Songcontest 14 - Instrumentals

  • Songcontest 14. Das Motto ist "Instrumentals" - Im Lied soll kein Sänger hörbar sein; weitere Einschränkungen gibt es nicht.
    Ihr postet ein Lied, ich nehme es in den Startpost auf. Keine doppelten Titel oder Interpreten. Wer teilnimmt, muss auch anschließend abstimmen, sonst fliegt er aus der Auswertung. Man bewertet sich nicht selbst. Die Abstimmung läuft so wie hier: Songcontest - ich sage dann Bescheid wann sie beginnt (Vermutlich nächsten Freitag; sendet bitte bis dahin ein) und poste hier nochmals das Abstimmschema.
    Falls es interessiert, hier ne Liste mit den bisher in SCs eingesetzten Songs: Songcontest-Archiv


    1. Rônin: Sylosis - Where The Sky Ends
    2. Melancholic Sky: Eluveitie - Isara
    3. Knurzhart: Pryapisme - Un Max De Croco
    4. Eldorado: Die Form - BWV 1031 Sonata Nr. 2 in Es-Dur
    5. Djinnbeam: Tool - Triad
    6. Feynûri: Lindsey Stirling - Crystallize
    7. Ganja: Long Arm - After 4AM
    8. Sleepy: Yasuharu Takanashi - Cobra The Poison Dragon
    9. Farbwechsel: Schandmaul - Sturmnacht
    10. Paradice: Animenz - This Game
    11. mister x: Chris Hülsbeck - Turrican Main Title


    Zur Auswertung: Songcontest 14 - Instrumentals

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Fett; dann lass in der Aufstellung starten. Ich bin von morgen bis Sonntag weg; lass die Einsendungsphase mal bis nächsten Mittwoch machen. Wenn alle bereits vorher abgestimmt haben, löse ich logischerweise auch bereits vorher auf.


    Die Auswertung schickt ihr mir per PN. Sie sieht so oder so ähnlich aus:


    12 Punkte: Platz 1
    10 Punkte: Platz 2
    8 Punkte: Platz 3
    7 Punkte: Platz 4
    6 Punkte: Platz 5
    5 Punkte: Platz 6
    4 Punkte: Platz 7
    3 Punkte: Platz 8
    2 Punkte: Platz 9
    1 Punkt: Platz 10


    Euch selbst gebt ihr keinen Punkt. Hinter die Doppelpunkte kommen natürlich die Usernamen; also schreibt ihr z.B. "12 Punkte: Rônin".

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Djinnbeam, Ganja, Sleepy, Farbwechsel, Paradice und mister x fehlen noch. Sind noch drei Tage Zeit.
    Falls mal irgendwem langweilig ist; man kann btw auch explizit abstimmen, wenn man selbst nichts eingesendet hat.


    Hab mich eben durchgehört; meine Favoriten waren Stirling, Fairy Tail und Turrican.
    Fand den SC nicht so gut; die meisten haben Kram genommen, den ich als langweilig empfinde. Wenn in nem Lied der Gesang fehlt, sollte der Aspekt durch irgendwas anderes ersetzt werden, sonst ist es Karaoke.
    Die Befürchtung, dass der SC wie der letzte werden könnte, wurde aber nicht wahr; nur drei Leute haben Soundtracks genommen. Zwei davon hatten Anime, einer n Videogame.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Ich finde, wenn der Gesang fehlt, wenn man gewollt ein instrumentales Stück machen möchte, ist das in jedem Fall eher was zu lauschen, etwas was man auf sich wirken lässt.


    Gesang ist einfach Gesang, wenn der weg ist, kannst du den halt nicht ersetzen.



    Meine Favoriten waren Animenz, Sylosis und Stirling.


    Einige fand ich ziemlich lang gezogen, lahm, eintönig. Mit anderen Worten auch etwas langweilig. Bin aber ebenfalls froh, dass dieser SC nicht genauso wurde, wie der davor.


  • Ich finde, wenn der Gesang fehlt, wenn man gewollt ein instrumentales Stück machen möchte, ist das in jedem Fall eher was zu lauschen, etwas was man auf sich wirken lässt.


    ja, das empfinde ich genau so und da ist irische Musik natürlich genial für... hatte eigentlich vorher geplant gehabt etwas von "The Chieftains" zu posten, habe mich aber nach deiner Musikauswahl dagegen entschieden .... ja und dann kam Farbwechsel mit Schandmaul = :love: = mein Nummer1 ... und wem ich an Platz zwei gesetzt habe kannst du dir ja denken ;)


    überrascht hat mich der Song von Rönin, denn auch wenn ich nicht auf die Musikrichtung Metallica stehe, so war es ohne Gesang doch ganz angenehm für meine Ohren... er kam gleich hinter Djinnbeam, der von mir 8 Punkte bekommen hat.


    zu meiner Musikauswahl folgendes = ich bin ein Fan der Gruppe "Die Form" die aus Philippe Fichot nebst seiner Ehefrau besteht ... sie sind schon seit 1977 aktiv und haben dementsprechend viele Alben herausgebracht ... den größten Teil davon habe ich hier in meiner Sammlung, wobei ich zugeben muss, das ich nicht jede CD gleich toll finde.... was ich an der Musik von Philippe Fichot mag ist die Kombination aus Schmerz und Lust in Verbindung zu Erotik.


    speziell das "Bach Project" zählt da eher zu der Musikrichtung, die ich mir wohl schon angehört habe und eventuell auch ein zweites und ein drittes Mal, aber dann war`s das auch ;) .... (soll jetzt aber nicht heissen, das ihr mir nun alle 0 Punkte gibt(!) :mrgreen: )

  • Auch dieses mal war die Musikauswahl gut gemischt. Es gab folkiges, rockiges und Mischungen verschiedener Stile.
    Am meisten konnte ich den Post von Ganja genießen, dicht gefolgt von Rônin und mister x.


    Aber einige Lieder hatten für mich auch ihre Längen. Die Stirling habe ich beispielsweise kaum ertragen mir anzuhören, genauso fand ich auch Eldorados Song nur schwer zugänglich.
    Null Punkte sind's trotzdem nicht für dich geworden, Eldorado. Ist ja auch nur schwer möglich. : P


    Aber das ist ja das Tolle an der Musik, dem einen gefällt ein Lied, dem anderen nicht, weshalb es eine zahllose Auswahl an Musikstücken gibt und verschiedenste Musikrichtungen, die alle unterschiedlich auf den jeweiligen Hörer wirken.


    Mich würde mal interessieren, wie ihr ein Lied für einen Contest auswählt, habt ihr ein System oder entscheidet ihr euch spontan für ein Lied?

    "To Paradise, the Arabs say, Satan could never find the way until the peacock let him in." -Charles Godfrey Leland

    2 Mal editiert, zuletzt von Knurzhart ()


  • Null Punkte sind's trotzdem nicht für dich geworden, Eldorado. Ist ja auch nur schwer möglich. : P


    ja, so ist es :D :D



    Mich würde mal interessieren, wie ihr ein Lied für einen Contest auswählt, habt ihr ein System oder entscheidet ihr euch spontan für ein Lied?


    ein System zu haben würde ja bedeuten, das in seine persönlichen Bewertung für ein Lied gleich mehrere Faktoren eine Rolle spielen, wie z.B. "oh, die Nase dieses Mannes gefällt mir nicht, darum kann er posten was er will, der bekommt von mir eh nicht die volle Punktzahl!" ... oder "wenn ich die Lieder mit der höchsten Punktzahl bewerte, dann versetze ich mich damit in einer besseren Lage, um zu gewinnen!" ...usw. = von mir kann ich jedenfalls behaupten, das ich nur die Musik bewerte und alles Andere dazu ausblende.