ich fühle mich nicht wohl in meinem Zimmer

  • Hallo Susa,

    was Davy da angesprochen hat könnte wirklich stimmen.
    Ich selber habe mich in meinem Haus auch lange unwohl gefühlt und dachte ich würde einen Geist im Haus haben der mir nichts Gutes will.
    Mein Bett stand im Dachgeschoss und besonders Nachts hatte ich Atembeschwerden. Diese Atembeschwerden hatte ich allerdings nur in diesem Raum und weil ich wusste, dass in diesem Haus die Vormieterin verbrannt ist, befürchtete ich es sei ihr leidender Geist.
    Ich blieb in dem Glauben bis meine Beschwerden nach einer neuen Dachdämmung plötzlich aufgehört haben.

    Es lag in meinem Fall wohl doch am Schimmel und weniger am Geist.

    Hast du schon mal hinter deinem Schrank geschaut oder hinter der Heizung ob sich eventuell Schimmel gebildet hat?

    Lieben Gruß Magggnus