Langlütjen 1+2 bei der Wesermündung

  • Hi,


    hab ihr mal eine relativ Interessante Story ausgegraben. Es geht um die beiden Inseln Langlütjen. Hab über die Sucher unter Langlütjen nichts gefunden deshalb das neue Thema :)


    Hier einmal der Link zur Wiki Seite:


    de.wikipedia.org/wiki/Langlütjen


    Im Grunde genommen, sind es Inseln auf dennen sowohl um 1933 eine Art Strafgefangenenlager, als auch im 2 WK Flank und Verteidigungsstellungen untergebracht waren. Ebenfalls wurden diese bereits zu Zeiten des Norddeutschen Bundes genutzt.


    Nach dem 2 WK sollten die beiden Inseln gesprengt werden (ähnlich Helgoland damals), jedoch sind hier viele Ruinen (siehe Festung) noch in guten Zustand erhalten.


    Ein paar Legenden gibt es natürlich auch hier, aufgrund des Strafgefangenen Lagers der SA sollen dort viele zu Tode gekommen sein, einigen zufolge soll auch gar keiner mehr zurück gekommen sein von dort.


    Persönlich finde ich es interessant und wollte den Beitrag hier einmal Teilen :)
    Auf das Thema wurde ich gebracht, als ich vor zwei Woche in Bremen auf der Karate WM war und abends in einer Kneippe mich mit n paar "Einheimischen" unterhalten habe :) vielleicht haben wir ja n paar "Bremer" hier, die evtl. n bisschen mehr Wissen dazu bei Steuern könnten :)


    grüße


    Black Crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)