In mir existiert ein außerirdisches Bewusstsein

  • Hast du ne Quelle für diese Forschung oder einen Namen, den man nachverfolgen könnte?


    Zitat

    man musste dafür erst verstehen was überhaupt der Mensch ist...

    Ja genau. Das müsste man natürlich tun, bevor etwaige Hypothesen drum herum gesponnen werden können, die dann auch einen Richtigkeitsanspruch geltend machen können.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

  • Hallo Andryx,


    dein Link ist ein Blog von jemand, der an Entführungen durch Außerirdische glaubt. Das war aber nicht die Frage, sondern wir wollten von dir die Originalquelle haben. Also den wirklichen wissenschaftlichen Bericht, oder wo dieser zu finden ist. Ein Blog von jemand der an Entführungen glaubt entspricht dem leider nicht, sorry.
    Ohne eine glaubwürdige Quelle ist das nämlich alles nur Spekulation und Wunschdenken.


    Und wer soll bitte "der Schöpfer" sein? Erinnert mich ein bisschen an Star Trek, The Motion Picture, da sucht V´ger auch ihren Schöpfer. (Die Sonder Voyager kommt nach Jahrhunderten zur Erde zurück und kann nicht glauben, dass die Menschen sie einst erschaffen haben)


    Also, wer soll dieser ominöse "Schöpfer" sein? Und woher willst du wissen, das die Außerirdischen all das tun bzw. getan haben und dass ihr "Schöpfer" sie dafür bestrafte? Alles aus der "wissenschaftlichen Studie"?

  • Ich habe mal von dem Blog aus weiter recherchiert.
    Dieser Malanga ist ein italienischer (Bio)Chemiker, der sich irgendwann zu einer Art Ufologen/Alienforscher ernannt hat und sich speziell den Geschichten über angeblich von Aliens entführten Menschen widmet.
    Das alberne an der ganzen Posse ist die Tatsache, dass Malangas Theorien auf eben jenen Berichten von "Entführten" beruhen, die man u.a. mittels Hypnose und eines Fragebogens "erforscht" hat. Das alles gewürzt mit dem üblichen Eso-Gewäsch über Seele, Schöpfer, Bewusstsein und Herz-Chakren. Natürlich darf auch irgendwas mit Quanten nicht fehlen.


    Problem ist auf den ersten Blick, dass Malangas Arbeit und Methoden, Studien etc. in Hinblick auf die Aliengeschichten bisher nicht nachzuvollziehen, geschweige denn detailliert einsehbar sind.
    Einzig aussagekräftiges fand ich hier und hier.


    Mir erscheint er wie ein Discount-Chopra mit Alienkomplex.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Der Mann hat 40 jahre sein Leben geforscht ohne dafür Geld zu verdienen. Er glaubt nicht an Entführung er hat es bewiesen das sie gibt. Seine Forschung ist einmalig auf die Welt. Er war beschäftigt bei der CUN.Bundes Zentral für UFO Forschung, in Italien. Als sie merkten das er mehr fand als ursprünglich geplant, stoppen sie ihre Recherche. Er merkte das dieser Organisation in Zusammenarbeit mit Geheimdienst war. Er distanziert sich von der Organisation und forscherte weiter allein, mit anderen Freiwilligen Ärzte und Psychologen. Nach seine gewonnen daten, entwickelte er ein Verfahren das die Leute von der Entführung befreit. Und es funktioniert, die Leute werden danach nicht mehr entführt. 9.000 Leute würden untersucht. Und ich war für eine kleine Zeit dabei. Ich bin kein Forscher ich half nur die Kontakte zu organisieren und machte ein kleines vor-Test um zu sehen ob die Leute wirklich entführt waren.

  • Er glaubt nicht an Entführung er hat es bewiesen das sie gibt.


    Wie sieht dieser Beweis genau aus bzw. wo kann man das nachlesen oder nachschauen?


    Nach seine gewonnen daten, entwickelte er ein Verfahren das die Leute von der Entführung befreit.


    Kann man diese Daten mal sehen? Wo erfährt man mehr über dieses verfahren und wie es funktioniert?


    Ich bin kein Forscher ich half nur die Kontakte zu organisieren und machte ein kleines vor-Test um zu sehen ob die Leute wirklich entführt waren.


    Wie genau bist du dazu befähigt, herauszufinden, ob jemand von Aliens (deren Existenz bisher von niemandem, auch nicht von Dr. Malanga bewiesen werden konnte) entführt wurde?
    Hast du dazu ein Gerät? Gibt es dazu tatsächlich einen Test, der zu 100% valide, reliabel und objektiv ist?


    Zeig ihn mir. Bitte.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Zitat

    Der Test ist konzipiert nach eine Studie der Dr. Corrado Malanga


    Das steht am Ende deines Fragebogens. Wo kann man diese Studie einsehen? Wo und wann wurde sie publiziert?


    Ok, hat sich erledigt. Danke.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Es ist so.. seine Recherche würde mehrmals gehakt.. nur mit freiwillige Helfer könnten die Daten wieder retten. Aber es sind nur die Ergebnisse dieser Forschung zu lesen. Leider fast nur auf Italienisch. Die Dokumente wurden sie nicht mehr online gestellt. Offiziell gibt es nicht, den man hat später herausgefunden dass das Geheimdienst, Unterstützt die Entführung.

  • Verstehe.
    Arbeiten die Geheimdienste dann mit den Aliens zusammen oder werden von den Aliens manipuliert?


    Ok, mal im Ernst. Dieser Fragebogen ist ein Witz. Diese ganze Website ist ein Scherz. Eigentlich ist es nur traurig. Was soll das?
    Versuchst du E-Mail-Adressen abzugreifen oder bist du einfach nur ein Troll?


    Zu diesem Malanga und seinem Lichttest:
    Ich frage mich, ob der Hirnoutput von Malanga schon voller Unsinn ist oder ob erst diese alberne Übersetzung ins Deutsche für den absurden Inhalt sorgt. Vielleicht verstärkt sich auch beides gegenseitig.


    Ganz ehrlich, Andryx...
    1/10


    Den einen Punkt dafür, dass Malanga tatsächlich existiert.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



    Einmal editiert, zuletzt von Djinnbeam ()

  • Sie arbeitet zusammen, aber mit ein Versprechen das die Aliens nicht halten werden. Aliens Steuern das Geschehen auf die Erde. Schon mit den Pariser Friedenabkommen waren die Schritten gemacht um europäischen Ländern zu manipulieren. Es gib Regel, und Klausel die keine normale Menschen oder Politiker sehen darf.. in das Original sind die Klausel nicht zu sehen. Doch es gibt bestimmte Gesetze die auch wenn nicht zu sehen sind respektiert werden sollen aber keine weiß warum.

  • @ Andryx


    Das ist aber alles nur auf der Ebene von Spekulationen.


    Das Geheimdienste nicht ganz koscher sind, ist allgemein bekannt und wurde kürzlich auch wieder eindrucksvoll bestätigt aber warum müssen Aliens ihre Finger im Spiel haben? Gibt es dafür Belege oder könnten es auch Inner-Worldler sein oder Dämonen aus einer anderen Dimension oder war der Hackerangriff vielleicht einfach die Tat eines Einzelnen?


    Deine Erzählungen sind ja ganz nett und das ein oder andere pdf von dem Blog werde ich auch lesen aber an Kautz Vella kommt das hier nicht ran.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

  • Die Posse ruft mir das Interview mit einer Außerirdischen namens Lacerta in Erinnerung.
    Das war auch so ein Erleuchteter mit seiner Website...
    Quintessenz dessen war dann die Aussage, dass die Menschheit genetisch darauf programmiert wäre, Lacerta eh nicht zu glauben.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • aber an Kautz Vella kommt das hier nicht ran.


    Der Kautz ist ja ganz großes Tennis! :D
    Habe von dem noch nie was mitbekommen und mir ein Interview auf YouTube gegeben. Hammerhart, gleich von der ersten Sekunde an!
    Grandioser Einstieg, indem der Interviewer den Kautz mit dem Hinweis willkommen heißt, dass er froh sei, Kautz-Vella nicht im Knast zu wissen, er hätte da nämlich Gerüchte gehört und ob er das denn überhaupt so direkt ansprechen dürfe :D
    Und da beömmeln sich die Leute wegen GoslingGate...

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Das ist aber alles nur auf der Ebene von Spekulationen.


    Ich habe viele Situationen selbst in die Forschung erlebt, und sie waren todernst.



    Das Geheimdienste nicht ganz koscher sind, ist allgemein bekannt und wurde kürzlich auch wieder eindrucksvoll bestätigt aber warum müssen Aliens ihre Finger im Spiel haben?

    Weil Aliens möchten ihre Ziel erreichen, und das können nur tun wenn wir davon nicht erfahren. Sie brauchten eine alliierte das die Informationen Infiltrieren konnte. Aber dass sollte sich auch für sie lohnen, und versprach das Elite, dass die Kontrolle über das Geheimdienst hat, Unsterblichkeit und Macht.



    Gibt es dafür Belege oder könnten es auch Inner-Worldler sein oder Dämonen aus einer anderen Dimension oder war der Hackerangriff vielleicht einfach die Tat eines Einzelnen?


    Deine Erzählungen sind ja ganz nett und das ein oder andere pdf von dem Blog werde ich auch lesen aber an Kautz Vella kommt das hier nicht ran.

    Nein nur das wir oft mit das Geheimdienst/Militär in Hypnose geredet haben und wir einmal auf band bekommen haben.


    Dämonen? ja wer sind Dämonen?
    http://andryx.bplaced.net/genesis.html


    Kautz Vella, sieht die Sachen nur aus eine andere Perspektive.

  • Ich habe viele Situationen selbst in die Forschung erlebt


    Hast du nicht selbst gesagt, dass du nur Vorauswahl getroffen hast?
    Die lassen also nen kleinen Fragebogenauswerter todernste Forschungssituationen erleben?

    Weil Aliens möchten ihre Ziel erreichen, und das können nur tun wenn wir davon nicht erfahren.


    Aber jetzt, da wir davon wissen, ist der Plan der Aliens zunichte gemacht! Hurra!


    Nein nur das wir oft mit das Geheimdienst/Militär in Hypnose geredet haben und wir einmal auf band bekommen haben.


    Geheimdienstmilitärs haben sich freiwillig von euch hypnotisieren lassen? Die sind doch in Antihypnosetechniken ausgebildet.
    Außerdem...warum sollten Angehörige der Eliten auf all die Macht verzichten, indem sie in eurem Verein mitmachen?

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Hast du nicht selbst gesagt, dass du nur Vorauswahl getroffen hast?
    Die lassen also nen kleinen Fragebogenauswerter todernste Forschungssituationen erleben?

    Ja, die räumen waren so gebaut das man beobachten könnte ohne zu stören.


    Aber jetzt, da wir davon wissen, ist der Plan der Aliens zunichte gemacht! Hurra!

    Was ich hier Schilde ist ein Bruchteil des Ganzes, es reicht nicht um eine gesamte überblickt zu bekommen, es wäre so als du auf eine Landkarte sehen würdest wo viele Bereiche noch verdeckt sind. Eine Sache ist auch lesen, eine Sache ist verstehen..
    Man kann auch das eigene innere ich fragen, um antworten zu bekommen. 80% der Menschheit kann aber nicht, weil es fehlt dieser Energie das ihnen ermöglicht anders zu fühlen. Und diejenige die keine haben können nicht verstehen, weil dieser Bewusstsein fehlt.



    Geheimdienstmilitärs haben sich freiwillig von euch hypnotisieren lassen? Die sind doch in Antihypnosetechniken ausgebildet.
    Außerdem...warum sollten Angehörige der Eliten auf all die Macht verzichten, indem sie in eurem Verein mitmachen?

    Nein, die Geheimdienst/Militär verfolgt und beobachte jeder einzige entführte die sie entführen können. Sie können sehen, hören und ihre Gesundheit beobachten so wie ihre Emotionen, dank Mikrochip.


    Die Hypnose das der Dr. Corrado Malanga machte, waren nicht nur einfach Hypnose, man stellte eine Verbindung zu den eigene ich(Seele) und man bittet sie ihre Behälter(Körper) zu schützen.


    Die Seele mit ihre Wille setzte die ganze Beobachtung Stationen in flamme! Die Sachen hat sie so oft herumgesprochen das die gewarnt worden sind. Und jedes mal das eine Entführte versucht Kontakt mit ihre eigen ich zu bekommen, versuchen sie ihn zu stoppen, und melden sie sich zu Wort. Der entführte sieht in ihre eigen Mentale Zimmer wer mit ihr verbündet ist.. Man sieht die Aliens wie ihre Seele(als Sphäre) blockieren und auch das Militär.
    Hab eine Audiodatei übersetzt (bitte nicht an die Übersetzung achten, ich weiß das viele Fehler gibt)


    https://youtu.be/sN6x7BcvyHg




    warum sollten Angehörige der Eliten auf all die Macht verzichten, indem sie in eurem Verein mitmachen?(das habe ich nicht verstanden)

  • Was ich hier Schilde ist ein Bruchteil des Ganzes, es reicht nicht um eine gesamte überblickt zu bekommen, es wäre so als du auf eine Landkarte sehen würdest wo viele Bereiche noch verdeckt sind. Eine Sache ist auch lesen, eine Sache ist verstehen..


    Ich würde gerne mehr über dieses “Ganze“ erfahren. Und dazu begnüge ich mich erst einmal mit lesen. Also, darf ich um einen weiteren Bruchteil bitten?


    80% der Menschheit kann aber nicht, weil es fehlt dieser Energie das ihnen ermöglicht anders zu fühlen. Und diejenige die keine haben können nicht verstehen, weil dieser Bewusstsein fehlt.


    80%? Auf welcher Datenlage beruht dieser Wert?


    Um zu verstehen brauche ich also ein Bewusstsein, das mir ermöglicht, anders zu fühlen, wofür ich wiederum diese Energie benötige. Wie komme ich an diese Energie?


    warum sollten Angehörige der Eliten auf all die Macht verzichten, indem sie in eurem Verein mitmachendas habe ich nicht verstanden)


    Schon ok, ich habe da was falsch verstanden.

    "Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)



    "Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)



  • Zitat

    80% der Menschheit kann aber nicht, weil es fehlt dieser Energie das ihnen ermöglicht anders zu fühlen.


    Sehr schön. Erinnert mich an das Märchen "Des Kaisers neue Kleider".


    Nur wer würdig ist, wird es verstehen, und die, die es nicht verstehen, sind eben unwürdig. Nach diesem Prinzip funktionieren auch viele Sekten und Religionen.

    „Wir sind eine Gesellschaft notorisch unglücklicher Menschen ..., die froh sind, wenn es ihnen gelingt, die Zeit "totzuschlagen", die sie ständig zu sparen versuchen.“


    „Vor allem müssen die Gesellschaftsformen, die der Liebe in Wege stehen, durch solche ersetzt werden, die sie fördern.“


    „Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung".“


    Erich Fromm