Organfabriken

  • Ich habe vor kurzem schockiert erfahren, dass es Forschungen zum Thema Mensch-Tier-Organfabriken gibt. Dort sollen Schweinen künstlich menschliche DNA zugeführt bekommen, damit in ihnen eine menschliche Bauchspeicheldrüse heranwächst, die anschließend „geerntet“ und in einen Menschen transplantiert werden kann.


    Trotz vieler Bedenken bezüglich Risiken (vor allem das Überspringen der menschlichen DNA in zb das Gehirn der Schweine, etc.) scheint die Forschung sich sehr intensiv mit der Entwicklung solcher Fabriken auseinander zu setzen.


    https://www.deutsche-apotheker…len-spenderorgane-liefern


    Was ist eure Meinung dazu? Wo seht ihr Risiken? Und vor allem: Wie kommt man auf so eine kranke Idee?

  • Das Problem hierbei liegt daran, dass Organspende in der Gesellschaft ziemlich verpönt ist, ähnlich sieht es mit dem künstlichen erschaffen von Organen aus. Solange das in den Köpfen ist, wird nicht genug Geld bereitgestellt werden, um ordentlich daran zu forschen.

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.