Alle guten Witze hier rein posten

  • Wie findet man raus, wo beim Regenwurm der Kopf ist?


    --> Man kitzelt ihn in der Mitte und schaut, welches Ende lacht
    _____________________________________________________


    Diese zwei sind mir sogar gaaanz alleine (vor langer zeit zwischendurch) eingefallen:
    (falls es die doch schon irgendwo gibt, ist mir das auch schei...egal :lol: )



    Wie nennt man einen Gangbang in gehobenen Kreisen?


    --> Steh-Party



    Was ist totale Verschwendung?


    --> Anti-Rote-Augen-Blitz für Albinos

    >>> Hier könnte Ihre Werbung stehen <<<
    (Schützt die Erde! Es ist der einzige Planet mit Schokolade)

  • Brad Pitt, Robby Williams und Dieter Bohlen sterben bei einem Unfall und kommen in den Himmel. Als sie dort ankommen, sagt Petrus zu ihnen:
    "Wir haben eine einzige Regel hier im Himmel: Nicht auf die Enten treten!"
    Sie betreten also den Himmel und tatsächlich: Enten über Enten überall. Es ist nahezu unmöglich, nicht auf eine Ente zu treten, und obwohl sie ihr Bestes geben, um das zu vermeiden, tritt Brad auf eine Ente.
    Petrus kommt zu ihm mit der hässlichsten Frau, die er je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt:
    "Zur Strafe, dass du auf eine Ente getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses hässliche Weib gekettet verbringen!"
    Am nächsten Tag tritt Robby auf eine Ente, und Petrus, dem nichts entgeht, eilt herbei und mit ihm eine andere extrem hässliche Frau. Er kettet sie aneinander mit derselben Bemerkung wie bei Brad.
    Bohlen hat dies alles beobachtet und achtet sorgfältig darauf, wohin er tritt, damit ihn nicht dasselbe Schicksal ereilt. Er bringt es fertig, monatelang umherzugehen, ohne auf eine Ente zu treten.
    Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der überwältigendsten Frau, die er je gesehen hat:Eine große, gebräunte, kurvige sexy Brünette. Petrus kettet sie wortlos aneinander.
    Bohlen sagt:
    "Wüsste gern, wie ich es verdient habe, den Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden."
    Die Schöne erwidert mürrisch:
    "Ich bin auf so ne scheiß Ente getreten!"

  • Ein Arzt stellt mitten in der Nacht fest, dass sein Keller unter Wasser steht.


    Sofort ruft er einen Klempner an.


    Dieser weigert sich allerdings, zu dieser späten Stunde noch zu kommen.


    Daraufhin wird der Arzt aufgebracht und erklärt, dass er auch mitten in der Nacht kommen muss, wenn er zu einem Notfall gerufen wird.


    Eine Viertelstunde später ist der Klempner da.


    Gemeinsam mit dem Arzt betritt er die Kellertreppe, die bereits zur Hälfte unter Wasser steht.


    Der Klempner öffnet seine Tasche, holt zwei Dichtungsringe heraus, wirft diese ins Wasser und sagt:


    "Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an."




    Kommt ein 94-jähriger, in heller Aufregung, zum Arzt:


    "Herr Doktor, ich raff' et net, ich raff' et net. Ich bin 94, meine Frau ist 30 und kriegt ein Kind. Ich raff' et net, ich raff' et einfach net!"


    Da sagt der Arzt:


    "Nun mal ganz ruhig. Stellen Sie sich vor, sie gehen sonntags im Wald spazieren und sehen einen Hasen. Sie legen ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG - und der Hase fällt tot um."


    "Ja, ist doch klar!", sagt der alte Mann, "da hat jemand anderer geschossen."


    "Sehn sie, sie raff'n es doch..."

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • Die Lehrerin fragt: "Was ist ein Steinbutt?"
    Der kleine Holger meldet sich: "Na, das ist ein sehr flacher Fisch."
    "Und weisst Du auch, warum er so flach ist?"
    "Na, weil er Sex mit einem Wal hatte."
    Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt den kleinen Holger zum Direktor.
    Dort verteidigt sich der Kleine:
    "Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen!
    Sie hätte doch auch fragen koennen, wieso der Frosch so große Augen hat."
    Meint der Direktor: "Ach? Und warum hat der Frosch so grosse Augen?"
    "Weil er zugeguckt hat."
    __________________________________________________________


    Prüfer zur Studentin: "Nennen Sie mir drei Stücke von Shakespeare!"
    "10 Zentimeter, 15 Zentimeter und 20 Zentimeter."
    "Was soll das heißen?"
    "Viel Lärm um nichts - Wie es euch gefällt - Ein Sommernachtstraum."
    "Und was bedeuten dann 30 Zentimeter?"
    "Das ist nicht von Shakespeare, das ist von Grillparzer: Weh dem, der lügt..."
    __________________________________________________________


    Prof.: "Der Briefträger läuft 12 km/h und der Dackel 16 km/h, die Entfernung beträgt 50m.
    Wann überholt der Dackel den Briefträger? Lösen sie das Problem zeichnerisch."
    Studi: "Ich kann aber keinen Dackel zeichnen..."
    __________________________________________________________


    "Kann mir jemand den Begriff ABENDDÄMMERUNG erklären?"
    "ABENDDÄMMERUNG ist, wenn es dem Schüler am Abend dämmert,
    dass er seine Hausaufgaben noch nicht gemacht hat!"

    >>> Hier könnte Ihre Werbung stehen <<<
    (Schützt die Erde! Es ist der einzige Planet mit Schokolade)

  • Anruf bei der Hotline....


    Hotline: Office Service Line, wie kann ich ihnen helfen?


    Kundin: Auf meiner Tastatur fehlt eine Taste


    Hotline: *verwundert* Welche?


    Kundin: Na der verlangt nach der Eniki-Taste und ich hab da keine solche Taste!


    Das Programm hängt momentan und kommt nicht weiter...


    Ich hab`s schon versucht mit der Groß-Mach-Taste, mit der Weg-Mach-


    Taste und mit der Menü-Taste.


    Nichts davon funktioniert!


    Hotline: Was ist den auf dem Schirm zu sehen?


    *Man hört wie der Hörer auf die Seite gelegt wird*


    Hallo? Sind sie noch dran?


    *Nach einiger Zeit wird der Hörer wieder aufgenommen*


    Kundin: Blaue Häschen und Regentropfen!


    Hotline: Wie bitte?


    Kundin: Blaue Häschen und Regentropfen sind auf meinem Schirm zu sehen. Ich bin gerade eben extra in die Gaderobe gegangen um nachzusehen.


    *Der Hotlinemitarbeiter ist kurz vor dem auszucken*


    Hotline: Jetzt sagen sie mir bitte ganz genau welche Worte auf ihrem Computermonitor geschrieben sind!


    Kundin: Da steht nur ein Wort!


    Hotline. Welches?


    Kundin: SIEMENS


    *Der Hotlinemitarbeiter ist nur kurz davor das Telefon durch den ganzen Raum zu schmeißen*


    Hotline: Sagen sie mir bitte ganz genau den Wortlaut nach dem nach der Eniki-Taste verlangt wird!


    Kundin *liest vor*:
    "PRESS ANY KEY TO CONTINUE."


    Hotline *Lichtblick sehend*: Drücken sie mal auf die Enter-Taste


    Kundin: Unglaublich, es funktioniert... Das hätten sie mir aber auch gleich sagen können


    Hotline: Vielen dank für ihren Anruf!

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • Treffen sich zwei Kerzen fragt die eine die andere: "Und was machst Du heute Abend so?" Sagt die andere: "Ich glaub, ich geh aus"


    Was ist der Unterschied zwischen einem Chemiker und einer Hebamme?
    Der Chemiker sagt H2O under die Hebamme sagt OH 2.


    Treffen sich zwei Magneten, sagt der eine zum anderen: "Ich weiß gar nicht, was ich heute anziehen soll."

  • Drei Jäger wetten, wer in einer Stunde das größte Tier erlegt.


    Der Erste kommt nach einer Stunde zurück und hat einen riesigen Bären auf der Schulter.


    "Wie hast du denn das geschafft?"


    "Ich kam an ein Loch im Wald und pfiff hinein. Es pfiff heraus und ich schoß. Dann holte ich den Bären heraus."


    Der Zweite kommt nach einer Stunde zurück und hat eine riesige Wildsau auf der Schulter.


    "Wie hast du denn das geschafft?"


    "Ich kam an ein Loch im Wald, pfiff hinein, es pfiff heraus, ich schoß und holte die Sau heraus."


    Der Dritte ist nach drei Stunden noch immer nicht zurück und kommt schließlich völlig zerfleddert an der Hütte an.


    "Was ist dir denn passiert?"


    "Ich habs genauso gemacht wie ihr, ich kam an ein Loch im Wald, pfiff hinein, es pfiff heraus und ich schoß. Und als ich gerade meine Beute holen wollte - da kam der Intercity aus dem Tunnel!"



    Ein Bauer will sich einen Mercedes C 180 D von der Daimler Benz AG kaufen, ärgert sich aber fürchterlich über die Aufpreise für jedes kleine Extra an diesem Auto. Er schimpft zwar, kauft dann aber doch den Wagen.


    Kurze Zeit später kaufte sich dann der Autohändler von diesem Bauern eine Kuh für seinen Freizeithof.


    Der Bauer schrieb dann folgende Rechnung:


    Rechnung 1 Kuh - Standardausführung Grundpreis 4.800,00 Euro


    Ausführung zweifarbig (schwarz/weiß) Aufpreis 300,00 Euro


    Rindlederbezug Aufpreis 200,00 Euro


    Milchbehälter für Sommerund Winterbetrieb 100,00 Euro


    4 Zapfhähne à 25,00 Euro 100,00 Euro


    2 Stoßstangen Echthorn 70,00 Euro


    Fliegenwedel - halbautomatisch 60,00 Euro


    Düngevorrichtung (BIO) 120,00 Euro


    Allwetterhufe 200,00 Euro


    Zweikreis-Bremssystem (Vorderund Hinterläufe) 800,00 Euro


    Mehrstimmige Signaleinrichtung 270,00 Euro


    verschließbare Halogenaugen 300,00 Euro


    Vielstoff-Futterverwerter 2.500,00 Euro


    Totalkuh in gewünschter Ausführung 9.820,00 Euro


    Preis ohne Überführung

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen Mountainbike an der Ampel.
    Kommt ein Polizist auf einem Pferd angeritten und fragt: "Na, mein Mädchen, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?"
    Antwortet das Mädchen: "Ja, hab ich!"
    Sagt der Polizist: "Sorry, aber ich muss dir leider 20 Euro abnehmen. Sag dem Christkind nächstes Jahr, es soll dir ein Bike mit Reflektoren schenken, okay?"
    Fragt das Mädchen: "Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?"
    Der Polizist überlegt kurz und nickt dann.
    Meint das Mädchen: "Na, dann sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr, das Arschloch kommt hinten hin, und nicht oben drauf!"





    Ein junger Mann geht ins Bett, gibt seiner Frau einen Kuss und schläft ein. Plötzlich wacht er auf und merkt, dass ein alter Mann in einem weißen Gewand neben ihm steht.
    "Verdammt, wer bist du? Und was machst du in meinem Schlafzimmer?"
    "Du bist nicht in deinem Schlafzimmer", sagt der Mann, "und ich bin der Heilige Petrus."
    "Wie? Willst du mir damit sagen, dass ich gestorben bin? Ich bin doch noch so jung! Schick mich sofort zu meiner Frau zurück!"
    "Das ist nicht so einfach", sagt Petrus. "Du hast nur zwei Möglichkeiten der Rückkehr. Die erste wäre als Hund."
    "Als Hund?", sagt der junge Mann. "Das stelle ich mir nicht gerade spannend vor! Was ist die andere Möglichkeit?"
    "Die andere Möglichkeit wäre, du kehrst als Henne zurück."
    "Okay, dann lass mich als Henne zurückgehen!", beschloss der junge Mann. Gesagt, getan. Er verwandelt sich in eine ziemlich hübsche Henne und schon finder er sich auf der Erde in einem Hühnerstahl wieder. Er hat auf einmal ein ganz komisches Gefühl in seinem Hinterteil.
    "Gleich werde ich explodieren!", sagt sich der Mann. "Vielleicht war das doch keine so gute Idee!"
    Da kommt schon ein Hahn auf ihn zu.
    "Du musst die neue Henne sein, von der mir der Petrus erzählt hat. Und wie geht's dir so als Henne?" fragt der Hahn.
    "Eigentlich ganz gut. Ich habe nur so ein komisches Gefühl, dass mein Hinterteil gleich explodieren wird", antwortet der Mann.
    "Ach ja!", lacht der Hahn. "Du musst nur ein Ei legen!"
    "Und wie soll ich das machen? Ich habe doch noch nie ein Ei gelegt!"
    "Du musst zweimal laut gackern und dann musst du pressen, bis es nicht mehr geht! So machen das die anderen auch!", erklärt der Hahn.
    Der Mann gackert zweimal und presst, bis es nicht mehr geht und schon kommt ein Ei aus ihm heraus.
    "Das ist ja geil!", freut sich der Mann. "Ich mache es gleich noch einmal!"
    Er gackert wieder und presst und es kommt wieder ein Ei. Und weil es ihm so gut gefällt, macht er es noch einmal und noch einmal.
    Beim nächsten Gackern hört er plötzlich eine Stimme: "Verdammt! Was machst Du? Wach auf du Idiot! Du hast das ganze Bett vollgeschissen!"

  • geht eine katze in eine bar. sagt die katze zum barkieper:" ich will das prozenthaltigstes alkoholische getränk, das du hast."
    da meint der barkieper:"tut mir leid, aber wir dürfen katzen kein alkohol ausschenken."
    da sagt die katze:" schade, ich habe mich schon so auf den kater gefreud."

    Vorübergehender Konstrukt eines schwächlichen Intellekts, der verzweifelt versucht eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bestimmung ist, allerdings nur ein menschlicher Verstand kann so etwas geschmackloses erfinden, wie die Liebe!
    Smith

  • Die habe heute in der BILD gelesen:


    Was ist der Unterschied zwischen Gott & Lehrern?


    Gott weiß alles.
    Lehrer wiessen alles besser!!!


    -------------------------------------------------------------------------------------


    Was macht ein Polizist der im Lotto gewonnen hat?


    Er kauft sich eine Kreuzung und macht sich Selbstständig.[/url]

    _______________________________________


    mit alles Dingen,die im laufe der Zeit verloren gegangen
    habe ich am meisten an meinen Verstand gehangen...
    Ozzy Osbourne

  • Eine Blondine ruft Ihren Freund im Büro an: "Schatz, ich habe hier ein
    Puzzle, aber ich kann's nicht. Jedes Teil gleicht dem anderen."


    Darauf der Freund: "Hast du eine Vorlage?"


    "Ja, auf der Schachtel ist ein roter Hahn. Aber es klappt trotzdem
    nicht."


    Der Freund: "Reg dich nicht auf, wir versuchen es heute Abend zusammen."


    Am Abend sieht er sich die Schachtel an.


    Großes Schweigen...


    Dann sagt er: "So, jetzt packen wir die Cornflakes wieder ein und reden
    nicht mehr darüber!" :lol:

  • :lol::lol::lol:

    Alles, was sich auf "ich/mich/mein" bezieht, kann/soll auf den Menschen allgemein bezogen werden, was impliziert, dass ich in vielen Aussagen von einem Normalfall, Normwert oder auch Durchschnitt ausgehe und diese(n) als Ausgangspunkt benutze. Somit ist - zumindest aus konstruktivistischer Sicht - die Aussagekraft der Erläuterungen trotz Einbeziehung empirischer Daten und Fakten a priori relativ zu betrachten. Je nach Wahrnehmungs-Cluster des Lesers sind sie völlig falsch oder richtig.

  • Gehen 2 Indianer zu ihrem Medizinmann und fragen:
    "Kannst Du uns sagen, wie in diesem Jahr der Winter wird?"


    Der Medizinmann schmeißt einen Haufen kleiner Steinchen auf den Boden und sagt:
    "Das wird ein sehr kalter Winter, sammelt viel Holz zum Heizen."


    Am anderen Tag kommen noch einige Indianer zu ihm und fragen dasselbe. Auch ihnen sagt er:
    "Sammelt viel Holz."


    Auch von anderen Stämmen kommen die Indianer und immer sagt er dasselbe.


    "Sammelt viel Holz!"


    Doch der Medizinmann ist sich nicht ganz sicher. Er denkt sich:
    "Ich muß doch mal beim Wetteramt anrufen, ob das denn auch richtig ist."


    Gesagt - getan. Er geht zum Telefon und fragt den Herrn vom Wetteramt:
    "Können Sie mir bitte sagen, wie in diesem Jahr der Winter wird?"


    Der Herr vom Wetteramt antwortet ihm:
    "Das wird ein ganz harter Winter! Die Indianer sammeln Holz wie die Verrückten."

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • Ein Philosoph und ein Priester wollen ihre Meinungsverschiedenheiten ausdiskutieren.
    Der Priester: ,,Philosophie ist, als würde man mit verbundenen Augen in einem stockdunklen Raum nach einer schwarzen Katze suchen, die es gar nicht gibt.''
    Der Philosoph: ,,Das mag stimmen, aber die Religion ist, als würde man mit verbundenen Augen in einem stockfinsteren Raum nach einer schwarzen Katze suchen, die es gar nicht gibt, und dann schreien: ,Ich hab sie!' ''




    Eigentlich nur ein Witz, aber irgendwie doch wahr.




    MfG
    Chio

  • warum gehen ameisen nicht in die kirche?
    weil sie in(-)sekten sind.

    Vorübergehender Konstrukt eines schwächlichen Intellekts, der verzweifelt versucht eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bestimmung ist, allerdings nur ein menschlicher Verstand kann so etwas geschmackloses erfinden, wie die Liebe!
    Smith