Mein Kanal für Lets Plays, Unboxing,Steelbooks ,Toys and more

  • mister x

    Hat den Titel des Themas von „MEin Lets Play Kanal“ zu „Mein Kanal für Lets Plays, Unboxing,Steelbooks ,Toys and more“ geändert.
  • Ja ich errinnere mich an meiner Kindheit wieder.


    Der Film ist doch deshalb gefloppt weil er mit der Original-Serie nichts mehr zu tun hatte und eigentlich nur die New Adventures-Serie starten sollte.

    Ich war vom Film enttäuscht weil dort außer He-Man und Skeletor keine bekannten Figuren mehr auftauchten.


    Für mich der Beweis daß wenn etwas gut läuft man nicht neues daraus machen sollte und sei nur um die nächste Generation an Kinder zu gewinnen.

    Deswegen ist auch wohl auch 200x-Serie relativ schnell wieder verschwunden.


    Gab es die Figuren in Deutschland nicht schon bevor es die Hörspiele/Cartoons gab und waren die Comics nicht nur "Beipack" zu den Figuren?


    Die Figuren die ich hatte (aus dem "Kopf geschrieben" daher höchst wahrscheinlich auch falsch geschrieben):


    He Man (Classic)

    Teela (die weibliche Gefährtin)

    Robotor, Mossman (der fühlte sich etwas unangenehm an) und Extendar von den Guten.

    Ich hätte auch noch gerne Man-E-Faces gehabt der war aber Ende der 80er in den Läden irgendwie schwer zu entdecken aber dafür hatte ein Kumpel den zum gemeinsamen Spielen.

    Die guten fand ich irgendwie nicht so faszinierend wie die Bösen deshalb hatte ich von denen nur so wenige.


    Skeletor mit Drachen (der war ein Weihnachtsgeschenk ich hätte eigentlich lieber den Classic gehabt)

    Trab-Jaw (hier musste ich eine Taschengeld bedingte Entscheidung treffen zwischen ihm und Three-Clops und ich fand den MG-Arm besser, leider war T-C in der späteren Zeit in den Spielzeugläden auch irgendwie nicht mehr zu finden)

    Wee-Plash ( der grüne Drachenmensch)

    Webstor (der blaue/lilafarbendene der mit Kletterhaken ausgestattet war).

    Spikor

    Stinkor (war eigentlich ein schwarz/weiß lackierte Mer-Man und roch auch gar nicht so schlimm)

    Ich hätte auch noch gerne Mer-Man gehabt, der kam zwar in den Cartoons häufig vor war in den Spielzeugläden aber irgendwie Ende der 80er gar nicht mehr zu finden.


    Ach und Panthor der lila Reitpanther von Skeletor, fand ihn faszinierender als den grünen Tiger fühlte sich aber sehr unangehm beim Spielen an.


    Die wilde Horde also Hordak & Co. hatte ich mit Ausnahme der beiden Roboterfiguren schon fast komplett.

    (Die war ein Weihnachtsgeschenk der Modulok kam zum Gebutstag)


    She-Ra gefiel mit als Cartoon-Serie, man hätte die Figuren jedoch sofort in die Originalreihe integrieren müssen, was ihre Gegner (Horde und Schlangenmenschen) ja auch gleich waren.

  • Hi,

    Nein der Film war zu den Original MOTU Figuren.Die NA starteten erst 3 Jahre später,i h find den Film gutdas Problem war eher das es nicht viel auf Eternia spielte,warten wir Mal den neuen Film und Serie ab.Evil-Lyn und Beast Man tauchten auch noch auf.Das soll nicht hat klugscheisserrisch sein,aber die Figuren hiessen

    Trap Jaw ,Tri-Klops und Ungefähr 3o Figuren hatte ich und die Snake Mountain

    Freu mich auf den neuen Film,die neue Serie und die neuen Origins Figuren

  • Hi,

    Nein der Film war zu den Original MOTU Figuren.Die NA starteten erst 3 Jahre später,i h find den Film gutdas Problem war eher das es nicht viel auf Eternia spielte,warten wir Mal den neuen Film und Serie ab.Evil-Lyn und Beast Man tauchten auch noch auf.Das soll nicht hat klugscheisserrisch sein,aber die Figuren hiessen

    Trap Jaw ,Tri-Klops und Ungefähr 3o Figuren hatte ich und die Snake Mountain

    Freu mich auf den neuen Film,die neue Serie und die neuen Origins Figuren

    Hmmm der Film ist sehr lange her für meine Errinerungen, ich bin mir sicher das dort Figuren waren die ich in der originalen Serie nicht kannte die aber später in der neuen "Figurenserie" auftauchten.

    Wo war Evil-Lyn und Beast Man dabei, meinte wohl einer errinnerte mich an Beast Man vieleicht war er im Real-Film nur schlecht dargestellt?

  • Jup, sie wurden so schlecht dargestellt daß ich die Charaktere nicht wiedererkannt hatte, was dem Film mMn nicht gut tat.


    Wäre Evil-Lyn von einer Asiatin gespielt worden und hätte Beast Man rote Haare gehabt sehe dass schon besser aus.


    Dieser Gwildor war doch Ersatz für Orko, weil man Orko zu der Zeit nicht realistisch genug hätte darstellen können, richtig?

    Das war mMn der 2. Tiefschlag dieses Films.