Songcontest 15 - 90er

  • Der Regisseur Rob Zombie hat gesungen?

    Und ich ging eisenhart davon aus, dass das n Scherz war, so in der Art eines gestellt verblüfften "Stephen King, der E-Gitarrist der Rock Bottom Remainders, hat ein Buch geschrieben?"
    Rob Zombie ist zuerst seit 32 Jahren n Metaller, dann seit 14 Jahren nebenher gelegentlich auch noch Regisseur. Du musst mal mehr als nur Babymetal hören.


    Im Intro von Chuckys Braut läuft btw Rob Zombie; ich gehe davon aus, dass du den Streifen kennst.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Der SC war sehr gut; war zu erwarten. Selbst der Kram, den ich in der Bewertung ganz unten habe, war nicht schlecht. Bis auf den Muse-Song kannte ich alle - das ist n bisschen schade; bei nem Klassik-SC fliegt halt oft der Aspekt weg, dass man neues Zeug entdeckt. Der Song von X sagte mir vom Titel her nichts, aber ich erkannte ihn dann beim Hören.
    Meine Favoriten waren Bloodhound Gang, Eiffel 65 und Maiden. Fear of the Dark ist ohnehin einer der besten Songs, die es gibt.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Jo, ich fand den Contest auch töfte. Fast alle Lieder haben Laune gebracht und wenn nicht, gingen sie dennoch gut durch den Hörkanal. Das muss man den Neunzigern ja lassen, den Beat hatten die damals raus aber wahrscheinlich triggered auch nur mein Nostalgiezentrum im Hirn.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

    Einmal editiert, zuletzt von Knurzhart ()

  • 1. Platz: Paradice: Red Hot Chili Peppers - Otherside - 90 Punkte
    2. Platz: Ganja: Bloodhound Gang - The Bad Touch - 72 Punkte
    3. Platz: Nocturna: Iron Maiden - Fear Of The Dark - 71 Punkte
    4. Platz: Black Crow: Eiffel 65 - Blue (Da Ba Dee) - 68 Punkte
    5. Platz: Rônin: Motörhead - I Don't Believe A Word - 62 Punkte
    6. Platz: Eldorado: David Bowie - I'm Afraid of Americans - 49 Punkte
    6. Platz: Feynûri: Rob Zombie - Superbeast - 49 Punkte
    8. Platz: Melancholic Sky: Blind Guardian - Noldor (Dead Winter Reigns) - 48 Punkte
    9. Platz: Knurzhart: System Of A Down - Sugar - 42 Punkte
    10. Platz: Farbwechsel: Muse - Sober - 40 Punkte
    11. Platz: mister x: 2 Unlimited - No Limit - 37 Punkte


    Glückwunsch an Paradice für den ersten Platz und vielen Dank an alle für die Teilnahme.
    Bis zum nächsten Songcontest!

  • Das ist meine Abstimmung gewesen:


    12 Punkte: Paradice
    10 Punkte: Eldorado
    8 Punkte: Nocturna
    7 Punkte: Melancholic Sky
    6 Punkte: Farbwechsel
    5 Punkte: Ganja
    4 Punkte: Black Crow
    3 Punkte: mister x
    2 Punkte: Rônin
    1 Punkt: Feynûri


    Auch wenn's nicht in meiner Entscheidungsgewalt liegt, für den nächsten Contest wünsche ich mir nen mottofreien.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

  • man könnte "Mottofrei" dann trotzdem auch mit einer Erzählung verbinden, die mehrere Aspekte gleichzeitig abdeckt


    als Beispiel: ich muss ins Exil (aus welch einem Grund auch immer) und werde auf eine einsame Insel verbannt ... die Vegetation der Insel beinhaltet all das, was ich zum Überleben benötige... das einzige technische Utensil, das man mir gestattet mitzunehmen, ist ein MP3 Player mit Kopfhörer und eine Tragetüte voll mit Batterien = und bevor ich auf diese Insel abgesetzt werde darf ich mir genau 1 Lied auswählen, was ich auf dem MP3 Player abspeichern darf.


    nun hat man bei der Auswahl seiner Musik mehrere Faktoren zu bedenken, wie z.B. = vertreibe ich mir die Zeit auf dieser Insel mit Sehnsuchtsgedanken und bin betrübt, oder aber genieße ich die Abgeschiedenheit und bin glücklich hier zu sein, oder aber ich bin Hoffnungslos, anderseits eventuell aber auch voller Hoffnung, oder aber Lust auf Entdeckungsreise auf seiner eigenen Insel. u.s.w.. diese Gedanken muss man sich dann vor Augen halten um sich zu hinterfragen zu welch einem Typ Mensch man sich hält um daraufhin seine Musik auszuwählen.


    die Bewertung der Anderen steht dann im persönlichen Vergleich zu seiner Musikauswahl und man erzeugt zu jedem teilnehmenden User seine eigene gedankliche Geschichte dazu...


    war jetzt nur so ne fixe Idee von mir

  • und bevor ich auf diese Insel abgesetzt werde darf ich mir genau 1 Lied auswählen, was ich auf dem MP3 Player abspeichern darf.

    Das ist nicht mottofrei; das ist essentiell das Motto "Einsame Insel" oder so. Foren, die sich mit Musik beschäftigen, haben ja oft nen Thread zu ner Einsamen-Insel-Playlist. Gefühlt wäre es aber trotzdem irgendwie so n Zwischending; es wird halt jeder ein Lied nehmen, was er genausogut auch bei nem mottofreien SC hätte nehmen können.
    Bedenke btw, dass die meisten üblicherweise danach abstimmen, wie gut sie die Lieder finden; nicht danach, wie gut die Lieder das Motto treffen. Wir hatten ja bereits mit "Creepy" und "Power" Stimmungsmottos dieser Art.
    Bin nicht kategorisch gegen diese Mottoidee, aber dürfte ich mich für SC 16 zwischen diesem Motto und nem normalen mottofreien SC entscheiden, würde ich zweiteres bevorzugen. Paradice muss sich melden; vielleicht hat er auch was ganz eigenes im Kopf.


    Meine Abstimmung:


    12 - Nocturna
    10 - Black Crow
    8 - Ganja
    7 - Feynûri
    6 - Knurzhart
    5 - Melancholic Sky
    4 - Eldorado
    3 - mister x
    2 - Paradice
    1 - Farbwechsel

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • ja, so wie du meine Idee auslegst wäre es dann wohl ein Zwischending zwischen Motto und Motto-frei ... = im Nachhinein (noch mal drüber nachgedacht) ist mein Beispiel mit der Insel doch eher Motto-behaftet und fehlplatziert, da hier (wie du sagst) nach persönlichem Geschmack benotet wird.... aber unseren persönlicher Geschmack im Bezug auf die Musikrichtung ist unter den hier aktiven User ja schon wohl bekannt, darum wird sich auf Dauer vieles in der jeweiligen Richtung hin gehend wiederholen könnte ich mir denken.


    das mein Beispiel mit der Insel in einer bestimmten Forengruppe besser hinein passen würde ist mir nun neu gewesen, klingt aber logisch ;) ...

  • 1.Blue
    2Im Afraid of American
    3Other Dies
    4Bad Touch
    5Fear of The Dark
    6Sober
    7Sugar
    8I Dont believe a Word
    9Neldor
    10SuperBeast
    Komisch,obwohl Blue und No Limit aus den gleichen Segment sind,das es platzierungmässig total anders aussieht.

  • 12 Paradice
    10 Black Crow
    8 Rônin
    7 Nocturna
    6 Ganja
    5 Melancholic Sky
    4 mister x
    3 Eldorado
    2 Knurzhart
    1 Farbwechsel


    Das ist meine Abstimmung.


    Fand den Contest diesmal auch sehr gelingen, war hart die oberen zu sortieren.


    Bin auch für mottofrei.

    "Wir ziehen in den Krieg. Die Elfen sind im Begriff unseren Wald zu verlassen. Und wir werden im Triumph heimkehren - oder gar nicht."