Eure Paraportal-Rituale

  • Hallo :D


    Mich würde mal interessieren, ob ihr bestimmte Rituale habt, die ihr immer durchführt, wenn ihr im Forum unterwegs seid.
    Ich zum Beispiel bin hier am liebsten, wenn...


    - ...es regnet oder stürmt
    - ...ich alleine zu Hause bin
    - ...ich mir dazu ein paar Snacks gönne.


    Das sorgt für die perfekte Grusel-Atmosphäre :mrgreen: .


    Jetzt ihr, was habt ihr für Gewohnheiten?
    Bin gespannt... :P


    LG Spukjäger

  • Interessantes Thema.


    Vor allem dieses Zitat:

    Das sorgt für die perfekte Grusel-Atmosphäre

    Um für mich zu sprechen, dann brauche ich, wenn ich hier schreibe, keine Gruselatmosphäre. Hier will ich rationale Erklärungen haben. Grusel will ich in Filmen haben. Aber mittlerweile gibt es keine guten Filme mehr. Es sind Zombies, Vampire oder anderes infektiertes Gewusel. Ich sag ja nicht, dass "Zombieland", "Interview mit einem Vampir" oder "The Descent" schlecht sind. Aber es sind halt "Fluchtfilme". Da ist subtiler Grusel besser, wie in "Bis das Blut gefriert". Der ist halt Dialoglastig. Auch "Der Rabe" von Poe ist gruseliger als das Zeug. Damit meine ich, dass ich von Zombies, Werwölfen und Verstrahlten langsam die Schnauze voll habe. Grusel ist etwas nicht greifbares, wie "The Others", "Zimmer 1408" oder "Pans Labyrinth".


    Aber um zurück auf die Frage zu kommen: Ich spiele "Until Dawn" und das reicht mir für Grusel. Ich spiele es mit halbwegs Licht, damit mich die Kamera aufnehmen kann. Acht mal habe ich es schon durchgespielt, und trotzdem erschrecke ich fast immer wieder. Und die Aufzeichnungen der Kamera bringen mich danach immer zum lachen. Dazu brauche ich nichts spezielles. ... Um hier im PP zu posten brauche ich meine Bücher. Die sind neben meinem Schreibtisch gestapelt (Zitat aus "Ghostusters": Kennst Du jemand, der seine Bücher so stapelt?" Antwort von Ramis (R.I.P.): "Nein."). Ich stapel die Bücher aber so. Der Bücherturm ist oft schon umgefallen, weil ich grad ein unteres Buch brauchte. Ist also auch im gewissen Sinne Arbeit.


    Bin aber wieder abgeschweift. Für's PP brauche ich nichts, um in Stimmung zu kommen. Grusel hin oder her. Man findet was rationales!

  • Ich geh hier meistens auf der Arbeit rein, wenn ich Pause hab. Zu Hause fast gar nicht. Und Gruselatmosphaere brauch ich echt auch keine.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Ich bin nicht mehr so oft Online wie früher, da meine Zeit etwas begrenzt ist. Am häufigsten nutze ich abends das Internet, darunter auch das PP. Zuerst schaue ich jedoch in die Portal Ansicht rein und dann durchforste ich ab und an mal die verschiedensten Unterforen. ;)



    LG

  • Also meißtens komme ich schon hier rein, wenn ich vorher iwas anderes in dem Bereich Paranormales irgendwo gelesen habe und ich ein bisschen in Stimmung dafür bin. Obwohl ich tatsächlich sehr oft hier bin. Bei Gespensterweb war ich z.B. nur alle paar Monate mal online und da auch nur als stiller leser. Manchmal komme ich aber auch hier hin wenn ich einfach nur besoffen bin.

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.

  • Manchmal komme ich aber auch hier hin wenn ich einfach nur besoffen bin.

    Ist doch schon mal was. *prost*


    Bei Gespensterweb war ich z.B. nur alle paar Monate mal online

    Ich war früher (ca. vor 10 Jahren) in einem Forum, dass sich parapsychologie.de nannte. Da waren nur Esoteriker drin. Ich und "Wuarst" waren quasi die einzigen Skeptiker. Heute ist das Forum ein Unterforum eines Esoterikforums. Naja, wenigstens haben sie zu den Wurzeln gefunden. :sauger:


    Also meißtens komme ich schon hier rein, wenn ich vorher iwas anderes in dem Bereich Paranormales irgendwo gelesen habe und ich ein bisschen in Stimmung dafür bin.

    Ich schau nahezu täglich hier rein. Aber in letzter Zeit kommt nichts, wofür sich eine Antwort lohnt. In letzter Zeit poste ich tatsächlich nur in der Rubrik "Beute von heute". Ein knarzendes, kratzendes oder hauchendes Geräusch lockt doch keine Katze mehr hinterm Ofen hervor. Hatte letztens in meiner Bude auch ein komisches Geräusch. Aber dem bin ich nicht weiter nach gegangen. Da war die Sache mit der Uhr schlimmer, die ich nicht mehr gefunden hab. Aber um Punkt 19 Uhr hab ich sie piepsen gehört und trotzdem nicht gefunden. Lag wohl daran, dass ich zuviel Zeug gekauft hatte. Jedenfalls hab ich sie nach ein paar Tagen "Tetris in der Bude"-Spielen wieder gefunden. ;)

  • Ja, Gespensterweb ist da leider auch nicht viel besser

    Ja, da hab ich auch hin und wieder mal rein geschaut. Aber mich auch nicht registriert. Allerdings ist es dort noch halbwegs ausgewogen und es wird nicht immer zu allem ja und Amen gesagt. Bei der von mir genannten Seite war es aber so, dass, wenn ein Bild runter viel, es ein Geist gewesen sein MUSS. Da half es auch nicht, physikalische Vorschläge zu unterbreiten. Es war nun mal ein Geist. Da gab es nichts dran zu rütteln. Und auch bei Orbs gab es nichts dran zu rütteln, dass es Seelen Verstorbener sind. ;)