Paraportal im Postillon

  • Hey,
    ratet mal, was ich heute im Postillon gefunden habe!


    Genau. Das Paraportal. Bei Links! Zwo! Drei! Vier!
    Unter Punkt 2.


    http://www.der-postillon.com/2…o-drei-vier-244.html#more


    Allerdings werden hier die "Skeptiker" garnicht erwähnt, sondern es wird direkt unterstellt, dass hier alle glauben. Sehr schade eigentlich, wo es doch eher andersrum ist. Ich fürchte, jetzt ist unser Ruf gänzlich ruiniert, und die nächsten Tage werden sich Horden von Trollen hier einfinden.


    Könnte man für ne Woche oder so die Neuanmeldungen unterbinden?


    Grüße,
    DocMaT


  • Ich hoffe das wird nicht wörtlich genomen , auch wenn Du vielleicht " andersrum " bist !
    Welchen Ruf sollte man ruinieren ?
    Ist schon traurig , wenn man nur Trolle sieht .
    Vielleicht sollte man sich dann selbst trollen :-)

  • Wie ich unsere Erwähnung gelesen habe, da war ich schon leicht angesäuert. Aber das hat sich verflüchtigt.


    Zumindes lügt der Postillion ja nicht. Hier versammeln sich wirklich Leichtgläubige und Paranoide. Dafür hat sich der Postillon ja auch als Beispiele 3 Meisterstücke an Threads rausgesucht.
    Das sich hier aber auch Skeptiker und andere Interessierte versammeln, dass vergisst der Postillon geschickt zu erwähnen.
    Das ist natürlich schade, wenn so ein Bericht absichtlich in persönlicher Meinung eingefärbt wird oder so, damit er reißerischer klingt. Aber ein Fünkchen Bildzeitungsniveau steckt wohl in jedem Journalisten. Diesmal kam es durch... ;)


    Könnte man für ne Woche oder so die Neuanmeldungen unterbinden?

    Das wäre mit Kanonen auf Spatzen schießen.
    Die Erwähnung im Postillon wird uns wohl sicher mehr Traffic bringen. Da werden aber nicht nur Trolle dabei sein, sondern auch Leute, die es erst meinen.
    Von daher sollten wir jetzt nicht gleich davon ausgehen, dass jeder der jetzt kommt ein Troll ist.


    lg Davy


    PS: Adonai, wie wäre es, wenn du einfach mal am Thread-Thema teil nimmst, statt immer nur die anderen User anzustänkern? ;)

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Ein Beitrag wurde zitiert vom Postillion und mehr nicht .
    Und nur eine Frage wurde gestellt :


    Könnte man für ne Woche oder so die Neuanmeldungen unterbinden?


    Darauf habe ich geantwortet .


    Es stänkern zu nennen , dass ich darauf antworte ist wohl mehr als gewagt und für jeden neutralen Leser
    als absurd abzuhaken .


    Eine Frage -eine Antwort !


    wenn sie vielleicht auch nicht gefallen hat :-)


    lieben Gruss

  • Der Postillion ist nunmal kein seriöses Nachrichtenmagazin sondern lediglich eine Satire-Seite, da braucht man keine objektive Berichterstattung erwarten. Alleine dort erwähnt zu werden, ist im Prinzip schon eine Adelung und die genannte Kategorie ist wie gesagt nur eine Sammlung von eingesendeten Links. Jeder der sich die Zeit nimmt die Threads genauer zu lesen wird merken das der allgemeine Tenor hier eher anders ist. Der erhöhte Traffic ist sicherlich für die Admins ganz lohnend, dann rentiert sich die Seite wenigstens mal.


    Interessant wäre höchstens wieso gerade das paraportal erwähnt wurde, es gibt einen Haufen Seiten wo sich mehr Spinner versammeln. Wer hat da wohl gepetzt? ;)

  • Finde ich ehrlich gesagt super.
    Allein vom Postillon erwähnt zu werden ist doch eine erfreuliche Geschichte.

    Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

  • Finde ich ehrlich gesagt super.
    Allein vom Postillon erwähnt zu werden ist doch eine erfreuliche Geschichte.


    obwohl ich mich noch einordnen muss .....


    Paranoid oder Leichtgläubiger ?


    ich eröffne einfach eine neue Kategorie --- interessierter Mensch mit objektiver Betrachtung , offen für die logische Welt ,aber auch für das Unerklärbare ....


    Gruss B.

  • Zitat von Adonai

    obwohl ich mich noch einordnen muss ....


    Musst du?


    Ich hab so gar nicht das Bedürfnis, mich von irgendwem in irgendeine Schublade stecken zu lassen. Und selbst machen muss ich das auch nicht.


    Dass der Postillon nun objektiv schaut, ob hier nicht in Wirklichkeit 90% der User einfach zu ihrem persönlichen Vergnügen hier sind, und das alles längst nicht so ernst nehmen, kann man nicht erwarten. Die haben sich zur Belustigung halt ein paar besonders abstruse Beiträge rausgepickt. Wenn du auf Spiegel Online oder einer beliebigen anderen großen Seite schaust, findest du ähnlich beknackte Posts, von ähnlich irrsinnigen Typen.


    Was jedenfalls stimmt, ist das wir - wie auch andere GreWi-Foren - ein hohes Potenzial für Geistesgestörte bieten. Wer das jetzt überraschend findet, oder sich angegriffen fühlt, sollte vllt. mal an seiner Selbstwahrnehmung arbeiten :)


    Gruß


    Exo

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Ach kommt, der Postillon ist irre witzig, wenn man mal von den ganzen Nasen absieht, die den ernst nehmen. Mich amüsiert die Seite immer wieder und ich fühl mich nicht angegriffen oder von einer Unzahl von Irren und Trollen beddroht, nur weil die uns mal erwähnen. Ist halt ne dufte Community mit ein paar sehr, sehr eigenen Menschen.


    Exodus findest du echt das es hier viele Geistesgestörte gibt? Ich finde, die Leute die gestört, fanatisch oder sonstiges sind, verschwinden innerhalb weniger Monate nach ihrer Anmeldung ganz von selbst (mit ein paar Ausnahmen ;) ). Somit ist doch auch das Potenzial nicht besonders hoch, weil sich diese Menschen hier ja garnicht festsetzen und eine "Gestörtencommunity" etablieren könnten.

    'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
    'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'


    Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister



    Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor


    Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

  • Okay, dann bin ich wohl selbst so bekloppt, dass ich die anderen Bekloppten einfach als normal empfinde. ;)

    'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
    'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'


    Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister



    Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor


    Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

  • Aww yeah.


    Nachdem ich auch schon auf german-bash war, und jetzt auch noch das Forum hier beim Postillon landet, kann ich meine Internet-Celebrity Karriere starten! <3

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.