Falsches Erwachen

  • Halllo Liebe Träumer!

    Also erstens möchte ich hier weil ich neu bin auch ein beitrag hier verfassen. Ich finde das Thema träumen irgendwie Interessant und hatte da schon öfters erlebnisse gehabt., die mich verblüffen liesen, weil das soo real wie nie in ein normalen traum stattfinden. Also ich hatte sowas wie ein falsches erwachen. Ich hatte einen schlimmen alptraum von den ich erwachte und sagte: Ogott das war ein blöder alptraum, zum glück ist das nicht echt passiert. Ich weurde in mein bett wach und rieb mir die Augen , weil ich noch immer voll schlafgetrunken war, so wie ich es immer tue wenn ich wach werde. Ich ging in das Badezimmer und putze mir erstmals die Zähne und zog mich danach erst an. Es war genau halb 12 vormittag und naja ich bin immer mal gern ein langschläfer und schlafe gerne , je nachdem wie es mich freut. Nach dem Zähneputzen ging ich in die Küche und fing an das essen zu machen für mittag. Die küche sah genauso aus wie alles andere in der Wohnung wie sonst auch . Alles Normal . Ihr könnt euch denken ..... das alles war beim falschen aufwachen. das schlimmste daran bei jedne dieses falsches aufwachen ging es darum man geht echt durch die wohnung und denkt wach zu sein bzw aufgewacht zu sein und seine routine wie auch normal immer nachzugehen. Es endet oft in etwas gruseliges.... Ich zumbeispiel hab folgendes erlebt was es beendet hat: ich stand in der küche und kochte mal die suppe. Ich wollte mir dann den Teller vom Kasten runternehmen und stellte aber dann fest irgendwas stimmt nicht, da sind keine teller drinnen,. ich dachte mir da noch gar nichts und dachte mir : ok gut vielleicht in Geschirrspühler weil ich es immer reintue für waschen , doch auch dort waren sie nicht drinnen. Ich wurde bissal ängstlich weil alles so komisch war . Ich schaute mich dann in der Küche um wo die teller sind, den alle Teller waren ja weg . Während ich suchte , raste plötzlich irgendein Monster(irgendein Ghost Face) in die Küche rein und wollte auf mich los gehn und ZACK wachte ich wieder auf.. Ich kannte mich dananch gar nicht aus.Eines wusste bzw merkte ich, das es irrsinnig kribbelte wie das Ding auf mich los gegangen ist und aufwachte das zweite und Richtige Male. ... das ist sooo real und heftig gewesen . ich bin in mein Bett im Traum aufgewacht und dachte' der Alptraum sei zu ende, aber dennoch befand ich mich in Traum. hat sowas irgendjemand schon mal gehabt das man denkt ihr seit gerade aufgewacht auf einer Coutch oder euer Bett und geht euer Normaler Aufwachroutine nach ? ich vergesse sowas nicht. Der schock mit den Monster oder was das auch gewesen ist mit den Geschrei iiiiiiiiiihaaaa und ZACK war ich nochmal aufgewacht aber diesesmal richtig, wo ich mir oft nicht sicher gewesen bin. Das ist vol iritierend. Wie kann das sein das man falsch aufwacht bzw von falsch aufwachen träumt und nich richtig aufwacht bzw nicht kann. ? Jedenfalls für mich war das wirklich sehr verwirrend , aber auch irgendwie interessant , das fühlte sich sooooooooooo real an , nicht wie ein truam. Es beginnt ja immer mit den aufwachen, entweder auf der coutch oder in sein bett und denkt man ist gerade aufgewacht, aber dennoch ist es nicht so... hat jemand eine erklärung oder vielleicht selber sogar erfahrung gemacht von falschen Aufwachen ? Bin mal gespannst