Alle guten Witze hier rein posten

  • Gibts denn schon?


    Was ist Elektrizitaet?
    Morgens mit Hochspannung aufstehen mit Widerstand zur Arbeit gehen,
    den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
    geladen nach Hause kommen,
    an die Dose fassen und eine gewischt kriegen!


    ich roll mich scho am Boden^^
    Lg LExmark

    Mir ist egal wer dein Vater ist! Während ich Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”

  • Ein Mann kommt in die Apotheke und verlangt vom
    Apotheker ein Kondom.
    Stolz erzählt er ihm: "Heute Abend bin ich bei
    meiner Freundin zum Essen eingeladen, danach
    läuft bestimmt noch was!"
    Nach zehn Minuten kommt er wieder und sagt: "Ich
    hätte gerne noch ein Kondom, grad hab ich von nem
    Kumpel erfahren das die Mutter meiner Freundin ne
    richtige Schlampe ist und es mit jedem macht! Ich
    schätze mal da geht heut Abend auch noch so
    einiges."
    Er bekommt das Kondom und geht...
    Abends dann bei seiner Freundin schaut er den
    ganzen Abend vor sich auf den Teller, und redet
    kein Wort mit den Eltern von ihr.
    Entrüstet sagt sie: "Wenn ich gewusst hätte das
    du so unfreundlich bist, dann hätte ich dich
    nicht eingeladen."
    Darauf erwidert er: "Hätte ich gewusst, dass dein
    Vater Apotheker ist, dann wäre ich auch nicht
    gekommen!"


    ...;)

    You asked me what was wrong and I said nothing,
    Then I turned around and whispered everything...

  • Anruf bei der Hotline


    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "


    :grins:



    In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären versucht, ob der Computer "männlich" oder "weiblich" sei.


    Die Frauen votierten für "männlich" weil:


    1) Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
    2) Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
    3) Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.dynamic image
    4) Sobald man sich einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.


    Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für "weiblich":


    1) Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
    2) Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für niemand sonst verständlich.
    3) Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung abgespeichert.
    4) Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf


    :grins: :grins:



    Brustvergrößerung ohne OP


    Frisch aus der Dusche vor dem Spiegel beschwere ich mich bei meinem Mann, dass meine Brüste zu klein sind.
    Anstatt mir, wie gewohnt zu sagen, dass es nicht stimmt kommt er mir mit einer Idee:
    Wenn du möchtest, dass deine Brüste wachsen, dann nimm täglich ein Stück Toilettenpapier und reibe es dazwischen für ein paar Sekunden.
    Ich bin ja wirklich aufgeschlossen für alles, holte mir etwas Papier und rieb es kurz zwischen meinen Brüsten.
    "Wie lange wird das dauern?" fragte ich.
    "Sie werden im Laufe der Jahre ständig wachsen" war seine Antwort.
    "Glaubst du wirklich, dass es reicht ein Stück Klopapier zwischen meinen Brüsten zu reiben, damit sie über die Jahre größer werden?"
    Ohne mit der Wimper zu zucken, meinte er:
    "Natürlich, mit deinem Arsch hat's ja auch funktioniert, oder?" :roll:


    :rofl: :rofl: :rofl:

  • Hat die schon jemand gepostet?


    Ein Physiker, ein Chemiker und ein Mathematiker stehen auf einem brennenden Hochhaus und überlegen wie sie am gefahrlosesten runterspringen können. Der Physiker rechnet, stellt eine Formel auf, springt und kommt federnd leicht unten auf, der Mathematiker rechnet, stellt eine Formel auf springt und kommt hart unten auf, überlebt aber. Der Chemiker rechnet, stellt eine Formel auf, ist aber nicht zufrieden damit, rechnet nochmal, stellt wieder eine Formel auf, gleiches Ergebnis. denkt sich, egal, ich spring jetzt! Er nimmt anlauf, springt, schreit...und fliegt nach oben "SHIT!! Vorzeichen verwechselt!!"
    :grins: Kann sein, das ich was verwechselt hab, find ihn aber lustig


    In der Klasse von Fritzchen sollen alle die Berufe der Eltern sagen, als er drankommt fragt der Lehrer "Was macht den dein Vater?" "Will ich nicht sagen!" "Aber wieso denn nicht?" "Ist mir peinlich" Etwas später fragt der Lehrer nochmal aber Fritzchen sagt wieder "Ist mir peinlich" "Ach komm schon Fritzchen, so schlimm kanns doch nicht sein" " Na gut, mein Vater ist Stripper" Am Ende der Stunde nimmt der Lehrer ihn beiseite "Ist dein Vater wirklich Stripper, Fritzchen?" "Nee" "Dann sag doch was er wirklich ist" "Nee, ist mir peinlich" "Aber schlimmer als Stripper kanns doch nicht sein" "Doch, na gut, er spielt beim Schalke 04"
    :lol: Von einer Freundin die HSV-Fan ist^^

    Smile, it confuses people


    Ich gehe nie wütend ins Bett. Ich bleibe wach und plane meine Rache

  • Ein Mann mit starkem Sonnenbrand geht zum Arzt.
    Der Arzt: Ich gebe Ihnen für die Nacht zwei Pillen Viagra.
    Der Patient: Ja Hilft den das?
    Darauf der Arzt: Nein, aber es hebt wenigsten um die Oberschenkel etwas die Bettdecke.


    Ein Freak zu seinem Kollegen:
    Ich habe gestern eine schöne Frau kennen gelernt. Ich hätte sogar mit ihr schlafen können.
    Der Kollege: Ja, wieso hast du dann nicht?
    Darauf der Freak: Ich war nicht müde.


    Der Chef:
    Ihr arbeitet langsam, Ihr denkt langsam, Ihr bewegt euch langsam,
    gibt es wenigstens etwas, das Ihr schnell könnt?
    Darauf ein Mitarbeiter: Ja, Ich werde schnell müde.


    und jetzt der Hammer!


    Eine alte Dame am Marktstand: Was soll das heissen Importgurken?
    Die Marktfrau: Aber das weiss man doch,
    das sind Gurken die man einführt.
    Darauf die alte Dame: Ach du mein Gott! Und ich hätte sie doch tatsächlich gegessen.

  • Phobo lol^^


    "Im Bier sollen angeblich weibliche Geschlechtshormone sein."
    "Warum?"
    "Kaum trinkt ein Mann Bier, redet er nur noch Blödsinn und kann nicht mehr Auto fahren!"


    :rofl:
    Ich mach mich hier bei den weiblichen Usern in letzter Zeit echt unbeliebt. o_O

    Alles, was sich auf "ich/mich/mein" bezieht, kann/soll auf den Menschen allgemein bezogen werden, was impliziert, dass ich in vielen Aussagen von einem Normalfall, Normwert oder auch Durchschnitt ausgehe und diese(n) als Ausgangspunkt benutze. Somit ist - zumindest aus konstruktivistischer Sicht - die Aussagekraft der Erläuterungen trotz Einbeziehung empirischer Daten und Fakten a priori relativ zu betrachten. Je nach Wahrnehmungs-Cluster des Lesers sind sie völlig falsch oder richtig.

  • Ach quatsch Pseudo ^^ iccch mag dich immernoch.


    xD


    Papst Benedikt XVI. wird mit einer Luxus-Limousine vom Flughafen abgeholt. Nachdem der Fahrer sämtliches Gepäck des Papstes verstaut hat, merkt er, dass Ratzi noch immer nicht im Auto sitzt und spricht ihn darauf an: "Eure Heiligkeit, würde es Ihnen etwas ausmachen, sich ins Auto zu setzten, damit wir losfahren können?"
    Der Papst antwortet: "Um ehrlich zu sein, im Vatikan darf ich nie mit einem Auto fahren. Möchten Sie mich nicht fahren lassen?"
    Der Fahrer antwortet ihm, dass dies nicht möglich sei, da er sonst seinen Job verlieren würde.
    Ratzi: "Ich würde Sie dafür auch fürstlich entlohnen".
    "Na gut", denkt sich der Fahrer und steigt hinten ein.
    Der Papst setzt sich hinters Lenkrad und braust mit quietschenden Reifen davon.
    Als die Limousine mit 150 km/h durch die Stadt fährt, bereut der Fahrer seine Entscheidung und bittet: "Bitte, Eure Heiligkeit, fahren Sie doch etwas langsamer!"
    Kurz darauf hört er hinter sich Sirenen heulen.
    Der Papst hält an und ein Polizist nähert sich dem Wagen.
    Der Chauffeur befürchtet, seinen Führerschein zu verlieren.
    Der Polizist wirft einen kurzen Blick ins Auto, geht zurück zu seinem Motorrad, nimmt sein Funkgerät und verlangt seinen Chef zu sprechen. Als sein Chef am Funkgerät ist, erzählt der Polizist ihm, dass er gerade eine Limousine mit 150 km/h aufgehalten hat.
    Der Chef: "Na, dann verhaften Sie ihn!"
    Polizist: "Ich glaube nicht, dass wir das tun sollten. Die Person, die drin sitzt, ist ziemlich wichtig."
    Sein Chef antwortet darauf, dass es ihm völlig egal sei, wie wichtig die Person ist. Wenn jemand mit 150 km/h durch die Stadt fahre, gehöre er auf der Stelle verhaftet.
    "Nein, ich meine WIRKLICH wichtig", antwortet der Polizist.
    Chef: "Wer sitzt denn in dem Auto? Der Bürgermeister?"
    "Nein", antwortet der Polizist, "viel wichtiger!"
    "Bundeskanzler?", fragt der Chef.
    "Nein, noch viel wichtiger."
    Chef: "Gut, wer ist es denn?"
    Bulle: "Ich glaube, es ist Gott!"
    "Warum denn glauben Sie, dass es Gott ist?" fragt der Chef.
    Darauf antwortet der Polizist: "Er hat den Papst als Chauffeur!"

  • Hier ma quer durch den Gemüsegarten:


    Warum können Frauen nicht zugleich intelligent und schön sein? - Dann währen sie Männer!


    Was ist ein Obdachloser und zwei Brätter - Ein Jesus-Baukasten.


    Was bekommt ein Pole zu seinem 18 Geburtstag? - !D!ein Auto


    Jetz der besste, is aber lang!
    Einem Tierfreund, einem Sadist, einem Mörder, einem Nekrophielen, einem Phyromanen einem Kannibalen und einem Machoschisten is langweilig.
    Da sagt der Tirfreund: "Hey, holen wir uns eine Katze und spielen mit der."
    Der Sadist: "Cool, wir holen uns eine Katze, spielen mit der und quälen sie dann"
    Darauf der Mörder: "Na herlich, holen wir uns eine Katze, spielen mit der, quälen sie dann und dan töten wir sie."
    Und der Nekrophiele: "Wir holen uns eine Katze, spielen mit der, und nachdem wir sie gequält und getötet haben ficken wir sie."
    Schließlich der Phyromane: "Also holen wir uns eine Katze, spielen mit ihr, quälen, töten und ficken sie, und brennen sie danach einfach ma an."
    Dann noch der Kanibale: "Zum Schluss sollten wir sie auch noch essen!"
    Und zu guter Letzt der Machoschist, der einfach nur sagt: "Miau!"

  • Eine sehr aufreizende Blondine betritt ein Casino.
    Wechselt 10.000.- EURO in Spielchips und begibt sich zum Roulette-Tisch.
    Dort angekommen verkündet sie, dass sie ihr ganzes Geld auf eine Zahl setzen wird.


    An die zwei verantwortlichen Angestellten gewandt sagt sie, während die Kugel ins Spiel kommt: Ich glaube nicht, dass es euch interessiert,
    aber ich habe mehr Glück, wenn ich splitternackt bin.


    Gesagt, getan. Sie zieht sich komplett aus und postiert ihre gesamten Chips auf dem Tisch. Innerlich etwas erregt dreht der Croupier das Roulette. Während sich das Roulette dreht, singt die Blondine: Die Mama braucht neue Kleider, die Mama braucht neue Kleider .


    Als die Kugel aufhört zu rollen, beginnt sie wild hochzuspringen und zu
    schreien: Ich habe gewonnen, Ich habe gewonnen .


    Danach umarmt und küsst sie die beiden Croupiers. Im Anschluss sammelt sie alle Chips und das ganze Geld vom Tisch. Hurtig zieht die Blondine sich an und verabschiedet sich. Die Croupiers schauen sich mit offenen Mündern perplex an .....


    Schließlich, fasst sich einer der beiden und fragt: Auf welche Zahl hat sie eigentlich gesetzt ??? Worauf der zweite antwortet: Ich weiß nicht, ich dachte, du hast aufgepasst .


    Und die Moral von der Geschichte:
    Nicht alle Blondinen sind blöd, aber alle Männer sind gleich ...

    >>> Hier könnte Ihre Werbung stehen <<<
    (Schützt die Erde! Es ist der einzige Planet mit Schokolade)

  • Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fährt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. So landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn das Zimmer betritt, sieht er seine Mutter bewußtlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:


    AN: meine zurückgebliebene Frau
    VON: Deinem vorgereisten Gatten
    BETREFF: Bin gut angekommen.


    Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass für Deine Ankunft alles schon vorbereitet ist. Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte Dich morgen. In Liebe, Dein Mann.


    PS: Verdammt heiß hier unten!

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • Weiss nich ob der "gut" is, bisschen abgeändert und übersetzt, aber ziemlich unbekannt glaub ich...


    Ein Moslem, ein Jude, ein Christ, ein Buddhist und ein Übermensch wollen
    wissen, wer der Beste ist.
    Dazu treffen sie sich vor ner Höhle und müssen der Reihe nach reingehn.
    Geht der Moslem rein sieht ne Kuh.. kein Plan was machen.
    Vergehen paar Std. draußen treten die ersten Sorgen auf....
    dann endlich nach 2 Tagen kommt er raus mit nem Baby auf em Arm.
    Geht der Jude rein.... nach 2 Tagen immer noch Totenstille... vielleicht verlaufen, verschollen, aber
    nach 4 Tagen kommt er auch mit nem Kind im Arm raus.
    Der Christ betritt ebenfalls ahnungslos die Höhle und braucht 6 Tage bis er+Nachwuchs den Ausgang finden.
    Der Buddhist erblickt samt Sproß und langem hin und her nach 8 Tagen wieder das Tageslicht.
    Dann geht der Übermensch rein und natürlich rechnen alle mit 10 Tagen, aber nach 10 Wochen immernoch
    kein Lebenszeichen. Es vergehen 10 Monate, keiner rechnet mit seiner Wiederkehr. Nach 5 Jahren warten treffen sich
    die Verbliebenen jährlich vorm Eingang. Dann endlich nach 10 Jahren torkelt der Übermensch abgemagert, käsebleich und
    vergreist aus der Höhle, aber er hält ein stattliches Baby im Arm und meint : "Welcher Idiot hat mir nen Bullen gegeben?"

  • Ich kenne noch einen:


    Das Kind: "Mami, Mami, ich mag aber nicht auf den Friedhof!"


    Die Mutter: "Sei still, das Fleisch wird gekauft wo es am Billigsten ist."


    Und noch einen:


    Krankenschwester: "Herr Doktor, der Simulant von Zimmer 13 ist gestorben."


    Doktor: "Na, jetzt übertreibt er aber."


    Und noch einen weiteren:


    "Woran erkennt man, dass eine Frau im Weltraum war?"


    "Wenn der große Wagen kaputt ist!"



    Gruß Nagerfreund

  • Im Himmel wurde beschlossen das die versammelte Mannschaft auf nen Betriebsausflug gehen möchte, also treffen sie sich am nächsten Tage um zu beschließen wo die Reise denn hingehen soll.
    Erster Vorschlag nach Bethlehem, da ist Maria aber dagegen, keine Unterkunft gefunden und dann im Stall übernachten müssen, ne kein Guter Vorschlag.
    Die Gruppe grübelt weiter, nach Jerusalem heißt der nächste Vorschlag, da ist aber nun der Jesus dagegen, ganz ganz schlechte Erfahrung mit Jerusalem gemacht, nö kein guter Vorschlag.
    Längere Zeit überlegt die Gruppe weiter, hey wie wäre es mit dem Vatikan in Rom, mein Petrus, die allgemeine Begeisterung hält sich in Grenzen, nur der heilige Geist, war begeistert vom Vorschlag, und meinte "Hey ist ja super da war ich noch nie".....


    ----------------------------------------------------------------------------------------
    George W. Bush fährt mit seinem Chauffeur übers Land. Plötzlich wird ein Huhn überfahren. Wer soll es aber dem Bauern beibringen?
    Bush großmütig zu seinem Chauffeur: "Lassen Sie mich mal machen. Ich bin der mächtigste Mann der Welt. Der Bauer wird das verstehen."
    Gesagt, getan. Nach einer Minute kommt Bush atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend. "Schnell weg hier!"
    Die beiden fahren weiter.
    Plötzlich wird ein Schwein überfahren. Bush schaut ängstlich zum Chauffeur: "Jetzt gehen aber Sie!"
    Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Bush wartet 10 Minuten, 20 Minuten, ... Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend, freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter dem Arm.
    Fragt ihn Bush: "Was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"
    "Guten Tag. Ich bin der Fahrer von George W. Bush. Das Schwein ist tot!"
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Installation von Gattin 1.0
    Folgender Mailverkehr zwischen virtuellem Support und einem überforderten männlichen User stammt aus dem Internet. Hier für euch nun auch zum Nachlesen:


    Sehr geehrte Damen und Herren vom technischen Dienst.
    Vergangenes Jahr bin ich von der Version Freundin 7.0 auf Gattin 1.0 umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Sohn-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt.


    In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt. Außerdem installiert sich Gattin 1.0 in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Systeme gestoppt werden.


    Die Anwendungen Kartenspielen 10.3, Umtrunk 2.5 und Fußballsonntag 5.0 funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab.


    Leider kann ich Gattin 1.0 auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum Programm Freundin 7.0 zurückzugehen, aber bei Ausführen der Uninstall-Funktion von Gattin 1.0 erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm Scheidung 1.0 auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.


    Können Sie mir helfen?
    Danke, ein User


    =========================


    Lieber User,


    das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler. Viele User steigen von Freundin 7.0 auf Gattin 1.0 um, weil sie zweiteres zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen. Gattin 1.0 ist aber ein Betriebssystem und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren.


    Es ist unmöglich, von Gattin 1.0 wieder auf Freundin 7.0 zurückzugehen. Bei der Installation von Gattin 1.0 werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von Freundin 7.0 unmöglich machen.


    Einige User probierten die Installation von Freundin 8.0 oder Gattin 2.0 gekoppelt mit Scheidung 1.0, aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher. Ich empfehle Ihnen daher, bei Gattin 1.0 zu bleiben und das Beste daraus zu machen.


    Alles in allem ist Gattin 1.0 ein sehr interessantes Programm - trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten.


    Das häufige Ausführen des Befehls C:\UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN.exe. unterstützt die fehlerfreie Funktion von Gattin 1.0. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von Gattin 1.0 zu steigern. Ich empfehle Ihnen Pralinen 2.1 und Blumen 5.0 in Deutsch.
    Sowie Valentinstag 6.6 und der dazugehörige C:\Valentinstag_nicht_vergessen.exe sowie den Befehl C:\öfters_Verwöhnen.exe.


    Viel Glück! Ihr Technischer Dienst


    PS: Installieren Sie niemals Sekretärin im Minirock 3.3! Dieses Programm verträgt sich nicht mit Gattin 1.0 und könnte einen nicht wiedergutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.





    und ein kurzer hinterher :lol:


    Was ist die kostbarste Flüssigkeit der Welt?


    Beamtenschweiss.





    Gruß Schattenkanzler

  • Versaute Witze


    Den Pfarrer eines kleinen Städtchens reizt schon
    lange mal ein Bad im kleinen herrlichen See auf
    dem Gelände des Klosters, in dem Nonnen
    zurückgezogen leben. Eines Tages, bei
    Sonnenaufgang, steigt er also über die Mauer des
    Klosters und läuft durch den Park zum See. Er
    versteckt seine Kleidung im Gebüsch und nimmt nur
    Seife und Handtuch mit zum Ufer. Als er gerade ins
    Wasser steigen will, hört er, wie sich ein paar
    Nonnen nähern. Zum Weglaufen ist es schon zu
    spät, also bleibt er wie versteinert stehen, das
    Handtuch in der linken, die Seife in der rechten
    Hand. Die Nonnen kommen heran:
    Nonne 1: "Nanu, seit wann steht denn hier diese
    Statue?"
    Nonne 2: "Hmmm, was ist denn das da hinten - ein
    Schlitz?"
    Nonne 1: "Da steck ich jetzt mal einen Cent
    rein!"
    Sie steckt die Münze rein und zieht vorne einmal.
    Vor Schreck lässt der Pfarrer die Seife fallen,
    worauf die Nonne ausruft: "Toll, nur einen Cent -
    und ein ganzes Stück Seife dafür!" Darauf steckt
    die zweite Nonne eine 5-Cent-Münze in den Schlitz
    und zieht vorne fünfmal. Vor Schreck lässt der
    Pfarrer auch das Handtuch fallen. "Ui, nur 5 Cent
    und dafür so ein tolles Handtuch!" Daraufhin will
    es die 3. Nonne genau wissen und steckt eine
    10-Cent-Münze in den Schlitz und zieht vorne 10
    mal. Dann meint sie enttäuscht: "Was? 10 Cent und
    nur soo wenig Shampoo?"


    Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
    Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
    Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
    Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"
    Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"
    Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."
    Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"
    Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"


    Drei alte Frauen gehen ins Schwimmbad. Als die erste schwimmt, holt sie der Bademeister zu sich und fragt sie, warum sie so gut schwimmen könne.
    Die Frau antwortet, dass sie früher Clubmeisterin gewesen sei.
    Auch als die zweite alte Frau schwimmt, holt der Bademeister sie zu sich und fragt auch sie warum sie so gut schwimmen könne.
    Die Frau antwortet, sie sei einmal Landsmeisterin gewesen.
    Als die dritte Frau schwimmt, ist der Bademeister sehr beeindrucktund sagt, sie sei die beste Schwimmerin, die er je gesehen habe.
    Daraufhin lacht die alte Frau und sagt: "Ich war ja früher auch Prostituierte in Venedig und habe fast nur Hausbesuche gemacht.


    Ein evangelischer und ein katholischer Geistlicher gehen in den Puff. Der Evangelische kommt von der Prostituierten wieder raus und sagt: "Boah, die ist aber besser als meine Frau..."
    Geht der Katholische rein, kommt nach zehn Minuten wieder raus, und sagt: "Yo... hast recht!"

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.