World of Warcraft

  • Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden!


    Ich persönlich spiele WOW nicht!


    1. Ist es nicht mein Genre.
    2. Spiele ich kein Spiel das mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.


    Ich höre jetzt schon die WOW-Gemeinde schreien!!!


    Das Spiel hat ein großes Suchtpotential, und 80% von den Leuten aus meinem Bekanntenkreis
    die WOW spielen, versäumen ihr ganzes Leben, und ihre Sprache verwandelt sich in ein
    eigenartiges Sammelsurium aus kürzel und "Zockerslang"".


    Ein Bekannter von mir war schon soweit das er nicht mehr zur Arbeit ging und den Führerschein nicht fertig machte
    weil er ja Quests erledigen musste.


    Ich weiß jetzt schon dass jeder hier im PP der WOW spielt sagen wird:
    "Schwachsinn bei mir ist das nicht so"


    Das Problem ist aber das WOW ein zeitintensives Spiel ist, und das kann man nicht abstreiten.
    Das heisst zwangsläufig wenn man was erreichen will muss man viel spielen.


    Ich kenne ein paar die spielen nur manchmal und die sagen selber das sich das spielen fast nicht lohnt
    wenn man nicht zuviel Zeit damit verbringen will.


    Nochmal zu den Kosten.
    Die Gebühr verstehe ich und finde ich gerechtfertigt, schliesslich steckt da auch eine Menge Arbeit dahinter.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Ich spiele auch,aber nur ab und an.So 2 Stunden die Woche.
    Zeitintesiv ist es aber nur für die,die sich stress machen.Ich hinke zwar mit quests,raids,rüssi und alles hinterher,doch weiß ich jetzt schon,kommt der nächste patch raus,ärgern sich alle,weil sie dolle rüssi erstanden haben und die jetzt in der neuen Welt fast nutzlos ist :lol:
    Ich muss aber auch zugeben,dass es damals,als es nur bis lvl 60 ging deutlich besser war.Jetzt ist das Spiel in keinste Weise mehr Einsteigerfreundlich.
    Achja,die alten Zeiten :winks:

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”


    Grandpa Simpson

  • Und jetzt kommts:
    Sccchaaaaawachsinn!


    Ich bin/war auf meinem Server in einer der Erfolgreichsten Gilden und wirklich viel Zeit investiert habe ich nicht.
    Ok schon mehr als der Standartzocker der ma am Tag n Stündchen spielt , aber weniger als viele der extremen Zocker.
    Und trotzdem kam ich super mit.


    Klar ist das spiel suchgefährdent ,aber das würde ich nicht aufs Spiel sondern eher auf die Konsumenten schieben.
    Immerhin hat jeder selber Schuld meiner Meinung nach.

  • Naja das Spiel nutzt halt einige Schwächen aus.


    z.B. der beste sein wollen -> Itemjäger, Schnelleveler und PvPler die ihr imba equip wollen und ihre arena sets sammeln und in die besten gilden wollen damit sie immer vorn dabei sind.


    oder -> RL versager sein die in der schönen 2. welt von den anderen "RL-Ausgestoßenen" freundlich aufgenommen werden und die dort etwas sein können was sie im RL niemals sein können (außer sie würden mal an sich arbeiten)


    oder natürlich die, die sich von der gewaltigen Größe, pracht und vielfalt von Azeroth begeistern lassen und eintauchen wollen in diese welt.


    ....



    tjo
    und die anderen zocken halt so 1-2h pro woche weilsn game is :mrgreen:

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • WoW finde ich nicht so schlecht, es reißt mich nicht vom Hocker, aber das tut derzeit kein Spiel wirklich.


    Es ist ein netter Zeitvertreib, sofern man es nicht übertreibt. Ich kenne Gilden in anderen Spielen, wo die Leute ständig online sind. Das finde ich übertrieben.


    Bei Kindern sollten die Eltern halt mal ein Auge draufhaben. :winks:

  • Zitat von "Dirk"

    Bei Kindern sollten die Eltern halt mal ein Auge draufhaben.


    Gibt es da nicht so nen Kindersave,dass die Eltern über die offiziele Hompage die Zeit in der ihre Kinder spielen einschränken können?
    Mein davon gehört zu haben,ansonsten wärs ja ne klasse Idee von mir :mrgreen:

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”


    Grandpa Simpson

  • Jo, das gibts, wissen die meisten eltern bloß nix von :hirn:


    Naja für mich ist WoW ein netter Zeitvertreib wenn ich nix zu tun habe, steht bei mir aber auf keinen Fall über Familie. Freunden, Hobbys etc 8-)

    Nochmal zu der Sache ob P-Server illiegal sind oder nicht :


    Also, auch wenn die Server illegal sind, warum werden keine geschlossen? :winks:
    Würd mich interessieren, weil wenn es illegal wäre müsste das ja irgendwelche konsiquenzen (wird das so geschrieben ? xD)
    haben.... hmmmm....


    Und wenn der Server irgendwo in Trinidad und Tobago steht? :mrgreen:

  • Hi erstmal!


    Also meiens Wissens nach, sind diese Server illegal steht i-wo in den 3 oder 4 Lizenzverträgen von WoW drin, dass man WoW nur auf Blizz Servern spielen darf, wenn mich nicht alles täuscht.


    Trotzdem scheint Blizz diese Server zu Dulden ich weis nur bislang von 2 Schließungen und das eine war ein Projekt mit mehreren tausend spielern und der andere Server hat beim GIGA Homepageaward mitgemacht...^^ selber Schuld wer sein Server so in die Öffentlichkeit schmeißt.^^


    Ich denke einfach es is Blizz zu doof zig Server anzuschreiben zumal die meisten eh nicht mehr als 200 Player haben :D


    so far Temry

  • Zitat

    Ich denke einfach es is Blizz zu doof zig Server anzuschreiben zumal die meisten eh nicht mehr als 200 Player haben :D


    Genau. Aber nur weil es keiner nachverfolgt, heißt es nicht, dass es legal ist. Du wirst ja auch nicht zur Großfahndung ausgeschrieben, wenn du falsch parkst, oder? ;)

  • Zitat

    ...steht bei mir aber auf keinen Fall über Familie. Freunden, Hobbys etc...


    Über Familie, Arbeit und Freunden auf keinen Fall, aber WoW ist mein Hobby. Und da nehme ich mir so viel Zeit für, wie ich für mein Hobby halt haben möchte.
    Nebenbei, spielen ziemlich alle meine Freunde auch WoW... so unsozial ist das gar nicht.
    Wie schon mal erwähnt, treffen wir uns sogar regelmäßig zu Gildentreffen. Und viele der dort kennengelernten wohnen quasi in meiner Ecke und man kann sich auch mal so sehen.


    Und zu den Privatservern:


    Zitat

    Nur Blizzard Entertainment oder seine Lizenznehmer haben das Recht, als Host von World of Warcraft zu fungieren. Dementsprechend dürfen Sie weder als Spielleiter (Host) fungieren, noch Dienste anbieten, die der Initiierung von Spielen dienen, noch Kommunikationsprotokolle abfangen, emulieren oder weiterleiten, die von Blizzard Entertainment als Teil von World of Warcraft genutzt werden, unabhängig davon, welche Methoden dabei zur Anwendung kommen. Zu diesen untersagten Methoden gehören insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, die Emulation von Protokollen, Rückentwicklung oder Modifizierung von World of Warcraft, das Hinzufügen von Komponenten zu World of Warcraft oder die Benutzung von Hilfsprogrammen, die gestatten, als Host von World of Warcraft zu fungieren.


    Quelle: http://www.wow-europe.com/de/legal/termsofuse.html


    Unter III. Punkt 2 steht das.


    Dort sind die Nutzungsbestimmungen nachzulesen.
    Auch zu der elterlichen Freigabe steht dort was.

  • wow p-server sind seitdem legal seitem blizzard ein gerichtsverfahren zur schließung dieser server verloren hatte
    ...und sie werden aus mehreren gründen nciht geschlossen:-1) wieschon gesagt zu großer aufwand wegen zu kleinen servern
    2)auch diese server bringen blizz noch geld ein da die meisten dieser p server von blizz gemietet sind und sie dafür geld noch bekommen


    -------->
    -------->p server sind legal

  • Und trotzdem bleibt es weiterhin in den Rechtsbestimmungen Blizzards erhalten. Kurz: Sowas kommt nicht in dieses Forum. Ein ganz einfacher Sachverhalt ;)

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Ich schreibe von Privatservern, nicht von dir. Die Regeln werden von Blizzard gemacht und da ich Blizzard für einen sehr lukrativen Arbeitgeber halte, will ich mir vorallem nichts für die Zukunft verscherzen :mrgreen:


    Also keine Angst, deine Meinung kannst du ruhig beitragen, die Regeln waren auf Blizzard bezogen, aber nur dein Text wird die Spieleschmiede nicht dazu bewegen ihre Richtlinien zu ändern:


    Zitat


    Ich wiederhole also zum dritten mal und wie andere auch schon: Abschnitt III Punkt 2.

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • nö das nicht..aber es könnte ein grund sein warum blizz immernoch dise bestimmungen drin hat das es immernoch leute gibt die noch nie was von privatservern gehört haben und somit auf die offi server gehn was blitzz noch mehr geld einbringt

  • Abgesehen davon, dass deine Rechtschreibung schlimmer ist als die der meisten WoW-Kiddies...


    Solange es in den Nutzungsbedingungen von Blizzard so drin steht, sind Private Server illegal. Egal ob Blizzard etwas gegen sie tut oder nicht. Das ist genauso wie bei Rapidshare Musik runterladen.
    Eig. ist es nicht verboten, weil es ein Direktdownload ist den man tätigt und dabei nicht P2P betreibt oder die Dateien shared, TROTZDEM ist es eig. verboten illegale Raubkopien zu besitzen.

    Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.


    ~~~


    Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

  • komisch bloss das blizzard kostenlose downloads über ihre homepages anbietet und auch die patches anbietet..und viele privatserver mieten sich ihre server ja direkt von blizz..somit kann von raubkopien nicht die reede sein
    ...was meine rechtschreibung angeht kann dir das doch wurscht sein

  • Zitat von "tespin"

    komisch bloss das blizzard kostenlose downloads über ihre homepages anbietet und auch die patches anbietet..und viele privatserver mieten sich ihre server ja direkt von blizz..somit kann von raubkopien nicht die reede sein
    ...was meine rechtschreibung angeht kann dir das doch wurscht sein


    Es ist ein Unterschied ob ein Server angeboten wird auf dem man kostenlos spielen kann oder ob man eine Clanseite hat und Patches anbietet. Bei letzterem hat ja Blizzard einen Vorteil, da es Traffic spart (ist auch der Grund warum die Updates per torrent geladen werden).

    Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
    Tötet alle Schmetterlinge!