Das Zozo-Phänomen

  • Hallo Zusammen,


    Ursprünglich wäre dies als mein 500er Beitrag geplant gewesen, leider hat sich das ganze etwas verschoben. Nun ja jetzt gibts ihn h alt so ^^


    Ich hab mich am Wochenende mal so mit einem Bekannten von mir auf ein Bier im Pub getroffen, daraus wurde wie immer eine Diskussion und er meinte plötzlich, was hältst du von dem Ouija-Phänomen ZoZo?


    Ich hab das glaube ich das erstemal bewusst wahrgenommen. In Filmen taucht das Phänomen auf, Dokumentationen, Paranormalen Serien usw usw... Es werden laut Berichten immer mehr Vorfälle in dennen das Ouija-Board immer wieder die Buchstaben Zo Zo Zo Zo Zo Zo ausgibt. Viele so genannten "Geisterjäger" sind auf dieses Phänomen getroffen darunter die GhostAdventures Truppe: http://www.dailymotion.com/vid…e03-zozo-demon_shortfilms


    Hier mal ein etwas einseitig behafteter Link zum Thema von Paranormal360


    http://www.paranormal360.co.uk…real-deal-or-just-a-hoax/


    In vielen Foren wird bereits darüber diskutiert, ob es sich hierbei nicht um eine Urban Legend handelt, um Fake Berichte und Erfundenes. Ich selbst vertrete auch mehr die Meinung das es sich hier mehr um Mythos als Fakt handelt, wobei man sagen muss das es scheinbar immer häufiger auftritt (was auch an der Zunehmenden Verbreitung der Geschichte begründet sein kann).


    Allerdings berichten viele Menschen die mit Zozo, dass der Dämon oder das Wesen, das durch das Ouija-Brett dringt dann auch wirklich Schaden im Leben der Betroffenen anrichtet. Von Physischen Schmerzen bis hin zu Psychischen Problemen schien vieles dabei zu sein.


    Was haltet Ihr davon? Hat evtl. schon mal jemand erfahrungen damit gehabt? Wäre cool auch mal von ein paar Leuten zu hören, die uns hier direkt berichten können darüber ob es etwas mit dem Phänomen auf sich hat.


    grüße


    Black Crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

  • Naja, wenn Leute die an Ouija glauben und hören das es dieses Zozo gibt, dann werden sie es auch finden wenn sie "nachforschen"

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.

  • Zitat


    Naja, wenn Leute die an Ouija glauben und hören das es dieses Zozo gibt, dann werden sie es auch finden wenn sie "nachforschen"


    Der Meinung bin ich zwar im großen und Ganzen auch, jedoch würde ich auch mal behaupten. Letztens interessiert es mich, das es nun doch recht viele Fälle bereits gibt. Ich denke es verhält sich hier ähnlich dem "Bloody Mary-Verhalten" wenn ich erwarte das was passiert, dann passiert etwas, und ich schiebs drauf. Mich würd es nur interessieren. Bisher sind meine Ouija Brett erfahrungen über "azgylkdi" und "lkdljoyu" nicht hinausgegangen und ich bezweifle auch das es anders wird solang ein Skeptiker am Brett sitzt. Mich würde mal interessieren ob es wirklich häufig passiert, das man Zozo rausbekommt auf eine Frage wie: Wer ist da oder so? Klar wenn mans weiß und es erwartet wird man das Auswahlverfahren dahingehend steuern im Unterbewusstsein.



    grüße


    Black Crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

  • In ner erfolgreichen Ouija-Session kommt der Carpenter-Effekt zum Tragen; die Teilnehmer erzwingen unbewusst ne sinnvolle Ausgabe. Wenn man erwartet, dass einem Zozo ausgeworfen wird, wird einem mit hoher Wahrscheinlichkeit Zozo ausgworfen, ohne dass man merkt, dass man selbst dafür sorgt.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Ich denke, ihr könnt euch noch an das virale Marketing von "Blair Witch Project" erinnern, dass Jahre vor dem Film um die Welt ging.
    Und ich denke, ZoZo ist nichts anderes als virales Marketing, um die Leute ins Kino zu bringen. "I Am Zozo" hat es aber scheinbar trotzdem nicht ins Kino geschafft, aber einen Preis beim US Super 8 Film Festival gewonnen.
    Bei uns gibt es den Film noch nichtmal auf DVD und bei Amazon UK sind gerademal 3 schlechte Rezensionen drin. Das kommt dabei raus, wenn man auf 8-mm dreht und keine Storyline hat. Sollte die DVD mal in D erscheinen, dann lasst euch vom Cover nicht täuschen.
    Und die YouTube-Filmchen sind auch recht bescheuert. Ich hab es noch nie erlebt, dass ein Ouija-Brett schon nach 10 Sekunden anspringt.


    Wer den Film anschauen will, der kann ihn auf einer recht bekannten Streaming-Seite auf Englisch schauen. Der Link von Crow zeigt eine Anfangsszene des Films.

  • Dann hätte man ja sogar den Ursprung des Begriffs parat.
    Das virale Marketing zu Blair Witch Project begann übrigens ca. elf Monate vor der Veröffentlichung; nicht mehrere Jahre.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Das virale Marketing zu Blair Witch Project begann übrigens ca. elf Monate vor der Veröffentlichung; nicht mehrere Jahre.

    Ok, dann hab ich es etwas mit der Dramaturgie leicht übertrieben. ;)
    Ich bin allerdings nur über diese Marketingkampagne auf den Film aufmerksam geworden. Damals war ich in München und der Film wurde dort nur in einem kleinen Independent-Kino gezeigt.

  • Das mit dem Viralen Marketing wäre eine gute Erklärung, allerdigns ist der Film "I am Zozo" 2012 an die Öffentlichkeit gekommen, d.h. selbst wenn man lange Drehzeiten einrechnet ist er Anfangs 2009 oder ähnliches gedreht worden oder?


    Der Name Zozo bezieht sich scheinbar auf den Dämong Pazuzu udn wurde auch schon im Exorzisten verwendet (2004 rum?) also kommt das mit dem Viralen Marketing ganz gut hin :)#



    grüße


    Black Crow

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

  • Hallo zusammen,


    das Zozo Phänomen ist ein ganz interessantes.


    Eine kurze Anmerkung dazu:


    Begonnen hat das ganze meiner Meinung nach mit einer gezielten Promotion für den schon oben genannten Film.


    Denn:


    In den vielen Jahren der Nutzung von Quija Boards vorher (rund 110 Jahre ) findet er keinerlei Erwähnung.

    Dazu kommt das "ZOZO" in keiner Dämonenlehre der großen Weltreligionen (Buddhismus, Islam, Hinduismus und Christentum) Beachtung findet.

    Auch in den mir bekannten "Ethnischen Religionen" in sofern nicht "Schriftlos" ist mir persönlich noch kein Bezug zu ZOZO untergekommen.


    Das spricht für mich ganz klar für eine moderne Herkunft von ZOZO und legt dann natürlich die "Filmschmiede" als Ursprung sehr nahe.


    Dennoch hat dieses Phänomen es (auch dank Youtube) geschafft, sich über eine FoF (Friend of a Friend Story) zu einer ausgewachsenen Urbanen Legende zu entwickeln.


    Es wurden Dinge dazu gedichtet Verbindung zu Pazuzu), missverstanden etc. also ganz salopp das "stille Post Prinzip".


    Die Verbindung zu Pazuzu:


    Diese besteht meiner Meinung nach nur rein aus akustischen Gründen:


    ZOZO gesprochen = SUSU


    und


    PAZUZU gesprochen = PASUSU


    sozusagen eine Art "akustische Pareidolie".


    Denn nimmt man den Ursprung von Pazuzu = mesopotamischen Mythologie des 1. Jahrtausends v. Chr und dessen "Tätigkeitsfeld" als Vmal genauer vor kommt man unweigerlich zu dem Schluss, ihm eher positive Eigenschaften nachzusagen.


    Wikipedia beschreibt das treffend zusammengefasst so:


    Zitat


    Seine mythologische Funktion erhielt Pazuzu als Abwandlung der Personifikation einer der vier Winde aus der Bronzezeit. Die Forschung geht auseinander, ob es sich hierbei um den Ost- oder Westwind handelt. Als Abkömmling einer dieser zwei ist er König und Herrscher der Windgeister sowie ein Reisender.

    und


    Zitat

    Mit seiner Funktion als schützender Hausgeist tritt er in die Nachfolge von Ḫuwawa.

    sowie


    Zitat


    In Heilungsritualen wurde der Winddämon Pazuzu zu Hilfe gerufen, um andere Krankheitsdämonen zu exorzieren. Dabei hielt sich der Kranke z. B. eine Darstellung von Pazuzu über den Kopf. War ihm dies nicht möglich, so wurde ihm dabei von dem Heiler geholfen. Sobald der schädliche Dämon Pazuzu erblickte, ließ dieser von dem Kranken ab, der daraufhin wieder genesen konnte

    aber auch:

    Zitat

    Als Apotropaion platzierte man größere Pazuzu-Darstellungen im Wohnbereich gegenüber von Zutrittsmöglichkeiten böser Dämonen, um diese zu vertreiben. Kleinere Ausführungen, insbesondere des Kopfes, finden sich auf Amuletten, Siegeln und Fibeln. Gerade seine Verbindung mit den letzten beiden Gegenständen zeigt die große Bedeutung, die ihm beigemessen wurde. Denn für sicheren Schutz war das permanente Tragen einer Pazuzu-Darstellung notwendig.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Pazuzu


    Womit definitiv seine Beschreibung als Dämon im christianisierten Sinne ( höllisch Böse) stark zu Hinken beginnt und eher als Windpatron oder Windgott gelten sollte.


    Von diesem Fakt aber mal abgesehen.


    Ein Winddämon/-Gott oder -patron über 2000 Jahre alt, Herrscher des Windes (egal ob Ost, West, Süd oder Nord) lässt sich herab und terrorisiert Teenager? Ernsthaft? Unter einem Pseudonym?


    Soweit zu meiner Antithese.


    Jetzt meine These:


    Dieser lege ich zu Grunde, dass man zwischen Selbsterschaffenen Wesenheiten (SW) und nicht Selbsterschaffenen Wesenheiten (NSW) unterscheidet.


    kurze Beschreibung:

    SW = entstehen und ziehen Kraft z.B. durch starke oder häufige negative Emotionen/ Energien, wie Beispielsweise Angst, Stress, Trauer und Wut.

    NSW = existieren schon lange und ziehen Kraft z.B. durch starke oder häufige Emotionen/ Energien verschiedener Ausrichtungen


    Jetzt auszuholen und die verschiedenen Hierarchien zu erklären ginge denke ich etwas zu weit. Sei nur gesagt ein NSW kann mitunter mehrere andere NSW und SW unter sich haben.


    Jetzt aber zurück zur Verbindung zu ZOZO.


    Szenario 1

    Nehmen wir an:

    1) Firma XY startet die Promotion zu einem Film über den erfundenen Dämon ZOZO

    2) Teenager XY sieht es, hat Angst und beschäftigt sich damit

    3) Erzählt es seinen Kumpels diese werden neugierig, haben Angst und beschäftigen sich auch damit

    4) das ganze geht viral und aus 1, 2 -5 Teenagern werden 100.000 oder mehr.


    Daraus könnte rein theoretisch ein SW entstehen, das dann ähnlich eines Poltergeistphänomens eigene paranormale Begebenheiten erzeugt.


    Szenario 2

    Nehmen wir an:

    1) Firma XY startet die Promotion zu einem Film über den erfundenen Dämon ZOZO

    2) Teenager XY sieht es, hat Angst und beschäftigt sich damit

    3) Erzählt es seinen Kumpels diese werden neugierig, haben Angst und beschäftigen sich auch damit

    4) das ganze geht viral und aus 1, 2 -5 Teenagern werden 100.000 oder mehr.


    Die daraus entstehende Energie ruft ein NSW auf den Plan, das diese Energie nutzt und das "Spiel" mitspielt.


    Dieser Post drückt lediglich meine Meinung und verschiedene mögliche Theorien aus und soll zum diskutieren anregen.


    Soweit von mir. lg

    Pad