Der Otherkin-Test - welches mythische Wesen steckt in dir?

  • Hallo zusammen,


    Konquistadore
    Keine Angst, dir kann geholfen werden und ZWAAAAAAAAR mit diesem Otherkin Selbsttest:


    Otherkin Test


    Danach sind alle deine Fragen geklärt.


    Ich bin übrigens ein Fee :mrgreen:


    Gruß :winks:
    Mottech


    Anmerkung Davy Jones:
    Hierher verschoben, da zwar Spam, aber dann doch lustig genug um erhalten zu bleiben!

    "Die politische Absicht ist der Zweck, der Krieg ist das Mittel, und niemals kann das Mittel ohne Zweck gedacht werden."
    Carl von Clausewitz

  • Bwahahaha ich bin ein Drache! Fire and Blood!


    Sorry für Offtopic, back to attack Jungs und Mädels!

    'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
    'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'


    Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister



    Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor


    Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

  • Ich bin ein Therian, also ein Werwesen.
    Jetzt muss ich nur noch herausfinden welches. Vieleicht ein Wer-Seeelefant, oder ein Wer-Igel. :mrgreen:


    In dem Zusammenhang finde ich immer lustig, dass man nur coole Sachen haben und sein kann. Engel, Fee, Vampir, Drache.
    Dabei Sachen wie Sumpfhexe, haariger Stinketroll und fetter Oger tauchen nie auf.


    Genauso bei Totemtieren. Immer nur Wölfe, Bären und Adler, aber nie Seesterne, Nacktmulle oder Honigbienen. :D


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Kenne ich nur aus Zamonien, der Welt von Walter Moers.


    Da sind das auf jeden Fall riesige fliegende Viecher, mit Feldermausähnlichen Körpern, einem langezogenen Kopf wie ein Flugsaurier, Hörnern und einer extrem langen Zunge mit Zähnen an den Enden, mit denen sie Blut saugen.


    Keine Ahnung ob das in der Welt der Otherkin Menschen das selbe ist ;)

    'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
    'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'


    Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister



    Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor


    Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

  • @Ronin:


    Es gibt eine Tonne an Synonymen für Vampire: Wiki:


    "Andere führen das Wort „Vampir“ auf die serbokroatische[3] oder die litauische Sprache zurück.[4][5] In Südrussland, Albanien, Böhmen und Montenegro
    und Teilen Serbiens nennt man das Vampirwesen „wukodalak“, „vurkulaka“
    oder „vrykolaka“, was aus dem Griechischen abgeleitet „wolfhaarig“
    bedeutet. Die Serben kennen die Begriffe „vampir“, „lampir“, „lapir“,
    „upir“ und „upirina“. In der Ukraine heißt die Gestalt „Upyr“, in Weißrussland und der Slowakei „upir“ und in Polen sind die Bezeichnungen „upior“, „upierzyc“ und „wapierz“ gebräuchlich.[6]
    Das Suffix „pir“ steht dabei für ein „geflügeltes oder gefedertes
    Wesen“. Die erste Bezeichnung als „Upir“ findet sich für einen im Jahr
    1047 n. Chr. erwähnten Fürsten namens Upir Lichyi in der Umgebung von Nowgorod,
    im Nordwesten von Großrussland. In Westrussland finden sich zudem Orte,
    die Upiry und Upirow heißen, deren Bewohner sich damit brüsten, von
    Vampiren abzustammen."
    "
    Weltweit gibt es Mythen über Vampire beziehungsweise Wesen, die wichtige Eigenschaften mit diesen teilen, zum Beispiel:


    Mir persönlich hat "Judas Kinder" von Markus Heitz ausgesprochen gut gefallen.
    Bin im übrigen ebenfalls ein Gestaltwandler: Werraupe :mrgreen:

  • Zitat von Ronin

    Was ist ein Vampyr.

    Frühe mal einfach eine andere Schreibweise. Heutzutage, da Vampire durcht Twilight und Co zu verweichlichten Knutschmonstern geworden sind, bilden sie das animalische, brutale Gegenstück...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Jetzt mal richtig!


    So macht man richtig Larp

    'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
    'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'


    Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister



    Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor


    Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

  • Ich hab irgendwo die Info gefunden, dass ein Vampyr ein Mensch ist, der sich verhält wie ein Vampir; also die Sonne meidet und Blut trinkt. Von dem Zeug gibts anscheinend drölf Definitionen. Ich finde mich mal damit ab, dass es einfach irgendwas düsteres ist, was nicht in der Sonne glitzert.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Das ist lustig.
    Ich bin zu 100% Fee (obwohl ich keine spitzen Ohren wollte)
    Elf zu 84%
    Vampyre 68%
    Angelic (62%)
    Therian (59%)
    Vampire (49%)
    Dragon (46%)
    Witch (36%)
    Human (0%) na, das war ja auch nicht anders zu erwarten :D

    "Man sollte nicht alles zu ernst nehmen, vor allem nicht sich selber."


    Es ist schön an etwas zu glauben und nicht nur das- sich fast sicher zu sein- dass dieser Glaube Wirklichkeit ist.

  • Okay da ist evtl. ein "kleiner" Fehler unterlaufen und ich entschuldige mich von tiefstem Herzen bei allen Einhörnern Einhorn reitern, Einhorn babys, Einhorn fotografen und Einhorn metzgern das ich sie/ihre Familie/Ware/Freunde/Kollegen beleidigt/verkauft/verspeisthabe
    SORRY