Traurige Filme

  • Hallo liebe Gemeinde,
    gerne möchte ich von euch wissen, welche Filme euch zum Weinen gebracht haben.
    Eben haben wir - mein Mann und ich - "Schindlers List" geschaut. Dieser Film hat mich sehr aufgewühlt.
    Oscar Schindler, ein Industrieller, rettet im II. Weltkrieg über 1000 jüdische Menschen und erspart ihnen den Holocaust und Deportation.
    S. Spielberg hat hiermit ein gewaltiges Werk geschaffen, welches wahrlich unter die Haut geht. Viele Szenen haben mich derart berührt, dass
    ich meine Tränen nicht zurückhalten konnte.


    Welche Filme haben euch zum Weinen gebracht? :(




    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Black, 2005



    Zitat

    Die achtjährige Michelle McNally lebt in einer schwarzen Welt - sie ist blind und taub. Der Lehrer Debraj Sahay nimmt das gewalttätige und verwirrte Kind unter seine Fittiche und versucht sie von der Dunkelheit ins Licht zu führen. Nur so kann sie ihre Identität entdecken und sich menschlich fühlen.


    Mehr lesen: Black - Film, Kino, DVD http://www.moviemaze.de/filme/1345/black.html#ixzz2k2KNlmOy

    „Wir sind eine Gesellschaft notorisch unglücklicher Menschen ..., die froh sind, wenn es ihnen gelingt, die Zeit "totzuschlagen", die sie ständig zu sparen versuchen.“


    „Vor allem müssen die Gesellschaftsformen, die der Liebe in Wege stehen, durch solche ersetzt werden, die sie fördern.“


    „Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung".“


    Erich Fromm

  • Wunderbare Filme!!
    Danke dafür.


    Was ich noch sehr traurig finde, sind diese hier. Hierbei geht es um Anime, aber diese Filme sind mit sehr viel Liebe produziert und zerreißen einem fast das Herz:




    Der Mann der Bäume pflanzte



    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Bei mir sind es die üblichen 08/15-Filme zu denen ich heulen kann. =)









    @ Dark Moon: wenn ich nur an Hachiko denke, könnte ich glatt wieder losheulen. ^^


    Gruß, Sina

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • ohjaaaa... Sina, das geht mir auch so... Wenn ich nur an Hachiko denke.... *heul*


    Mir fallen so auf dem Sprung noch 2 echt traurige Filme ein, bei denen ich zum Ende hin geweint habe wie ein Schloßhund:




    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Den letzten Film,... da hätte ich einen mächtigen Kloß im Hals... Hätte nicht viel gefehlt für Tränen...


    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Seid ihr alles emotionslose Monster? T_T
    Wie kann es sein, dass niemand DAS LETZTE EINHORN im Sinn hat bei dem Thema? Q_Q

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • Seid ihr alles emotionslose Monster? T_T
    Wie kann es sein, dass niemand DAS LETZTE EINHORN im Sinn hat bei dem Thema? Q_Q


    Leider kenne ich den Film (noch) nicht.... :(

    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Besonders ein Film von der Brandl-Filmproduktion ging mir sowas von nah und zum Ende hin flossen die Tränen:



    Koma. Für Marcus Wessinger (Helmut Brandl) bricht mit diesem Wort urplötzlich seine heile Welt zusammen. Seine Frau Yasmin (Romy Glasel), so sagen ihm die Ärzte, befindet sich in einem komatösen Zustand – und womöglich wird sich dieser Zustand nie wieder ändern…
    Gibt es Hoffnung für Marcus? Wird seine geliebte Frau aus dem Koma wieder erwachen?


    Es ist ein ganz besonderer Film, der den Zuschauer bis ins Herz trifft.
    Mich hat er zutiefst berührt, zumal ich auch die Schauspieler persönlich kenne und mit denen befreundet bin...
    Romy ist neben den Brandls auch eine tolle Schauspielerin


    Anmerkung:
    Diese beiden Menschen im Film sind auch miteinander im RL verbunden. So eine Situation wie im Film wünsche ich die beiden Menschen nie im Leben !!

    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".