• 1. Der Fangzahn.


    Kann beides sein. Hohl oder auch nicht. Wenn er hohl ist, dann kann man nur mit ansonsten komplett luftdicht abgeschlossenem Mundraum "trinken" (Mal versucht mit nem Strohhalm und offenem Mund zu trinken? Geht nicht.


    2. Ich glaube dass das gesaugte Blut dann tatsächlich in den Magen geht. (Sofern einer da ist) Vampire trinken ja schließlich mit der selben "sättigenden" Wirkung "True Blood" :) Also muss es in den Magen gehen.


    3. Die Übermittlung des Vampirismus kommt sicherlich durch bestimmte Baktieren die nur auf Vampirzellen überleben können und ansonsten sofort absterben. Vielleicht produziert der Vamirkörper sogar diese Bakterien selber die aber dann wie gesagt absterben wenn sie nicht auf Vampirzellen sind. Es sei denn natürlich sie werden direkt in den Menschlichen Blutkreislauf gegeben.


    4. Das führt mich dann auch zu der Annahme das die gleichen Bakterien, die ja sicherlich überall auf der Vampirhaut sitzen extrem reaktiv auf Sonnenstrahlung reagieren. Womit auch das verbrennen bei sonnenlicht erklärt wäre.


    5. Verwandlung in eine Fledermaus. Hmm.... Jetzt wirds selbst für meine durch 20 Jahre AD&D geprägte Fantasie eng. Ich glaube ich zeige auf meinen Vorredner und sage: "What he said" :)




    Bevor hier jetzt die ganzen Kritiker ankommen: Sind meine Antworten ernst gemeint? NEIN! Es gibt ja auch keine Vampire! Aber WENN es welche gäbe wären meine Antworten ernst gemeint ;) So!




    Schnoeddel



  • Das blutige Mondlicht ist ein Forum über Vampire, Mythen & Legenden, als auch Okkultes. Gäste können ohne Registrierung genauso schreiben, wie angemeldete Nutzer, jedoch sollte man nach einer gewissen Zeit des Mitwirkens darüber nachdenken, sich nicht doch zu registrieren, da es einfach persönlicher ist. Da ich aber jedem seine Privatsphäre lassen möchte, steht es frei. Zudem gibt es auch einen Englischsprachigen Bereich, indem über Vampire diskutiert werden kann. Je nachdem wie das anläuft, wird es dann nach und nach erweitert.


    Die Seite ist noch ganz frisch, bis sich mehr adäquate Beiträge eingestellt haben braucht es immer Zeit, jeder fängt schließlich klein an. Also schaut vorbei :)


    [u]http://blutiges-mondlicht.forumieren.comhttp://blutiges-mondlicht.forumieren.com/[/u]



    Liebe Grüße


    Lireyla

  • Ein medial begabter Freund von mir hat mir in den letzten Tagen erzählt, dass er nen "Ding" neben mir "Gesehen" hätte. Was ähnlichkeit mit sogenannten orbs hat. nur halt mit "Zacken" ähnlich wie ein Stern. Er meinte, dass das 'Ding' an mir heftet.
    Er hat es mir aber nich erzählt, weil er dachte, ich tue es ab......


    Dann hatt ich heut nen traum, den ich schon fast vergessen hatte
    Ich habe geträumt, dass mein Kollege mir plötzlich gesagt hat "NEBEN DIR IS EIN GEIST!!!" und ich habe im Traum mich umgedreht zu dem Ding, und war regelrecht fassungslos, habe es als nächstes angefasst. Es hat sich deutlich nicht von dieser welt angefühlt. Auch wenn das nun eigenartig klingt.


    Ich könnte und würde es sogar gerne malen....
    Und 2 stunden nach dem Aufstehen erzählte er mir, dass er "Gestern" ein "Ding" neben mir gesehen hatte.
    Ich forderte ihn als nächstes dazu auf, einige Details dieses Teils zu beschreiben.... Ja, wie der Zufall so will, und was mir wohl keiner glauben wird, glichen sich die Details. Ich bin kein esoteriker, ganz im Gegenteil. Ich habe dann am Ende auch noch einige Sachen beschrieben, die sich seiner Meinung nach mit meinen glichen.


    Das außergewöhnlichste Element im Traum (Es fühlte sich garnicht wie ein Traum an, war aber auch nicht im Halbschlaf) war die Energie dieses Wesens.
    Komischerweise fühle ich mich auch sehr oft irgendwie "k.o" unten im bauch. mein bauch tut oft "Weh" es sind garkeine richtigen schmerzen.


    BTW ist es bei mir so, so seltsam das nun klingen mag, daß ich meine eigenen Gefühle kaum spühren kann. Das ist schon seit Jahren so, fällt mir aber jetzt erst auf.
    Worauf ich hinaus will, es ist ja mehr oder weniger ein esoterisches Forum hier. Ich würde mich über Hinweise freuen, ob sich jemand mit sog. "Energievampiren" auskennt.


    Denn das Ding fühlte sich definitiv nicht von dieser Welt an.


    Liebe Grüße
    Vr. Common

  • Hallo
    Also eine Zeichnung von diesem "Stern" wäre garnicht mal so schlecht.
    Kannst du ja später wenn du willst hier posten.
    Ein "Orb" war es definitiv nicht.
    Diese Orbs werden auch Geisterfleck genannt und erscheinen häufig in Fotoaufnahmen mit Blitzlicht.
    Also nichts übernatürliches.
    Jedoch gibts Leute die da anderer Meinung sind aber das ist jetzt nicht wichtig.
    Dein Traum klingt interessant.
    Wie hast du den Traum empfunden ? Hat er sich real angefühlt ? Du hattest geschrieben das es sich nicht wie ein Traum angefühlt hat.
    Kannst du es genauer beschreiben?
    Ich würde sagen das dein Traum sehr intensiv war.
    Das Gehirn ist bei solchen Träumen besonders aktiv und braucht auch dem entsprechend viel Energie.(20% Energiebedarf des Körpers)
    Das würde auch erklären warum du dich nach deinem Schlaf nicht fit fühlst.
    Dieses Ding das du in deinem Traum gesehen hast.
    Könntest du es zeichnen und hier posten ?
    Bei Fragen kannst du mich anschreiben.
    MfG

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.


    Albert Einstein

  • Zum Thema "Energievampir" existiert bereits ein Thread.


    Das ist durchaus richtig, jedoch wäre es auch freundlich wenn man einen Link zu eben jenem Thema angeben würde : energie vampir


    Meine Meinung zu der ganzen Geschichte:


    Zitat

    Ein medial begabter Freund von mir hat mir in den letzten Tagen erzählt, dass er nen "Ding" neben mir "Gesehen" hätte.


    Gibt es dazu weitere Informationen ? Abgesehen davon dass sich jeder als medial begabt betitulieren kann gibt es für diese Begebenheit eine Vielzahl an möglichen nicht parnormalen Ereignissen.
    Vielleicht hat er einfach nur aus dem Augenwinkel einen Schatten gesehen und zu viel in die Sache hineininterpretiert, dies passiert nunmal wenn man überall Geister oder ähnliches sieht.


    Zitat

    Dann hatt ich heut nen traum, den ich schon fast vergessen hatte
    Ich habe geträumt, dass mein Kollege mir plötzlich gesagt hat "NEBEN DIR IS EIN GEIST!!!" und ich habe im Traum mich umgedreht zu dem Ding, und war regelrecht fassungslos, habe es als nächstes angefasst. Es hat sich deutlich nicht von dieser welt angefühlt. Auch wenn das nun eigenartig klingt.


    Über den Sinn von Traumdeutungen kann man sich streiten, Fakt ist jedoch dass dich das Thema scheinbar belastet hat. Natürlicherweise wird dies während des Schlafs verarbeitet.


    Zitat

    Das außergewöhnlichste Element im Traum (Es fühlte sich garnicht wie ein Traum an, war aber auch nicht im Halbschlaf) war die Energie dieses Wesens.


    Hier wären weitere Informationen wünschenswert, bitte erkläre mir was du mit Energie meinst. Vielleicht hat es sich auch um eine Schlafparalyse gehandelt. Diese bewusst zu erleben ist wirklich ekelhaft, ich habe beispielsweise geträumt dass mein Kissen mich fressen will und ich konnte mich nicht bewegen. So dämlich das auch klingt, so grauenvoll war die Erfahrung.


    BTW ist es bei mir so, so seltsam das nun klingen mag, daß ich meine eigenen Gefühle kaum spühren kann. Das ist schon seit Jahren so, fällt mir aber jetzt erst auf.


    Vielleicht kann dir das helfen: http://de.wikipedia.org/wiki/Alexithymie


    Zitat

    Worauf ich hinaus will, es ist ja mehr oder weniger ein esoterisches Forum hier. Ich würde mich über Hinweise freuen, ob sich jemand mit sog. "Energievampiren" auskennt.


    Nein, es wird lediglich das Themengebiet des paranormalen und esoterischen besprochen, dies bedeutet jedoch nicht dass du hier auf Esoteriker treffen wirst.
    Steigere dich bitte nicht zu sehr in das Thema hinein, ich bin mir sicher dass es für deine Probleme eine vollkommen logische und vor allem nicht paranormale Erkärung gibt.

    Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

  • Ein medial begabter Freund

    Immer gibt es irgendwo einen medial begabten Freund/ Tante/ Zigeuner-Nachbarn.
    Erzähl deinem Freund dochmal hiervon: 1Mio $ für den Beweis für Übernatürliches
    Wer sagt schon nein, wenn er auf die schnelle ne Mio verdienen kann...


    Komischerweise fühle ich mich auch sehr oft irgendwie "k.o" unten im bauch. mein bauch tut oft "Weh" es sind garkeine richtigen schmerzen

    Schon mal dran gedacht mit deinem Hausarzt darüber zu reden? Hört sich für mich nach ner Mangelerscheinung oder so an. Vielleicht fehlt dir einfach ein Nährstoff...


    Denn das Ding fühlte sich definitiv nicht von dieser Welt an.

    Nochmal zum Verständnis: Du hast "das Ding" doch aber nur in einem Traum gesehen, oder?
    Im Traum fühl sich alles wie nicht von dieser Welt an...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Habt Ihr schon einmal von Vampiren geträumt?
    An was könnt Ihr Euch noch erinnern?
    Jedes noch so kleine Detail wäre interessant.
    Beschreibt doch mal ganz genau die Situation, den Ort wo Eure Träume gespielt
    haben.
    Was habt Ihr im Traum empfunden?
    War es eher Angst vor dem Vampir?


    Und zum Schluß noch eine Frage an die, die an echte Vampire glauben.
    Haben Eure Träume sich in irgendeiner Weise auf Eure Suche ausgewirkt?


    Wer seine Träume nicht veröffentlichen möchte, der kann mir
    auch gerne eine private Nachricht schreiben.

  • The United Nations has pulled staff out of two districts in southern Malawi where a vampire scare has triggered mob violence in which at least five people have been killed.
    Belief in witchcraft is widespread in rural Malawi, one of the world’s poorest countries, where many aid agencies and NGOs work. A spate of vigilante violence linked to vampire rumours also erupted in Malawi in 2002.
    “These districts have severely been affected by the ongoing stories of blood sucking and possible existence of vampires,” the UN Department on Safety and Security (UNDSS) said in a security report on the Phalombe and Mulanje districts that was seen by Reuters.
    The acting UN resident coordinator, Florence Rolle, said in an emailed response to questions that based on the report “some UN staff have relocated while others are still in the districts depending on locations of their operations”.
    “UNDSS is continuing to monitor the situation closely to ensure all affected UN staff are back in the field as soon as possible,” Rolle said.
    Rolle did not say how many workers had been relocated.
    The UNDSS report said at least five people had been killed in the area since mid-September by lynch mobs accusing them of vampirism. It said mobs searching for vampires have been mounting roadblocks in the district, raising security concerns.
    The Malawian president, Peter Mutharika, said the reports were “distressing and agonising”.
    “This development has been of grave concern to the president and the entire government,” his office said in a statement.
    The UNDSS report said the vampirism rumours appear to have originated in neighbouring Mozambique, although it was not clear what had sparked them. It recommended the “temporary suspension of UN activities in the area until the situation is normalized”.
    It said some NGOs had pulled personnel from the districts and temporarily suspended their programmes but did not name the organisations.

    https://www.theguardian.com/wo…alawi-staff-vampire-scare

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes