Knarren im Babyfon

  • so krass ist da gar nicht, es gibt noch viel schlimmere spukphänomene, wie dass gegenstände durch die gegend fliegen, kratzen an den wänden, invasionen von insekten, verletzungen am körper, für die es keine normale erklärung gibt, etc.


    was genau sind dir für dinge passiert?

  • Kali, es kann schon per Definition keine paranormalen Dinge geben, da deren Existenz sie nicht mehr paranormal machen würde. Für alles was du da schreibst, kann es auch andere Erklärungen geben, also hör bitte auf, dass als etwas geisterhaftes zu verkaufen.

    und du hör auf blödsinn zu posten und mir vorschriften machen zu wollen. wenn du denkst, dass du mich dominieren kannst hast du komplett den bezug zur realität verloren!!!!

  • so krass ist da gar nicht, es gibt noch viel schlimmere spukphänomene, wie dass gegenstände durch die gegend fliegen, kratzen an den wänden, invasionen von insekten, verletzungen am körper, für die es keine normale erklärung gibt, etc.


    was genau sind dir für dinge passiert?

    Hi Kali, ich habe ja schon zwei Beiträge geschrieben und werde nach und nach , weitere folgen lassen.

    Scheinbar habe ich etwas, was mir manchmal Einklick in ungewöhnliche Ereignisse gibt. Das ist sehr verschieden und ich habe auch keinen Einfluss darauf. Mal ist monatelang nichts und dann ....

    Bei mir liegt die Sache aber etwas anders, ich schein wohl mehr ein ” Träger” zu sein!?

    Besonders, wenn es um Tot geht.

    Ich selber habe damit sehr zu kämpfen, ich habe immer versucht etwas logisches darin zu sehen, etwas normales!

    Ich möchte gerne mehr über mich erfahren. Mehr zu wissen was wirklich manchmal mit mir, und um mich herum passier?

    Deshalb bin ich hier...

    LG Shirah

  • Ok Kali, gehen wir mal davon aus das es Geister gibt. Wieso gibt es dann für dich keine normalen Erklärungen und wieso beziehst du diese nicht mit ein? Selbst wenn es Geister gibt, dann ist trotzdem nicht alles ein Geist. Es ist nicht mein Problem, dass du an Geister glaubst, sondern das es für alles was im ersten Augenblick komisch klingt, für dich ein Geist sein soll. Wir alle wissen nicht was es ist und geben Vermutungen ab, was es sein könnte, nur bei dir ist es immer faktisch ein Geist, ohne das du die Situation objektiv bewerten kannst, da du nicht dort bist, wo es passierst ist. Das war keiner von uns, außer die/der TE und wir versuchen nach dessen subjektiven Wahrnehmungen ein mögliches Szenario zu rekonstruieren, wobei wir erst vom Einfachsten ausgehen. Also wieso fällt es dir so schwer zu sagen "Ich glaube..." oder "Meiner Meinung nach...", anstatt "Es ist auf jeden Fall..."?

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.

  • Ok Kali, gehen wir mal davon aus das es Geister gibt. Wieso gibt es dann für dich keine normalen Erklärungen und wieso beziehst du diese nicht mit ein? Selbst wenn es Geister gibt, dann ist trotzdem nicht alles ein Geist. Es ist nicht mein Problem, dass du an Geister glaubst, sondern das es für alles was im ersten Augenblick komisch klingt, für dich ein Geist sein soll. Wir alle wissen nicht was es ist und geben Vermutungen ab, was es sein könnte, nur bei dir ist es immer faktisch ein Geist, ohne das du die Situation objektiv bewerten kannst, da du nicht dort bist, wo es passierst ist. Das war keiner von uns, außer die/der TE und wir versuchen nach dessen subjektiven Wahrnehmungen ein mögliches Szenario zu rekonstruieren, wobei wir erst vom Einfachsten ausgehen. Also wieso fällt es dir so schwer zu sagen "Ich glaube..." oder "Meiner Meinung nach...", anstatt "Es ist auf jeden Fall..."?

    ich gehe nicht sofort davon aus, dass alles paranormal ist, ich suche immer zuerst normale erklärungen. deshalb hab ich bei der sache mit den lichtern, die sich bei mir nachts von selbst wieder einschalteten, bei meiner hausverwaltung angerufen, sie sollen jemanden schicken, der die leitungen und die technik überprüft. so jemand kam dann auch und konnte nichts feststellen.

    dann ist es auch so, dass ich mich in den letzten jahren sehr viel mit paranormalen dingen wie spukerscheinungen, etc. beschäftigt habe, bzw. viel darüber gelesen habe, deshalb kann ich geschilderte situationen mittlerweile ganz gut einschätzen.

  • ich frage mich, ob ich auch ein träger bin, oder ob der geist an meine wohnung gefesserlt ist.

  • Hey Leute, danke für eure Zahlreichen Antworten! War sehr interessant zu lesen! :)

    Mittlerweile hat sich das alles ein wenig gelegt. Wahrscheinlich war es tatsächlich die fremde Umgebung und die Angst vor dem Neuen.

    Das Knarren und die flüsternden Stimmen im Babyphone sind geblieben, wobei ich denke, dass dies einfach nur andere Frequenzen sind, die das Gerät nicht rausfiltert.

    Die Spiegel in der Wohnung (Bis auf Bad) stehen schon etwas länger im Keller. Das hat auch sehr viel gebracht.

    Wie gesagt, vielen Dank für eure Meinungen, Tipps und Theorien! :)

    Liebe Grüße! :)

  • aber wenn wieder was passiert hältst du uns auf dem laufenden, gell?