärst Du schwer enttäuscht, da hebt es einem die Fussnägel.Apropos zu meinem Freund Ernst Mosch-hier sollte sich ja ein Wortspiel für die Metaller ergeben-mosh hard war doch immer ein Schlachtruf der Speed und Thrash Metal Gilde. Was heisst moshen eigentlich????
    So abgehen wie Ernst Mosch, wenn die Egerländer durchblasen??

  • Ich muss notgedrungen mit meiner Freundin aufs M'era Luna fahren und will eigentlich viel lieber aufs Vainstream. Aber für beides fehlt mir das nötige Kleingeld.. -.-

    --Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure, als an die Gerechtigkeit der Deutschen Justiz!!!--

  • Allein schon wegen der jährlich Sabber hervorrufenden Bandzusammenstellung (und der Tatsache, dass meine Haare nun erstmals lange genug zum Headbangen sind) würde ich gerne mal nach Wacken; aber so Zeug ist erstens mal geradezu grotesk teuer (und dann auch noch die Hin- und Rückreise), dafür dass man im Nachhinein außer den Erinnerungen nichts mehr davon hat, und außerdem hasse ich große Menschenmengen und zu viel fröhliche menschliche Gesellschaft allgemein. Bei sowas werd ich immer soziophob; ständig muss man so tun als ob man Spaß hätte - Gut, beim W:0:A-Programm dürfte sich das mit dem "so tun als ob" zumindest erledigen. :mrgreen:
    Trotzdem; mich zieht es 2012, so wie all die Jahre zuvor, nirgends hin.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Erstmal: Was haben lange Haare mit bangen zu tun? Ich habe mir meine Mähne vor nem Monat auf 3 cm gestutzt, was mich vom hellraisen aber nicht ablenkt.


    Zum Thema Wacken und (noch schlimmer Cock mit Ring), geht mir der Hype und der Festivaltourismus gehörig auf den Senkel. Leute, die vom Metal an sich keine Ahnung haben, aber "Wacken"- und "Helga"-brüllend über den Olatz laufen und sich unglauvlich "trve" (ja, extra mit v geschrieben) fühlen, muss ich mir nicht geben. Ich bevorzuge Festivals wie das Rockhard ( da kann ich quasi hinlaufen) und dieses Jahr das Headbangers.


    Auch komme ich auf Metallica nicht klar, mittelmäßige Musiker, die sich komplett vom Thrash entfernt haben und nur noch Scheiße produzieren und von ihrem fälschlicherweise verliehendem Legendenstatus leben, brauch man nicht.

  • Zitat von Darknez

    Erstmal: Was haben lange Haare mit bangen zu tun?

    ...Ich weiß nicht, wie ich das nun erklären soll, aber lange Haare fliegen so hübsch vor und zurück, wenn man den Kopf ruckartig bewegt. :D Hat u.a. was mit Fliehkraft zu tun. Schon klar, dass das Nichtvorhandensein von langen Haaren einen nicht daran hindert, seinen Kopf rythmisch zu bewegen; aber der Effekt bleibt halt aus, ney? Und eben darüber, dass ich nun physikalisch in der Lage bin, diesen Effekt zu erzeugen, war ich zumindest milde erfreut.


    Zitat

    Leute, die vom Metal an sich keine Ahnung haben, aber "Wacken"- und "Helga"-brüllend über den Olatz laufen und sich unglauvlich "trve" (ja, extra mit v geschrieben) fühlen, muss ich mir nicht geben.

    Irgendwie wird nicht ganz klar, ob du nun gegen den zweifelsohne vorhandenen Elitarismus bestimmter Metaller bist; oder selbst so jemand bist, der verächtlich auf Leute herabschaut, die Spaß an ihrer Musik haben obwohl sie nicht jedes einzelne Untergenre aufzählen können.
    Wenns um Trveness geht, stehe ich ganz klar abseits, da ich zu meinen Lieblingsbands z.B. auch Hollywood Undead zähle - für jeden "echten" Metalhead wäre das ne Schande. :mrgreen:

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Sowohl als auch, man muss aber eingrenzen zwischen Leuten, die "Spaß an ihrer Musik haben" und Leuten, die keine Ahnung davon haben und einfach nur harte Musik hören um im Heimatdorf die Leute zu schockieren.
    Ich muss mir diese Blind Guardian und Hammerfall hörenden WoW-Spieler nicht geben.^^


    Andererseits habe ich auch was gegen Elitarismus, hatte in der letzten Zeit mit elitären HMCs zu tun, war nicht meins. Auch kommen mehr und mehr elitäre Thrasher Kiddies auf den Markt (bevorzugt aus Essen, wie mir scheint^^), die sich allen möglichen raren Scheiß auf die Kutte nähen, hauptsache roter Rand und limitiert. Das nervt.


    Mittlerweile komme ich mir vor wie eine Subkultur innerhalb einer Subkultur, innerhalb unseres Heavy Metal Forums herrscht ein gutes Klima und die viele meiner Freunde habe ich da in der Community entweder gefunden oder reingebracht.
    Mit der restlichen "Szene", da bin ich ehrlich, möchte ich gar nicht so viel zu tun haben, da immer mehr Vollidioten dort ihr Unwesen treiben, und wenn ich das vermeiden kann, dann tue ich das.


    Dazu muss man sagen, dass ich auch keinen Allerwelts-Musikgeschmack habe, ich höre schon teils recht ausgefallene Sachen, natürlich auch Klassiker, nur ist es bei mir so, dass ich die Klassiker von den Klasikern auch nicht mehr hören kann.^^ Alles totgenudelt...


    @ Ronin: Was meinst du, was für verschiedene Reaktionen ich auf meinen Bon Jovi Backpatch bekomme^^ Vor 1995 waren das Göttergaben des Hardrock /Hairmetal, aber das sieht die Elite natürlich anders ;-)



    Wie gesagt, auf dem Rockhard und dem Headbangers bin ich dieses Jahr anzutreffen, Bang your head passt leider Zeitlich nicht, obwohl ich mir Atlantean Kodex unglaublich gerne gegeben hätte :-(

  • Hallo liebe Leute!


    Da es so einen Thread bereits letztes Jahr gegeben hat, habe ich mich dazu entschlossen auch für 2013 einen Festival-Thread zu öffnen. Immerhin befinden wir uns bereits mitten im Frühling und viele von euch werden sicher schon den einen oder anderen Festivalbesuch geplant haben. Wo seid ihr denn voraussichtlich anzutreffen? Eventuell hat sogar jemand den einen oder anderen Festival-Tipp? Reger Austausch ist natürlich gern gesehen! ;)


    Tja, meine Wege werden mich wieder (und bitte genauso wenig lachen wie voriges Jahr) zum Woodstock der Blasmusik nach Oberösterreich führen. Vorerst ist das mein einziges Ziel für 2013. Mal sehen ob vielleicht doch noch ein Event dazukommt.


    liebe Grüße,
    Botrytis

  • Ich hab dieses Jahr nicht viel geplant, da ich auch nicht sooo viel Zeit haben werde...


    Ich konnte letzte Woche auch schon nur einen einzigen Tag zum Mittelalterspectaculum obwohl das nur 4km von hier ist. :?
    Dafür muss ich mich dieses Jahr nicht entscheiden zwischen Mera Luna und Wacken, da eine Woche dazwischen liegt.
    Und für Leibzig geb ich kein Geld aus...


    Und damit ist mein Festivalhunger für 2013 auch schon gesättigt.


    Gruß, Sina

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Beim Gedanken ans MPS muss ich stets Reese aus "Malcolm in the middle" frei zitieren: "die Zeit im Jahr in der die Nerds klingeln, wenn sie Schläge bekommen". :D
    Aber ich find's toll!
    Hatte mir extra für dieses Jahr ein neues Kleid genäht und es nicht getragen. :really:
    Aber dafür hab ich bis nächstes Jahr wenigstens genug Krähenfedern zum Aufnähen gesammelt. ^_^


    Lieben Gruß und gute Nacht, Sina

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Da ich ein leidenschaftlicher Konzertgänger bin finde ich, so ein Thread fehlt hier im Forum.
    Hier soll es sich um die Konzerte drehen, die ihr besucht habt oder demnächst besuchen wollt.


    Ich mach mal den Anfang:


    Vor 2 Wochen war ich bei den Toten Hosen im Rostocker IGA-Park.
    Was ein geiles Konzert! Das Wetter war für Open Air gerade zu gemacht und die Stimmung herrlich.
    Als Vorbands traten Dritte Wahl (eine meiner Lieblingsbands) und die Broilers auf. Broilers und Hosen waren für mich sogar Live-Premiere.
    Dritte Wahl hat für meinen Geschmack zu kurz aber dafür erlesen gespielt, die Broiler, von denen ich nie Fan war, haben mich echt mitgerissen. Bei den Hosen hat einfach alles gestimmt. Perfekte Setlist aus alten und neuen Songs, mit eigentlich allen wichtigen Evergreens. Dazu haben sie noch maßlos überzogen. :supergut:
    Es wurde ordentlich gepogt und bleib trotzdem friedlich. Durch gekommen bin ich bis auf ca. 2m vor Campino.


    Was mir Negativ war:
    4€ + 2€ Becherpfand für ein Bier! :cursing:
    Also ehrlich, wenn man mit nem 10er keine 2 Bier kaufen kann, dann läuft irgendetwas falsch! :thumbdown:


    So, und wenn alles glatt läuft, dann gibts in 2 Wochen Montreal, Madsen und noch etwas Beiwerk. ;)


    Und jetzt seid ihr dran...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Vielen Dank für den Thread, Davy :mrgreen:


    Alle Konzerte aufzuführen dauert jetzt wohl zu lange :D


    Im Oktober geh ich zu Olly Murs... nicht meine Musik, aber ne Freundin will hin und die Karte kostet mich nix :D
    Im November kommen dann Volbeat und Placebo... YAY!


    Auf Konzerten von Bobby Long (in Berlin) bin ich auch immer!


    Das beste Konzert war immer noch Muse im Wembley!

  • Zitat

    Alle Konzerte aufzuführen dauert jetzt wohl zu lange

    Ist ja auch nicht Ziel der Sache. Man soll sich da schon auf die kurzzeitlichen Daten beschränken. :P


    Zitat

    Im November kommen dann Volbeat

    :pflaster: Darum beneide ich dich wirklich!
    Ich hab keine Karten in meiner Umgebung mehr bekommen.
    Welche Stadt denn?


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Super Thread Davy, und gleich vorweg.. du hast Recht, Sitzplätze beim Konzert? Nein Danke.. ist ja das selbe wie beim Fußball. ich Feier im Stehen. Nicht im Sitzen ;)


    so zum Thema..


    Am 16.11 Gleich zum Urlaubsbeginn... Saltatio Mortis in der großen Freiheit! :D