Klopfen und Sichtung

  • Hallo Ihr da ,


    seit ungefär einem Jahr höre ich mittlerweile ein seltsames Klopfen im Haus meiner Großmutter die dieses ebenso hört(wir sind die einzigen die es hören)Es kommt immer so ab 23.00 Uhr und hört sich an als würde es von tief unter der Erde kommen doch komischerweise hört man es nur in den Schlafzimmern. Erst versuchten wir ums diese Klopfen auf natürliche art und Weise zu erklären aber wenn es irgendeine Leitung ist o.ä. müsste man es ja den ga Zentimeter Tag hören und wenn besuch da ist und evtl bei ums übernachtet oder der Abend mal länger wird bleibt dieses Klopfen aus .

    Vor 2 Wochen war dann der Höhepunkt Ich schaute mir eien Fernsehserie an blinzelte kurz (es war gerade Werbung) und als ich die Augen wieder öffnete stand eine Frau mit schwarzen langen Haaren vor mir und sah mich mit erwartungsvoll Miene an ich versuchte hochzuschnellen und nach ihr zu greifen doch da war sie schon wieder weg . Danach fragte ich meine Großmutter was das gewesen sein könnte und sie meinte nur das Ihre Mutter diese Frau ebenfalls in diesem Haus schon ein paar mal gesehen hat .

    Meine andere Großmutter hat die ganze immer so ein Klopfen oder kratzen zu hören bevor etwas schlimmes passiert sollte das wichtig sein.

    Ich hoffe mir kann bei diesem Fall jemand weiterhelfen.

    Lg Flo

  • Hallo Flo


    Mich würde interessieren ob es zu diesem Haus eine Vorgeschichte gibt?

    Ob es evetuell auf einem Grab erbaut wurde, oder ob etwas vorgefallen ist und jemand in dem Haus starb?

    Es klingt als würde deine Familie schon seit Generationen in diesem Haus leben?

    Kannst du die Frau genauer beschreiben und bist du sicher das du nicht vlt kurz eingenickt bist?


    Lg Rory

  • Hallo zusammen,


    wenn auch verspätet und auf die Gefahr hin, das keine Rückmeldung mehr kommen wird.


    Hier mal ein paar Fragen und Ansätze meinerseits


    ... doch komischerweise hört man es nur in den Schlafzimmern.

    1) Ist ein ein metallischen Klopfen? Oder Druckentladung?

    2)Liegen die Schlafzimmer im Erdgeschoss des Hauses?

    2 a) Wenn nicht, könnte es sein, dass ein Bad/ Gäste WC darunter liegt?

    3) Gibt es eventuell Probleme mit der Warmwasser Aufbereitung im Haus?

    4) Werden alle Heizkörper warm?

    4 a) Wenn nicht wird einer oder mehrere zu Heiß?

    Es kommt immer so ab 23.00 Uhr...

    Mein erster Gedanke fällt hier eher auf etwas nicht paranormales.


    Ein klopfen kann zum Beispiel (ich rede jetzt von der in alten Häusern üblichen Ölzentralheizung),

    a) bei nicht entlüfteten Heizkörpern

    b) bei zu heiß eingestellter Warmwassertemperatur und Mängeln an den Rohren

    c) bei einem Fehler im Schaltrelais der Heizung (z.B. Temperaturabschaltung, Wechsel von Warmwasser zu Heizbetrieb)

    wenn es irgendeine Leitung ist o.ä. müsste man es ja den ga Zentimeter Tag hören und wenn besuch da ist und evtl bei ums übernachtet oder der Abend mal länger wird bleibt dieses Klopfen aus

    Nein, nicht zwingend.


    Läge es Beispielsweise an einem Warmwasser Problem der Heizungsanlage, könnte ein geringer Mehrverbrauch den Druck so senken, das es zu dem Klopfen gar nicht käme. (Übernachtungsgäste gehen duschen etc.)


    Probleme mit Überdruck einzelner Heizkörper oder der kompletten Anlage könnten bei dem Heizen der Gästezimmer ausgesetzt werden.


    Vor 2 Wochen war dann der Höhepunkt Ich schaute mir eien Fernsehserie an blinzelte kurz (es war gerade Werbung) und als ich die Augen wieder öffnete stand eine Frau mit schwarzen langen Haaren vor mir und sah mich mit erwartungsvoll Miene an ich versuchte hochzuschnellen und nach ihr zu greifen doch da war sie schon wieder weg .

    Hierzu kann ich dir das Thema Schlafparalyse ans Herz legen, diese kommt relativ häufig vor und kann selbst Traumbilder in den Wachzustand projizieren.


    Der Frage um die Beschreibung der Frau von Rory würde ich mich gerne anschließen.


    Liebe Grüße

    Pad