riesige Kreatur klettert auf russischen Häusern hin und her

  • :winks: Hallo zusammen


    Ich hab im Internet folgendes Endeckt


    http://ochi.pw/watch/69


    Was denkt ihr, Fake oder real?


    Wenn Fake warum?


    Oder könnte es doch auch möglich sein, dass so eine grauslige Kreatur wirklich lebt?
    Natürlich verneinen wir das, schon mal aus totaler Panik, denn wenn es sie wirklich gibt,
    sind wir nicht mehr sicher. Aber können wir 100% beweisen, dass es sowas nicht gibt?

  • Eindeutig ein Hoax. Es gibt auf Youtube ein Video was das belegt. Es wurde mit einem Program bearbeitet. Achte mal auf die Schatten und Notfalls Spiegelungen der Fenster.


    Oder könnte es doch auch möglich sein, dass so eine grauslige Kreatur wirklich lebt?


    - Es ist gut möglich, dass solche Wesen existiert haben könnten. Aber in dieser Größe würden sie grade in städten


    Natürlich verneinen wir das, schon mal aus totaler Panik, denn wenn es sie wirklich gibt,
    sind wir nicht mehr sicher. Aber können wir 100% beweisen, dass es sowas nicht gibt?




    - Belegen dass es sowas nicht gibt kann man nicht. Dafür müssen wir unsere Erde erst zu 100% Auswendig kennen. Allerdings gibt es Gründe warum eine Kreatur solcher Größe sehr unwahrscheinlich ist. Gehen wir davon aus, es handelt sich um eine Spinne oder ein Insekt. Solche Tiere passen sich in der Größe an, wenn sie ausreichend Sauerstoff beziehen können. Vergleichen wir die Erde heute mit der Erde vor ca. 30mio Jahren, dann stellen wir fest: Der Sauerstoffgehalt ist geringer. Um nicht zu sagen, derartig gering, dass Tiere solcher Größe schlichtweg ersticken würden.



    Natürlich kann man über andere Sachen spekulieren, wie Außerirdische oder eine Lebensform die unterirdisch lebt. Allerdings verweise ich hier auf die aktuelle Zeit. Smartphones sind normal, jeder hat Twitter und dazu ist Internet weit verbreitet. Somit wäre die Frage: Wenn das Wesen da aufgefallen wäre, warum gibt es nur diese eine Aufnahme? Warum spiegelt sich das Vieh nicht in den Fenster? Warum ist der Schatten sich merkwürdig?

    "Nein. Mit Leuten, die so alberne Hüte tragen, spiele ich nicht."

    Einmal editiert, zuletzt von terranigma () aus folgendem Grund: Nachtrag für Belege

  • Hi Ghost^^


    Hab das video vor nem halben Jahr schon mal gesehen^^ Ich hab hier allerdings für mcih entschieden das es ein Fake sein muss, da:


    1. Der Filmnde viel zu ruhig ist


    2. Das Ding Klettert einen Wohn oder Bürokomplex hoch und wurde von keinem Menschen auser dem Videofilmenden gesehen? Unwahrscheinlich?


    3. Zu den 100%igen beweisen das es sowas nicht gibt (erstmal die Obrigen zwei punkte und nun noch n paar)


    • Es sind keine Schäden zu sehen
    • Eine Kreatur dieser Größe würde tortz Leichtbauweise wahrscheinlich über eine Tonne wiegen und ich glaube nicht das dies ein herkömlicher Russischer Fenstersims aushalten würde
    • Wo ist die generelle Panik bei den Leuten in den Wohnungen Häusern, du kannst mir nämlich nicht erzählen das alle voll gechillt sind wenn eine Rießige Gottesanbeterin oder Spinne deine Dachrinne hochklettert^^
    • Es für soetwas zuwenig Videos udn beweise gibt, wenn dieses Wesen so groß ist muss es ja schließlich auch ein Versteck für so ein Wesen geben ergo einen Unterschlupf und der muss ja dann zwangsweise in der nähe liegen :)


    grüße


    Black Crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails

  • Erstmal schliesse ich mich meinen Vorrednern in allen Punkten an.


    Zitat

    Natürlich verneinen wir das, schon mal aus totaler Panik, denn wenn es sie wirklich gibt,
    sind wir nicht mehr sicher


    Wieso sollten wir dann nicht mehr sicher sein? Wir haben erfolgreich ganze Rassen von Fressfeinden ausgerottet bzw. verdraengt und halten sie in Zoos, wieso sollte es ausgerechnet bei sowas anders sein?

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Sowas lässt sich mit dem kostenlosen Programm Blender machen. Hier ein Video meines Bruders: https://www.youtube.com/watch?v=JUac7wLeUh8


    Viele kennen vermutlich auch den Film "Iron Sky". Da wurde auch sehr vieles mit Blender gemacht, weshalb der Film ein niedriges Budget hatte. Das niedrige Budget lag darin, dass die CGI-Sequenzen mit privaten Rechnern gerendert wurden, was heißt, dass Internetnutzer eine Renderingplattform im Internet schafften; also jeder von sich zu Hause aus, hat ein Schnipsel des Films gerendert. Sowas spart Zeit. Dieser Dino-Film meines Bruders zum rendern hat gut 2 Tage gedauert (war ja auch nur ein Rechner). Und das sind kaum 25 Sekunden Film.


    Für "Iron Sky 2" ist auch wieder Crowdfunding geplant und eben "Render-Rechner".

  • Kann man dieses Video nur sehen, wenn man die Seite auf Facebook freigibt??


    Soweit dem Standbild zu entnehmen, soll das wohl insektoid oder arachnoid sein. So etwas kann es in der Größe gar nicht geben, weil es schwerkraftsbedingt durch sein eigenes Exoskelett zerquetscht werden würde.

    "Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
    Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
    Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

  • @ estebenjo


    Na ganz eindeutig die Ängste und Befürchtungen der Menschen. Wahlweise auch kleine Kinder, suchs dir aus.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

    Einmal editiert, zuletzt von Knurzhart ()