Roswell-Fotos sollen außerirdische Leichen belegen

  • Zitat

    hab´s dir extra fett markiert, damit du erkennst, was du selber geschrieben hast


    Ich weiss was ich geschrieben habe,meinte damit das Marcel Junior ja auch mal erwachsen wurde und trotzdem dabei blieb,schliesslich kann man als Erwachseenr das besser verstehen

    Zitat

    Und eine Zeugin die keiner namentlich kennt und die vorgeblicherweise auch noch verschwindet ist für dich glaubwürdiger als ein Ingenieur der mit seinem Namen einsteh


    genauer gesagt nach England versetzt worden

    Zitat

    Also der originale Finder, quasi die Primärquelle hat lediglich ein paar Trümmer gefunden, keine Leichen und keinen massiven Flugkörper und das ist belanglos?


    Brazil hat nur ein paar Trümmer aufgeladen und sie zum Sheriff gebracht,er hat nicht noch extra nach Alienleichen gesucht,danach übernahm das Miitär ziemlich schnell alles und sperrte es ab-dies beweist mir wieder das du so gut wie keine Kenntnis von dem Vorfall hast(siehe Hazel statt Brazil) und wahrscheinlich nur das gelesen was du hier mal grad so aufschnappst-ich habe mir dazu 3 Sachbücher,dutzende Dokus und Interviews und unzählige Artikel durchgelesen sowie den Roswell-Spielfilm und die Version der Gegenseite sag ich mal ebenso.

    Zitat

    Alles weitere sind einfach Ausschmückungen, realisierst du das nicht?


    das sagst du,vielleicht realisierst du nit das es eine grosse Vertuschung gibt,ist ja nit so das die Regierungen noch nie was vertuscht hätten-watergate,experimente mit Soldaten usw

    Zitat

    als ein Ingenieur der mit seinem Namen einsteht :denk:


    Was für ein Ingenieur?

    Zitat

    Meinst du nicht, der einzige wirkliche Augenzeuge ist derjenige, an den man sich halten sollte?


    Es gibt viel mehr Augenzeugen,da hatte ich ein Link zu gepostet den du mal wieder ignoriert hast,hier noch einer den du hoffentlich mal liest
    http://www.kochkyborg.de/Roswell/roswll01.htm
    Weder hast du mir die Frage beantwortet warum das Militär erst den Fund einer Untertasse bestätigt und ihn den Tag später wieder zu dementieren noch wie du auf Hazel kommst,wie schon geschrieben vermute ich eine Unkenntnis deinerseits des ganzen Roswell-vorfalls,siehe auch das du denkst es gäbe nur einen Augenzeugen
    @Schütze
    dein Name ist seltsam gewählt da die Schützen ja sowas bestätigen was du hier dementierst ,)