Verschiedene Arten von Außerirdischen

  • Heyho allerseits,


    als Neuling in diesem Forum arbeite ich mich derzeit noch durch viele der Themen. Bin daher noch nicht völlig auf der Höhe der Diskussionen; verfolge aber sehr gespannt die unterschiedlichen Meinungen sowie deren Vertreter.
    "Faszinierend!" möchte man da ausrufen.


    Gut möglich, dass hier bereits ein Fred zu diesem Thema existiert.
    Man möge mich doch freundlicherweise dahin verweisen, wenn dem so ist.


    Jedenfalls habe ich mir beim Studium der Sektion hier und ebenso derer, bei denen es um die PA geht, die Frage gestellt, ob denn die Jünger der Alien-Theorien Unterscheidungen machen, was die Herkunft bzw. die Zugehörigkeit der vermeintlich Außerirdischen angeht.
    Kann man von DEN Außerirdischen sprechen in Hinblick auf Artefakte, Monumente, Hinterlassenschaften etc. von denen ausgegangen wird, dass sie nicht irdisch-menschlichen Ursprungs sind?


    Mir ist da nämlich folgende, augenzwinkernde Situation vorstellig:
    Da landen plötzlich Aliens hier bei uns auf der Erde. Und man konfrontiert sie mit den mannigfaltenen Quellen ihrer vorzeitigen Anwesenheit. Dann sagen die plötzlich: "Also diese Tontafeln hier, der Kristallschädel ok...aber ehrlich, Leute...wir haben nix seinerzeit bei Roswell geparkt und bei Nazca klingelt auch nix, sorry."


    Fände ich jedenfalls krass, aber da humanisiere ich die Extraterrestrischen wohl zu stark, nich?

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Hierzu ist auch die Mimikry-Hypothese interessant; die bezieht sich zumindest auf die teilweise extremen Unterschiede im berichteten Aussehen von Aliens.
    Die Mimikry-Hypothese
    Viele, die an Aliens glauben, glauben aber scheints tatsächlich eher einfach an mehrere Arten; d.h. daran, dass wir von mehr als einer Rasse besucht wurden.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Ist es möglich dass manche eine falsche denkweise haben, und aliens vielleicht gar nicht hochentwickelt sondern wie neandertaler sind. Wie kommen sie dann jedoch zur erde? Es kann auch möglich sein dass sie imm gebiet der raumfahrt sehr gut fortgeschritten sind weil genau da ihre priorität liegt, sodass ihnen ihre eigentliche lebensweise egal ist.

  • Eine durch den Weltraum reisende und dumme Alienart könnte mit n paar Kniffen sicher funktionieren. In Star Trek und Dragon Ball gibts Aliens, die ihre Technologie von anderen Aliens mit Gewalt gestohlen haben.
    Oder halt die Aliens hatten auf ihrem Planeten mal die Techologie, degenerierten dann aber im Laufe der Jahrtausende und entdeckten den (praktischerweise sehr einfach steuerbaren) Kram irgendwann wieder.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Welche Alienrasse ist am gefährlichsten? 0

    1. Greys (0) 0%
    2. Skyline Aliens (vom Film Skyline) (0) 0%
    3. Battleship Aliens (vom Film Battleship) (0) 0%
    4. World Invasion: Battle Los Angeles Aliens (vom Film World invasion: Battle Los Angeles) (0) 0%
    5. Krieg der Welten Aliens (vom späteren Kinofilm) (0) 0%

    Meiner Meinung nach sind es die Aliens aus dem Film Skyline weil die Reproduzieren und eindeutig die größten Massen an Armeen herstellen. Die sind ja so richtig wahnsinnig irre gefährlich. Oder sind es die klugen Strategen aus Battle Invasion: World Los Angeles, welche sich noch fair auf Straßenschlachten herablassen um uns zu demütigen statt einfach aus der Ferne unseren Planeten in Schutt und Asche zu Bomben. Oder sind es die unglaublich schrecklichen Aliens aus Krieg der Welten welche sogar noch mal persönlich nachschauen gehen ob sich denn da noch jemand versteckt hält. Oder sind es die Battleship Aliens mit ihren Raumschiffen? Denn hätten sie es im Film geschafft ihre Heimat anzurufen, dann... Oder sind es die Greys mit einer heimlich auf Zeta Reticuli produzierten Menschenarme aus Klonlaboren. Diese Armee ist unglaubliche 500 Trilliarden Mann groß. Welche Alienrasse ist die gefährlichste?

  • Die 12 Rasse die wirklich bei uns sind. Sie führen ein Projekt und der Mensch merkt noch nicht mal da sie da sind. Kein krieg, keine Verluste, keine zeit vergoldet. Die wahre Aliens agieren im Hintergrund , aber die Film Produktions lassen uns denken das immer eine direkte Kampf stattfinden muss.