Mutter redet in fremder Sprache

  • Hallo ich habe ein paar fragen und eventuell ein Problem... Zu erst achtet bitte nicht auf meine Rechtschreibung.. Und zwar meine Mutter hat mir gestern erzählt das sie nachts wach wurde und Irgendwas gesagt hat (keine deutsche Sprache).. Sie meinte sie hätte geflucht oder sowas und ihre Augen waren nach hinten verdreht das hätte sie alles gespürt und sie ist dadurch wach geworden weil sie geredet hat und unserer Hund lag neben ihr und ist auch wach geworden und hat sie nur Angeguckt.. Und am Morgen wo sie zur Arbeit gehen wollte macht sie das Licht im Flur an und das Licht war kaputt.. Aber vorher wo sie wach geworden ist von diesen komischen Sachen die sie gemacht hat hat sie das licht im Flur angemacht.. Und dann war das Licht kaputt... Dann hat mich meine Mutter Gerufen und ich bin Rüber ins Schlafzimmer gegangen und wo ich rein kam ist der Wäschekorb umgefallen.. Aber ich habe mich nicht großartig dran gestört sondern habe erst mal meiner Mutter zugehört dann hat sie mir das alles Erzählt was Passiert ist.. Und dann habe ich mal nach gedacht.. Was ich jetzt am besten machen könnte... Ich wollte erst unsere Kamera aufstellen aber da waren Plötzlich die Batterien leer.. Und wir hatten keine mehr im Haus.. Dann sagte ich zu ihr ich überlege mir mal was... Und wo sie mir das Genau erzählt hat was passiert ist habe ich Gänsehaut bekommen und ich wurde Müde.. Dann habe ich mir so gedacht was mache ich jetzt.. Und nun bin ich hier auf dieses Portal getroffen und ich hoffe ihr könnt uns irgendwie helfen

  • Hallo Playzii


    Toll, dass du deinen Weg ins Forum gefunden hast.


    Also erstmal finde ich deine Geschichte sehr schwer verständlich, Rechtschreibung hin oder her. Es fehlt mir irgendwie der genaue zeitliche Ablauf. Ich musste es etwa drei mal lesen, bis ich begriffen habe, worum es geht.


    Also deine Mama hatte erstmal so ne Art Anfall und hat in einer "fremden" Sprache gesprochen und euer Hund hat sich komisch verhalten. Das ist erstmal nicht unbedingt etwas Übernatürliches. Deine Mama sollte das beobachten und wenn das nochmals vorkommt vielleicht mal einen Arzt aufsuchen. Es könnten Schlafstörungen sein, oder auch Epilepsie. Ich tippe eher auf Ersteres.... Ich habe schon oft Menschen erlebt, die im Schlaf "fremde" Sprachen sprechen. Meine Mama hat mal in/nach einer Narkose nur Englisch gesprochen, obwohl das nicht ihre Muttersprache ist. Ich selber habe das auch schon gemacht, direkt nach dem Aufwachen komisch gesprochen. Da bringt einfach das Hirn etwas durcheinander. Kein Wunder guckt der Hund komisch, wenn sie aus dem Schlaf hochschreckt. Hat sie momentan grossen Stress oder allgemein wenig Schlaf? Bei mir passiert das nämlich dann sehr häufig.


    Der kaputte Lichtschalter war ja auch noch, also nach dem Anfall konntet ihr das Licht nicht mehr anknipsen und deine Batterien waren leer?
    Würde da auf blöden Zufall tippen, bevor man eine Mücke aus einem Elefanten macht.

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Hallo Playzii,


    ich sammele mal eben die Punkte:


    - Deine Mutter hat einen Albtraum
    - Sie hat geträumt, dass sie die Augen nach hinten verdreht hatte (was biologisch nicht möglich ist) und dass sie in einer fremden Sprache gesprochen hat
    - Sie wurde davon wach
    - Euer Hund hat sie angeguckt
    - Sie macht das Licht im Flur an
    - Sie lässt das Licht die Nacht brennen und morgens ist es kaputt
    - Sie ruft dich, und du wirfst beim Reinkommen den Wäschekorb um
    - Du stellst fest die Batterien in der Video oder Fotokamera sind leer
    - Du bist morgens noch müde


    Warum ich das jetzt so aufgelistet habe? Weil jeder der Einzelpunkte für sich völlig unspektakulär ist. Du schaffst aber jetzt zwischen den Ereignissen einen Zusammenhang, der nicht da ist. Du suchst einen Sinn im Zufall, den es aber nicht gibt. Lass den Albtraum deiner Mutter weg und du würdest denken, was für ein Schei..tag. So misst du dem ganzen aber jetzt mehr Bedeutung zu, als da ist.


    - Albträume haben alle Menschen
    - In Träumen können wir vieles, was wir normalerweise nicht können, auch Fremdsprachen.
    - Albträume lassen uns oft aufwachen
    - Der Hund reagiert darauf das deine Mutter wach war und sich bewegt hat. Natürlich guckt er.
    - Lampen gehen irgendwann halt kaputt
    - Deiner Erzählung nach hat deine Ma dich geweckt. Also warst du eventuell noch nicht ganz wach, als du ins Zimmer bist. Du wirfst den Korb um, was auch passieren kann. Auch Batterien entleeren sich irgendwann von alleine und dass du müde warst ist auch nur normal.


    Also, da gibt es nun wirklich nichts außergewöhnliches, außer dem Umstand dass du das alles miteinander in Verbindung gesetzt hast

  • Hallo zusammen,


    ja ich weiß das Thema ist schon älter und scheinbar abgehandelt, aber dennoch mag ich das ein oder andere dazu sagen.


    Also, da gibt es nun wirklich nichts außergewöhnliches, außer dem Umstand dass du das alles miteinander in Verbindung gesetzt hast

    und



    Würde da auf blöden Zufall tippen, bevor man eine Mücke aus einem Elefanten macht.


    Ich würde in diesem speziellen Fall sogar noch einen Schritt weitergehen und es als "typische Fakestory" eines Teenagers abtun.


    Warum?


    Ganz einfach eigentlich, eine Anhäufung von Stereotypen.


    Und zwar...


    nachts wach wurde und Irgendwas gesagt hat (keine deutsche Sprache)..

    Eine der "Voraussetzungen" die allgemein hin für eine angebliche Besessenheit sprechen sollen.


    1) Sprechen fremder Sprachen

    2) Sicht in die Zukunft

    3) Wissen das der angeblich Besessene nicht haben kann


    ihre Augen waren nach hinten verdreht das hätte sie alles gespürt

    gesehen in unendlichen christo dämonisierten Horrorfilmen.


    neben rotglühenden Augen der Klassiker schlechthin *gähn*


    Mit dem Sprechen in fremder Sprache zusammen sollten wir "subtil" auf einen Dämon gebracht werden. Na klar macht ja auch mehr her wie ein Polterer.:mrgreen:


    unserer Hund lag neben ihr und ist auch wach geworden und hat sie nur Angeguckt..

    weil Tiere ja viel mehr und eher paranormales Wahrnehmen (was ich trotz meiner zynischen Schreibweise nicht gänzlich bezweifle)


    ein Stereotyp der genutzt wurde im es glaubhafter zu machen

    Dann hat mich meine Mutter Gerufen und ich bin Rüber ins Schlafzimmer gegangen

    Das 4 Augen Prinzip,


    Auch hier sollte mehr Glaubwürdigkeit erzeugt werden.



    .. Ich wollte erst unsere Kamera aufstellen aber da waren Plötzlich die Batterien leer.

    Der Geist der Energie entzieht um Kommunizieren zu können. Weil Augen verdrehen, Wäschekörbe umwerfen und Glühbirnen zerstören braucht ja Kraft.


    und zu guter Letzt dann das Müde werden und die Gänsehaut, da hat er sich dann natürlich auch noch seine Energie gemopst 8)


    Bitte versteht mich nicht falsch, ich bestreite keineswegs das diese Phänomene nicht vorkommen können, aber ich halte es für seeeehr unglaubwürdig wenn sie alle zusammen in einer Story vorkommen, die obendrein noch so präsentiert wird.


    Lg pad

  • Und zwar meine Mutter hat mir gestern erzählt das sie nachts wach wurde und Irgendwas gesagt hat (keine deutsche Sprache).. Sie meinte sie hätte geflucht oder sowas und ihre Augen waren nach hinten verdreht das hätte sie alles gespürt und sie ist dadurch wach geworden

    Hat sie sich dabei selbst beobachtet? Oder woher weiß Sie das so genau?

    Besessene wissen diese Dinge meiner Erfahrung nach, nach dem Ereigniss nicht mehr.

    Meine Tochter konnte sich nach ihren nächtlichen Ausflügen an nichts mehr erinnern.


    LG Kufe